Waldorf Blofeld: SC Fundstück FM und Reverb Demo

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 8. November 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, sehr schön, so "atonal" hab ich den noch nie gehört.
    Vor allem das Reverb tönt sehr gut, das macht Hoffnung auf das FX Board für den Pulse :supi:
     
  3. Sebel

    Sebel Tach

    Sehr schön, ich merke auch immer wieder, dass der Blofeld tolle Sachen kann. Vor allem im FX-Bereich finde ich ihn durch seine Modulationsmatrix ziemlich spassig.
     
  4. Schöne Demos! Das Reverb haut mich jetzt nicht so richtig von den Socken, ist mir zu schatterig. Aber dennoch, das zeigt die Demo, musikalisch brauchbar - es scheint Klänge auf eine etwas eigentümlich färbende Weise deutlich präsenter zu machen. Die FM-Klänge klingen zwar auch nicht überragend - aber eigen! Erinnert mich an den Klang der sehr frühen, ersten digitalen Synthesizer wie K3, DW8000 und auch an die statische Additivsynthese vom Korg DSS1.

    (Anmerkung: Das "eigen klingen" halte ich an sich für ziemlich wertvoll)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

Diese Seite empfehlen