Warten auf Apple Macbook Pro 16" oder jetzt 15" kaufen?

verstaerker

verstaerker

*****
soll genauso viel kosten...
Ausserden soll das Display heller sein

ist sogar deutlich billiger ... SSD ist billiger, GPU update ebenso , bzw default-GPU schon schneller als die vorher höchste GPU

der Monitor ist nicht heller.

Ich beiß mir grad in' Hintern . Vor 4 Wochen das 2019er MBP gekauft
 
M

marcomoreno

|
ist sogar deutlich billiger ... SSD ist billiger, GPU update ebenso , bzw default-GPU schon schneller als die vorher höchste GPU

der Monitor ist nicht heller.

Ich beiß mir grad in' Hintern . Vor 4 Wochen das 2019er MBP gekauft
Das kann ich verstehen. Bin auch froh dass das mit dem stornieren so unbürokratisch ging.
 
verstaerker

verstaerker

*****
machst du viel mit Grafik? Die 8GB Ram für die GPU produzieren Wärme und ziehen zusätzlichen Strom. Macht nur Sinne wenn du das wirklich brauchst - also z.B. für Mehrmonitorbetrieb oder sehr Grafikintensive Apps
 
M

marcomoreno

|
machst du viel mit Grafik? Die 8GB Ram für die GPU produzieren Wärme und ziehen zusätzlichen Strom. Macht nur Sinne wenn du das wirklich brauchst - also z.B. für Mehrmonitorbetrieb oder sehr Grafikintensive Apps
Ja, ich hatte schon vor evtl. noch externe Monitore zu verwenden wenn ich im Studio bin. So wie ich das verstanden habe wird bei nicht Grafikintensiver Nutzung eh auf die "zweite" vorhandene Grafikkarte umgeschaltet?
 
M

marcomoreno

|
machst du viel mit Grafik? Die 8GB Ram für die GPU produzieren Wärme und ziehen zusätzlichen Strom. Macht nur Sinne wenn du das wirklich brauchst - also z.B. für Mehrmonitorbetrieb oder sehr Grafikintensive Apps
Aber war es aus Deiner Sicht okay auf den kleineren Prozessor zu setzen? Laut Geekbench ist der Unterschied ja nicht so riesig?
 
M

marcomoreno

|
der Unterschied ist lächerlich. Würd ich keinen extra-Cent für ausgeben.
Mit dem holst du wenns hoch kommt 5% mehr Multicore Leitung raus
Ich hatte sogar überlegt ob ich statt der 32GB nur die 16GB Ram nehme aber dachte mir dann, falls ich doch mal mehr mit Samplebasierten Instrumenten arbeiten möchte, könnten die 32GB doch von Vorteil sein. 4TB SSD wäre natürlich auch der Hit aber ich muss sagen, dass mein alter Rechner 1,5TB hatte und ich den Speicherplatz nie voll genutzt habe.
 
verstaerker

verstaerker

*****
32 GB Ram schadet auf keinen Fall , wenn man mehrere Apps offen hat ... z.B. Safari ist schon ein echter Speicherfresser mit mehreren Tabs offen
 
pyrolator

pyrolator

||||||||||
Ich hab hier seit einigen Wochen die ersten Tastaturprobleme (Leertaste doppelt & dreifach, das I und N machen auch langsam Probleme) mit einem knapp 5 Monate alten 2018er (Abverkaufsgerät). Momentan gehts noch. Falls die Backspace-Taste hops geht, Austausch auf Garantieprogramm und gut ist.

Geht mir genau so - die ersten Tastaturprobleme mit dem 2018er, obwohl ich gar nicht so viel schreibe, sondern eher die Maus benutze. Blöd.
 
M

marcomoreno

|
Geht mir genau so - die ersten Tastaturprobleme mit dem 2018er, obwohl ich gar nicht so viel schreibe, sondern eher die Maus benutze. Blöd.
Ja, das kann ich voll verstehen. Ich hoffe für Euch, das Apple Euch da mit entsprechenden Maßnahmen entschädigt. Finde es krass wenn z.B. wie Verstaerker der ja erst vor einigen Wochen ein Rechner gekauft hat nicht wenigstens ein Zuckerl von Apple erhält. Drücke die Daumen.
 
Horn

Horn

||||||||||||
Das 13"-Modell mit i7-QuadCore-Prozessor, 16 GB und 1TB ist teurer als das 16"-Modell mit i7-6-Core-Prozessor, 16 GB und 1 TB. Was ist das denn?
 
verstaerker

verstaerker

*****
grad nochmal geschaut... meine Konfiguration kostet jetzt 400€ weniger als ich gezahlt hab ... ich hab jetzt mal beim Händler angefragt ob sie mir ein gutes upgrade Angebot machen können.
 
