Waldorf Q Rack in Blau kaufen obwohl Blofeld ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von moroe, 24. Juni 2009.

  1. moroe

    moroe -

    Hallo

    Ich hätte die möglichkeit einen blauen Waldorf Q Rack um 500 Euro zu kaufen.

    Lohnt sich das noch, jetzt wo doch die Blofelds da sind und Waldorf möglicherweise noch einen Stromberg Rack rausbringt ?

    Wie wird dann der Verkaufspreis des Waldorf Q Rack fallen wenn ein Stromberg Rack veröffentlicht wird ?

    Die Entscheidung fällt mir echt schwer.

    Grüsse

    Moroe
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, der Klang ist anders. Stromberg Rack ist eh etreme Zukunftsmusik.
    Der Q hat den nicht zu verachtenden Vorteil des direkteren Parameterzugriffs - wer viel schraubt, wird das dem "besseren" Klang des Blofeld vorziehen. "Besseren" in Anführungsstrichen, weil man das im Mix nicht mehr hört.
     
  3. vds242

    vds242 -

    hallo!

    man darf auch nicht vergessen, das der Q IMMER 16 stimmen hat, egal welche filter, wieviel oszis usw. benutzt werden.

    auch darf man nicht vergessen, das der Q im multimode auf den ersten 4 kanälen jeweils zwei Effekte nutzen kann!

    die restlichen kanäle kann man dann noch irgendiwe durch FX1 oder FX2 routen, wenn man will (soweit ich es noch in erinnerung habe!).

    der blofeld ist da, was stimmenzahl und effekte betrifft, etwas "beschnitten".

    Stromberg/Stromberg Rack?????

    Ich glaube eher, das ich TRANSFORMERS 3 im kino gesehen haben, bevor der Stromberg das licht der musikwelt erblickt :cool:

    Gruß,
    chris
     
  4. Hist

    Hist -

    Habe den Q-Rack hier:
    Vorteile:
    Viele Regler, sehr schnelle Programmierung.
    6 Ausgänge, 3 Stereoausgänge.
    Sequencer.
    Nachteile:
    Kein-Sample Kram
    Klang ist härter(ausser man jagt ihn durch die ESX ;-)
    Blofeld hat mehr Parameter.

    Würde mir aktuell den Blofeld zulegen.
     
  5. Also ich würde in echt zu folgender Waldorf Hardware raten:

    - Microwave II
    - Q - Rack in gelb
    - Microwave XT
    - Micro Q
    - Blofeld - Keyboard
    - Blofeld - Rack. Falls das Keyboard mal zur Reparatur muß.
    - WALDORF Q CLASSIC 16 PHOENIX EDITION mit Stimmenerweiterung auf 32. Falls man mal nich genug Stimmen hat. :shock:

    Außerdem würde ich schon mal Ausschau nach einem Puls, einem Puls Plus UND einer Filterbank halten. :roll:

    Dann kann dir nichts mehr passieren bezüglich Waldorf. :!:
     
  6. Synthesizer-Käufe sind keine Aktien-Geschäfte.
    Kaufe also das Gerät, das Du brauchst und nicht das von dem Du Dir die beste Wert-Entwicklung versprichst.

    Es wurde ja schon genannt worauf es hinaus läuft:

    Bedienung vs. Parameter/Klang

    Da musst Du entscheiden, was für Dich eine höhere Gewichtung hat.
     
  7. Bezüglich Aktien:

    Die Wertentwicklung bei ALLEN VAs geht (praktisch wie eine Gesetzmäßigkeit) immer gen Süden. :roll:
     
  8. moroe

    moroe -

    hallo

    sind vom blauen q rack mehr hergestellt worden als vom gelben ?

    grüsse

    moroe
     
  9. vds242

    vds242 -

    Gegenfrage:

    "Warum willst Du das wissen?"

    nur so, oder gibt es gründe? :cool:

    gruß,

    chris


    PS: ich glaube eher, das die gelben mehr produziert wurden, oder gleich viel.just my 2cent.
     
  10. moroe

    moroe -

    hi

    ich glaube das der mit der selteneren farbe später leichter zu verkaufen währe.

    grüsse

    andre
     
  11. vds242

    vds242 -

    hallo!

    was mich bei waldorf immer gewundert hat, war, das die blauen Q´s imho von der beschriftung her, viel schlechter abzulesen waren.

    hatte mal zum gelben Q keyboard, kurzzeitig nen blauen microQ, und bei letzterem waren die beschriftungen weiß und grau (welches schlecht zu lesen ist), wenn ich mich nicht irre.

    beim gelben ist es dagegen schwarz und blau!

    das ist deutlich lesbarer!

    dann gibts da noch das Q keybaord mit der nextelblau beschichtung. war ne sehr begrenzte stückzahl. sieht klassisch gut aus. und hat weiße und orange beschriftung.

    wenn man an den kisten selbst schraubt, sollte man die beschriftungen lesen können.

    kannst ja mal nach googlen......

    gruß,chris
     
  12. Das kommt drauf an. Die gelben sind jedenfalls relativ unbeliebt, weil Musikschaffende Geräte-technisch konservativ sind und mit dem geilen Gelb nicht klarkommen. :cool:
     
  13. mikesonic

    mikesonic Moderator

    logic ?: die seltene farbe bringt als sammlerstück höheren preis.
    oder: die ruhigere farbe bringt höheren preis weil beliebter.
    oder: musik damit machen und spass haben und nicht ans verkaufen denken. :)
     
  14. Ich stand vor ein paar Tagen auch vor der Entscheidung Q/Blofeld. Das gelbe Q Keyboard sollte 750 gebraucht kosten und der Blofeld kostet das in etwa neu.
    Ich habe den Q gekauft, weil er einfach besser zu bedienen ist. Der Sound ist gewiss nicht schlechter als der vom Blofeld, er ist anders ;-)
    Und daß der nun gelb ist.......kümmert's mich, er macht einfach Spaß :D

    Manuel
     

Diese Seite empfehlen