Waldorf Pulse geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von virtualant, 26. Februar 2010.

  1. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Wie ich heute feststellern musste ist mein Waldorf Pulse tot.
    Der hat so'n Mehrfachadapter Netzteil, wecher auf 12 Volt steht. Ich bin kein E-techniker und auch nicht als Hobby, habe also noch nicht mal ein Messgerät für das Netzteil. Da der Pulse aber eh keinen An-Aus Knopf hat und dementsprechend das Netzteil bei Nichtgebrauch eh nicht drinsteckt kann ich mir schwer vorstellen das der einen Schlag über das Netzteil bekommen hat.
    Hat jemand einen Schaltplan vom Pulse? Dann könnt ich das Gerät einem Bekannten von mir in die Hände drücken zum durchchecken.

    Naja, die Frage warum der nicht geht ist wohl Unsinn, kann ja alles Mögliche sein, oder hat da jemand zufällig ne Idee?
     
  2. aufmachen

    evtl hat er eine sicherung und die ist durch oder (vergessen wie die heissen ) die blauen dicken dingeer die an der stromschaltung hängen ( condeser ?) evtl ist der duch und leitet nicht mehr ..wenn der bräunlich angelaufen ist einfach rauslöten und neuen rein gibts bei conrad

    oder ganz banal dein netzteil ist duch :mrgreen:

    hatt ich beim darkstar auch --
     
  3. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    jo danke, macht ja schon mal Mut ;-) ich bin aber auch wirklich sowas von Nicht-Elektrotechniker, dass ich mich da keinsfalls rantraue. Aber ich hab schon mit nem Bekanntem den Sonntag klargemacht, da will er erst mal das Netzteil durchchecken. mal sehen was draus wird.

    ich hatte vor ein paar Monaten das Gleiche mit meinem Korg DW-8000, der ging auch nicht mehr an, und der ist wieder gesund und munter, es war die Sicherung! jaja, so kann's kommen, je mehr Geräte man hat, desto häufiger kommen wohl die Probleme. Könnt aber auch an der Stromversorgung bei mir liegen...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum durchchecken, einfach ein neues Netzteil ausprobieren, den Pulse koenntest Du sogar in den Laden mitnehmen und gleich dort ausprobieren ob es am Netzteil liegt. Netzteile gehen oft kaputt.
     
  5. Bruce

    Bruce -

    Fall es das Netzteil nicht ist und dein Bekannter dir auch nicht weiterhelfen kann, meld dich (wenn de willst) mal bei mir. Ich bin zwar auch kein richtiger, aber zumindest ein viertel Elektroniker (kenne URI, kann löten und bastle gerne / bin neugierig) und bin ja auch aus dem berliner Raum.

    mfG Bruce
     
  6. tomcat

    tomcat -

    Hatte auch vor kurzem ein kaputtes NT beim Pulse. Ist glaub ich sowieso 12V, schau mal ob du in deinem Fundus ein passendes hast. Musst halt drauf achten das die Stecker passen und das die richtig belegt sind (+/-) und es kein Wechselstrom NT ist.
     
  7. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    jau, danke Kollegen, es war das Netzteil ;-) habe jetzt erst mal ein anderes dran, 12 Volt und 595 mA, werde mir aber die Tage eins holen mit 12Volt und 500 mA.
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Das ist aber völlig egal wenn das NT mehr Stom kann als das Gerät braucht / das original NT hat :!:
     

Diese Seite empfehlen