Was erwartet ihr euch eigentlich von der nächsten NAMM?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von dns370, 29. Mai 2007.

  1. dns370

    dns370 -

    dauert ja nicht mehr lange!

    Werden neue Synths auf den Markt geworfen (abgesehen von Korg, Waldorf und Clavia) oder wird es da mal für die nächsten zwei Jahre still sein? Immerhin hat sich ja gewaltig was getan und ich frage mich auch ob die großen Hersteller sinnvollerweise permanent ihr Zeug den Leuten vor die Füße knallen. Verdienen die da überhaupt noch? Ich will ja nicht behaupten das es hierbei so zugeht wie am PC-Sektor (jeden Monat eine neue CPU/Grafikkarte/usw. (und es leider noch immer soviele Wahnsinnige gibt die da mitmachen)) aber immerhin gibt es da Ebay, führt das nicht zwangsläufig auch zu einem Umsatzeinbruch?
     
  2. Ermac

    Ermac -

    Es geht alles deutlich schneller, daher kann ich mir schon vorstellen, dass bei der nächsten NAMM wieder von den großen Firmen große Geräte vorgestellt werden. Wenn man bedenkt wie viele Jahre lang zb die alte Triton Serie gebaut wurde und wie schnell die Nachfolgemodelle sich gegenseitig abwechseln finde ich das schon seltsam! Auch von der Fantom Reihe ist doch kein Gerät mehr länger als ein Jahr auf dem Markt! Bei mir persönlich führt das zu der Haltung deutlich seltener Neugeräte zu kaufen, da der Wertverfall dementsprechend schnell und hoch ist und man nach kurzer Zeit sowieso ein "überholtes" Gerät im Studio stehen hat.
     
  3. dns370

    dns370 -

    Schräg dabei finde ich auch den Umstand, wie etwa bei Korg, das die ein Produkt auf den Markt werfen (Radias) und das OS einfach nicht mehr überarbeitet wird? Bug-Schleudern! Dem Hersteller sollte schon etwas an seinem Kunden liegen! Ist den der Kunde nicht mehr König? Absatzorientierte Musikwelt?

    Ist den der Wettbewerb wirklich so stark oder sind die User-Ansprüche so hochgeschraubt sodaß die Hersteller zwangsläufig mitziehen müssen oder aber sind die technologischen Innovationen auf dem Chipmarkt das Zünglein an der Waage - quasi als Moderatorfunktion?
     
  4. Ermac

    Ermac -

    Wer braucht denn noch einen Radias? Der ist doch völlig überholt! Du kannst Dir doch das Radias Board in Deinen M3 einbauen oder den Microkorg Nachfolger (ich weiß noch nicht mal mehr die Namen von den ganzen Geräten) kaufen oder einen Oasys!
     
  5. dns370

    dns370 -

    Würdest du das vom Spectralis auch sagen oder war das ein Scherz?
     
  6. Ermac

    Ermac -

    Nein, denn vom Spectralis gibt es noch nicht vier Nachfolger und drei Ableger.
     
  7. dns370

    dns370 -

    Das klingt nach harter Kritik!
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Danke einiger Entwicklungen haben wir schnelllebige Produkte aber zumindest hierzulande sehr harte satte Kunden, die auch nur kaufen, wenn alles perfekt ist.. Das wird dazu führen dass: Man sehr billige teile baut, irgendwelche optischen Dinge wichtig werden und der Klang trotzdem egal ist, weil die aktuelle Menschheit mp3s als fett bewertet ;-)

    Naja, so einfach ist es dann doch nicht, es gibt aber immernoch Dinge, die fehlen.. Der Radias ist da das beste Beispiel: Sequencer an Bord, der auch was bringt.. Das haben immernoch wenige.. Dann die VA Klänge mal verbessern, hochwertiger machen und bei einigen Modellen den Schwurbel wegoperieren.. Aber das ist nicht ,was kommt.. Es wird eher den gewohnten Gang gehen.. Nach 30 JAhren Tradition sollte man auch nicht an die Wiedererfindung eines noch neueren Synthesizers glauben, aber eventuell..
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dank einiger Entwicklungen haben wir schnelllebige Produkte aber zumindest hierzulande sehr harte satte Kunden, die auch nur kaufen, wenn alles perfekt ist.. Das wird dazu führen dass: Man sehr billige teile baut, irgendwelche optischen Dinge wichtig werden und der Klang trotzdem egal ist, weil die aktuelle Menschheit mp3s als fett bewertet ;-)

    Naja, so einfach ist es dann doch nicht, es gibt aber immernoch Dinge, die fehlen.. Der Radias ist da das beste Beispiel: Sequencer an Bord, der auch was bringt.. Das haben immernoch wenige.. Dann die VA Klänge mal verbessern, hochwertiger machen und bei einigen Modellen den Schwurbel wegoperieren.. Aber das ist nicht ,was kommt.. Es wird eher den gewohnten Gang gehen.. Nach 30 JAhren Tradition sollte man auch nicht an die Wiedererfindung eines noch neueren Synthesizers glauben, aber eventuell..

    Und Apple bringt vielleicht den Logic Nachfolger, wenn die iPhones endlich raus sind und man sich wieder mit Computern befasst..
     
  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Zur Summer Namm kommt eigentlich immer wenig raus, da erwarte ich dieses mal nix
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Nachfolger vom Neuron :cool:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Zarenbourg ;-) *G*
     

Diese Seite empfehlen