Waldorf Blofeld Attack soundset

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Anonymous, 16. Dezember 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    imho nein, tönt aber interessant...
    der blofeld war für mich sowieso ein übersynth, so kompakt, gut bedienbar und doch so viele möglichkeiten. gehört sozusagen in jeden guten synth-haushalt.
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hm, ich finde so mächtige synths wie den blofeld für drumsounds immer viel zu schade. höchstens basteln und dann absamplen und später halt nur das sample in z.b. battery verwenden.
    aber dann könnte waldorf auch gleich die sounds als sample raushauen und ich muss die nicht auf meinen blofeld laden und selber samplen... :selfhammer:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Muß man ja nicht kaufen...808, Korg DD und der Rest gibt´s auch anderswo für andere Gerätschaften, aber wer halt keinen Zugriff auf sowas hat oder alles in einem Gerät haben möchte, und sowieso Spur für Spur aufnimmt, für den ist das schon schön. Im übrigen ist die Waldorf Site mal wieder down...
     
  5. Sebel

    Sebel Tach

    So kann man den Blofeld quasi nun Standalone im Multimode benutzen und dann noch den Arpeggiator als Sequencer missbrauchen ;-)

    Das Sampleset klingt gut. Die Drums machen da schon einen ganz netten Druck.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    eine frage : braucht man zwingend die sl-option ??? bzw. was geht bei dem set ohne ???

    merci
     
  7. Sebel

    Sebel Tach

    Ja, da brauchst du die SL-Erweiterung.
     
  8. e-smile-z

    e-smile-z Tach

    was ich nicht verstehe warum sie nicht schon die waldorf attack osc in den blofeld integriert haben oder als option anbieten ? das plugin kommt so langsam in die jahre...nen aktuellen filter koennte er gut vertragen...
     

Diese Seite empfehlen