VPN als freeware ? gut ?

siebenachtel
siebenachtel
||||||||||
ich denke ich will ein VPN installieren.
hat jemand nen tipp für freeware die geht ? .........oder günstige bzw. gute kaufware.
kenn mich nicht aus. ...........hätte gerne erstmal freeware.

die suche ergab mehrere links zu freeware oder soft die im demomode laufen soll.
........leider vertrau ich in so such angelegenheiten mittlerweile nix mehr im netz, da z.bsp. oft auf downloads bei chip.de etc verwiesen wird, welche dann immer doch nur demos waren die nicht laufen..........

( möchte evtl. die neuen star trek folgen streamen.
geht bei netflix zurzeit nur wenn man sich über UK auf netflix anmeldet.
soweit die infos die ich grad gefunden hatte......

denke schadet auch sonst nix )
 
R
RNDLMDFGL
Guest
viscosity ist ganz komfortabel und preiswert https://www.sparklabs.com/viscosity/
und immer gegenchecken mit https://www.dnsleaktest.com/

Wenns freeware sein soll, dann für den Mac natürlich Tunnelblick: https://tunnelblick.net/

Discovery hat mich jetzt in der 4. Folge verloren. Vorher fand ich es jetzt ganz ok, nciht so schlimm wie einige Kritiken. Aber die 4. Folge ist richtig billig, voll mies geschrieben. Bin ich mittlerweile nicht mehr gewohnt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MrAdmiral
MrAdmiral
|||
Startrek geht auf Netflix D . Probemonat gibts , mit einer nicht bei Netflix registriten Emailadresse.... Teil 4 war wirklich schwach
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Ich bin gestern abend bei der 4. Folge eingeschlafen. Soviel dazu.
Aber sonst finde ich Star Trek Discovery sehr gut.

[Offtopic OFF]

Netflix erkennt aber einen VPN-Dienst und lässt (vom Ausland aus, z.B.) die Inhalte nicht anzeigen. Solange man in Deutschland unterwegs ist, ist ein VPN nicht notwendig, um Netflix nutzen zu wollen/können.
 
Zuletzt bearbeitet:
fanwander
fanwander
*****
Ich check die Zusammenhänge zwischen VPN und Star Trek nid, aber https://openvpn.net/ ist sehr gut und benutzerfreundlich
Startrek wird bei Netflix UK gestreamt. Um das sehen zu dürfen muss, man mit einer IP-Adresse, die in UK registriert ist, sich bei Netflix anmelden. Also will er zu irgendeinem Rechner (woher er den auch immer kennt) in UK mit VPN tunneln.


Ergänz: warum reicht da kein SSH Tunnel?
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Ich habe in der Vergangenheit mehrfach versucht Netflix aus Griechenland oder Spanien aus über einen deutschen VPN zu streamen. Vor ca. 2 Jahren ging das noch, doch dann folgte ein Proxy-Error mit dem Hinweis „Netflix kann aus länderbezogenen Lizenzgründen über einen Proxy/VPN-Dienst nicht genutzt werden“.

Hier etwas, was wohl funzen soll...
-> https://www.comparitech.com/blog/vpn-privacy/netflix-proxy-error-here-are-6-vpns-that-still-work-in-2016

P.S.
Star Trek Discovery läuft aktuell über den deutschen Netflix. Jeden Dienstag gibt es eine neue Folge (aktueller Stand: S01E04).
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
User siebenachtel wohnt meines Wissens in der Schweiz. Da hilft ihm Netflix D oder UK leider nicht weiter, dank der segensreichen Erfindung des Geoblocking kann er nicht darauf zugreifen, bzw. der Stream wird geblockt. Die Installation einer VPN Software alleine bringt allerdings auch nichts. Einzig ein Server in z.B. D, der für ihn die Pakete sauber unter einer IP aus D versteckt, hilft. Nun ist wohl egal, ob SSH Tunnel oder VPN, für Enduser am einfachsten ist sicher ein beliebiger VPN Dienst. Aber halt, Netflix muss das ja blocken, man erinnere sich an den dummen Länder-Code bei DVDs.

Hier ein weiterer Link mit VPN Providern, die die VPN-Erkennung von Netflix angeblich umgehen können:
https://www.cloudwards.net/how-to-beat-the-netflix-vpn-ban/

Übrigens: In der Schweiz ist das Streamen von Videos legal. Das EU Urteil in dieser Sache ist hier nicht wirksam. Und man sollte die aktuellen Discovery Folgen, so es einen denn interessiert, irgendwoher bekommen können. Ohne VPN und sonstigen Krims-Krams.
 
siebenachtel
siebenachtel
||||||||||
Danke für die antworten !

Denke VPN macht eh sinn, oder spricht was dagegen ?


Netflix und startrek ist dann eh ein anderes thema ;-)
aber thanks für die einsichten. Das thema Netflix ist für mich völlig neu
denke ich werde mal nen test account machen wenn der Winter kommt.
Hab mich mal etwas informiert. Bezahlung und kündbar per monat ist gut.
Das geht für mich auf. Die 15.- im monat wärs mir wert .......für im winter.
gucke ja nicht viel......mag allerdings in aller regel den ganzen neumist nicht.

Ja, bin in CH, denke aber stratrek wird hier auch gehen nachdems für DE auch verfügbar ist.
die links die ich fand waren dann wohl zu ner zeit geschrieben worden als startrek in DE noch nicht verfügbar war.
......kannte mich ja wie gesagt gar nicht aus.
 

Similar threads

 


News

Oben