R

Rsdr

Guest
Dieser Apple Macbook Pro 16" sieht ja komisch aus mit diesem riesigen Touchpad, irgendwie wie eine Karikatur. Ist das ein langersehnter Userwunsch gewesen mit dem sehr großen Touchpad? Sorry für die bescheuerte Frage, ich bin kein Appleuser.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Das ist sehr gut mit dem Touchpad, hab das TouchPad2 (am iMac) und das ist gut, ich bin aber auch kein Mausfan - damit klappen Gesten und auf dem Book ist eh genug Platz - das ist also ok - ist aber nicht neu, war beim 15" auch schon so - diese 16" sind ja nicht total viel mehr aber ein bisschen, es ist offenbar dadurch genug Platz für mehr Pro - siehe SSD und RAM / 64GB RAM und 8TB SSD ist schon was - das dürfte halt was sein. Ich bin übrigens froh, dass Touchpads auch mit Kabel laufen, dann werden sie nicht leer, weil eigentlich braucht man da kein Wireless Krams. Mäuse ohne Kabel ist schon sinnvoller, aber ich bekannte mich ja schon als Nichtmaus-Fanboy.

Wenn du kein Applauser bist, weisst du vermutlich nicht, dass Gesten eine Menge an sinnlosem Mausgeschiebe ersetzt, du machst nur noch Gesten für Browser Back oder zeige nur das Desktop.. das ist sehr schnell drin und wenn es fehlt, nervt's sogar weil es deinen Flow beschleunigt. Diesmal kann man zwar mehr ausgeben, bekommt aber dann auch was, was man vorher so nicht haben konnte bei Apple. Das hier ist ein Desktopersatz, ganz klar - und das ist schon ziemlich ok.

8TB SSD ist zwar 6k€ teuer und 4TB sind noch bei 5k€ aber immerhin verweigern sie sich da nicht - ich tippe ja mal auf 2 Slots oder sowas.. oder gibt es jetzt 8TB SSDs?
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Wenn du kein Applauser bist, weisst du vermutlich nicht, dass Gesten eine Menge an sinnlosem Mausgeschiebe ersetzt

Touchpad-Gesten für Windows 10
Gilt für: Windows 10


Testen Sie die folgenden Touchpad-Gesten auf Ihrem Windows 10-Laptop.

  • Element auswählen: Tippen Sie auf das Touchpad.
  • Scrollen: Legen Sie zwei Finger auf das Touchpad, und ziehen Sie sie in horizontaler oder vertikaler Richtung.
  • Vergrößern oder verkleinern: Legen Sie zwei Finger auf das Touchpad, und führen Sie sie zusammen oder auseinander.
  • Weitere Befehle anzeigen (entspricht Rechtsklick): Tippen Sie mit zwei Fingern auf Touchpad, oder drücken Sie in der unteren rechten Ecke
  • Alle offenen Fenster anzeigen: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad und wischen Sie von sich weg.
  • Desktop anzeigen: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad und wischen Sie zu sich hin
  • Zwischen geöffneten Fenstern wechseln: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad, und wischen Sie nach rechts oder links.
  • Cortana öffnen: Tippen Sie mit drei Fingern auf das Touchpad.
  • Info-Center öffnen: Tippen Sie mit vier Fingern auf das Touchpad.
  • Zwischen virtuellen Desktops wechseln: Legen Sie vier Finger auf das Touchpad, und wischen Sie nach rechts oder links.
  • Einige dieser Gesten können nur mit Präzisionstouchpads verwendet werden. Um zu ermitteln, ob Ihr Laptop über ein solches verfügt, wählen Sie Start
 
M

marcomoreno

|
Das ist sehr gut mit dem Touchpad, hab das TouchPad2 (am iMac) und das ist gut, ich bin aber auch kein Mausfan - damit klappen Gesten und auf dem Book ist eh genug Platz - das ist also ok - ist aber nicht neu, war beim 15" auch schon so - diese 16" sind ja nicht total viel mehr aber ein bisschen, es ist offenbar dadurch genug Platz für mehr Pro - siehe SSD und RAM / 64GB RAM und 8TB SSD ist schon was - das dürfte halt was sein. Ich bin übrigens froh, dass Touchpads auch mit Kabel laufen, dann werden sie nicht leer, weil eigentlich braucht man da kein Wireless Krams. Mäuse ohne Kabel ist schon sinnvoller, aber ich bekannte mich ja schon als Nichtmaus-Fanboy.

Wenn du kein Applauser bist, weisst du vermutlich nicht, dass Gesten eine Menge an sinnlosem Mausgeschiebe ersetzt, du machst nur noch Gesten für Browser Back oder zeige nur das Desktop.. das ist sehr schnell drin und wenn es fehlt, nervt's sogar weil es deinen Flow beschleunigt. Diesmal kann man zwar mehr ausgeben, bekommt aber dann auch was, was man vorher so nicht haben konnte bei Apple. Das hier ist ein Desktopersatz, ganz klar - und das ist schon ziemlich ok.

