Wanted:jmd der sich um die Faderkappen im AlesisHr16 kümmert

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tomashaas, 8. Dezember 2009.

  1. Olá,

    hab seit kurzem nen Alesis Hr16.
    Leider sind da keine Faderkappen mehr dran.
    Kann mir jemand da die originalen oder alternative Faderkappen verbauen, ka ob man da löten muss oder sowas.
    Oder von mir aus auch Potis.
    Leider ist da kein Metallstecker um einfach nur eine Faderkappe aufzustecken.

    Beispielbild
    [​IMG]

    Es geht also um die einfachste Lösung das man da wieder Volume und Pitch bedienen kann.
    Wer hat Zeit und Lust sich darum zu kümmern.
    Natürlich würde ich auch nach Absprache dafür zahlen (Teile + Arbeitszeit) sofern das nicht irgendwie den Preis eines Gebrauchtgerätes übersteigt :-|

    Würde mich freuen wenn sich jemand der Sache annimmt.


    Grüße und schonmal Dank
    Timmy
     
  2. keiner? :sad:
    Muss ja auch nicht im alten Jahr sein.
    Problem ist auch noch ich hab ein Netzteil drangeklemmt (Multi mit KLinkeadapter) und das gewichse geht nichtmal an.
    Weiss nicht ob ich das falsche Netzteil genutzt habe. *omg*
    Wobei Spannung und so richtig eingestellt wurde.

    jetzt liegt sie derzeit nur brach in der ecke.

    wäre für hilfe echt dankbar.
     
  3. comboy

    comboy aktiviert

    ich versteh auch einfach nicht was genau du willst.
    auf dem foto sehe ich faderkappen.
    und was es da zu löten geben sollte verstehe ich auch nicht... die steckt man doch nur auf.
    und bedienen lässt sich so ein fader doch auch ohne kappe prima... o_O
    comboy
     
  4. es handelt sich um ein beispielbild ;-)
    die faderkappen kann man nicht einfach aufstecken.
    zumind gibt es keine metall oder plastikvorrichtung um sie aufzustecken. ;-)
    man müsste also derzeit einen zahnstocher in die plastiklochung stecken um diese funktion nutzen zu können.
     

Diese Seite empfehlen