Waldorf Pulse Modulationsmatrix

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von intercorni, 25. Januar 2011.

  1. Irgendwie werde ich nicht schlau aus der Modulationsmatrix des Puls: da gibt es vier Modulationsstränge die aber nicht speicherbar sind (laut Anleitung)?
    Denn ich habe einen Sound, in dem ein Panning nervigerweise immer von Rechts nach Links geht, welches ich gerne abstellen würde.
    Daher schaute ich in der Modulationsmatrix nach, Panning hat als Destination die ID 13. Doch kann ich die 13 nirgendwo in der Matrix finden.
    Habe ich etwas übersehen? Scheinbar liegt ein LFO auf dem Panning.
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Natürlich wird das gespeichert. Du hast halt immer nur einen auf dem Panel, der aktive wird mit Select angewählt. Das wird nicht gespeichert.

    Einfach mal Select von 1-4 durchgehen und dann den Ammount jeweils auf 0 stellen, irgendwann sollte das Panning dann weggehen...
     

Diese Seite empfehlen