8TB SSD ist zwar 6k€ teuer und 4TB sind noch bei 5k€ aber immerhin verweigern sie sich da nicht - ich tippe ja mal auf 2 Slots oder sowas.. oder gibt es jetzt 8TB SSDs?
Glaubst Du ich hätte eher gleich 4TB auswählen sollen? Ich dachte halt da ich meine 1,5TB nie ausgereitzt hatte macht es ja keinen Sinn ne 4TB SSD auszuwählen die ja auch preislich einiges ausmacht. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt mir eine externe SSD Festplatten zu kaufen. Auch als Backup falls der Rechner mal versagt oder abhanden kommt.
 
R

Rsdr

Guest
Das sind schon Preise. Mein Arbeitsloptop kostete gerade mal knall
Touchpad-Gesten für Windows 10
Gilt für: Windows 10


Testen Sie die folgenden Touchpad-Gesten auf Ihrem Windows 10-Laptop.

  • Element auswählen: Tippen Sie auf das Touchpad.
  • Scrollen: Legen Sie zwei Finger auf das Touchpad, und ziehen Sie sie in horizontaler oder vertikaler Richtung.
  • Vergrößern oder verkleinern: Legen Sie zwei Finger auf das Touchpad, und führen Sie sie zusammen oder auseinander.
  • Weitere Befehle anzeigen (entspricht Rechtsklick): Tippen Sie mit zwei Fingern auf Touchpad, oder drücken Sie in der unteren rechten Ecke
  • Alle offenen Fenster anzeigen: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad und wischen Sie von sich weg.
  • Desktop anzeigen: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad und wischen Sie zu sich hin
  • Zwischen geöffneten Fenstern wechseln: Legen Sie drei Finger auf das Touchpad, und wischen Sie nach rechts oder links.
  • Cortana öffnen: Tippen Sie mit drei Fingern auf das Touchpad.
  • Info-Center öffnen: Tippen Sie mit vier Fingern auf das Touchpad.
  • Zwischen virtuellen Desktops wechseln: Legen Sie vier Finger auf das Touchpad, und wischen Sie nach rechts oder links.
  • Einige dieser Gesten können nur mit Präzisionstouchpads verwendet werden. Um zu ermitteln, ob Ihr Laptop über ein solches verfügt, wählen Sie Start
Danke, ja ich weiß, wenn ich mal keine Maus nutze, was ich sehr ungern mache, dann nutze ich auch Gesten auf meinem Laptop, das geht ganz gut. Aber die Maus ist mir doch lieber, besonders mag ich die Logitech Maus mit Nano Reciever, genug USB-Anschlüsse hat mein Laptop ja, also geht das.

Aber hier geht es um Apple Computer und als ich dieses Riesentouchpad auf einem Foto gesehen hatte, dachte ich erst an Photoshop und dass sich da jemand einen Scherz erlaubt hat.

Nun weiß ich, dass dies so von Usern gewünscht ist. Ich will hier auch keine Apple gegen Windows Geschichte daraus machen. Jeder nutzt das was ihm gefällt und gut ist.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Das ging eigentlich an Moogulator, der was Windows betrifft, wahrscheinlich nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist. Zu meinem Leitwesen nähern sich die Systeme immer mehr an, die Bevormundung unter Windows 10 ist mittlerweile doch schon recht nervig geworden.

Aber die Maus ist mir doch lieber, besonders mag ich die Logitech Maus mit Nano Reciever, genug USB-Anschlüsse hat mein Laptop ja, also geht das.
Aktuell nutze ich an meinem Laptop 'ne Bluetooth Maus.
 
R

Rsdr

Guest
Offtopic:
Ich hatte auch mal eine reine Bluetooth Maus, da war aber nach ein paar Wochen schnell die Batterie alle. Irgendwie ist die Logitech mit ihrem Nanoreceiver und der einen AA-Batterie total sparsam und das Ding funktioniert auf jeder Unterlage. Bei mir meist auf der Couch, ein Mauspad oder so brauche ich nicht mehr und dann kostet das Ding gerade mal um die 10,-EUR echt ein tolles Produkt. Touch finde ich viel anstrengender für die Hand, aber das ist wie vieles Geschmackssache. Ich brauch einfach mein Windows und mein Mausrad und so weiter. Bin wohl zu alt zum umgewöhnen.

Hier das ist seit Jahren meine Lieblingsmaus:
Anmerkung 2019-11-15 094037.jpg
 

Similar threads

 


News

Oben