Was fürn Virus soll ich bloß nehmen...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Polarelch, 7. Oktober 2007.

  1. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    so, kaum hab ich mich durchgerungen, mir nen Virus TI zuzulegen, schon stehe ich vor der Entscheidung, welcher von den drein.
    Oder besser zwein, da der Desktop für mich wegen fehlender Tastatur ausfällt.
    Vorteile Pølar: Platzsparender (und ich hab Platzmangel), leichter (sinnvoll für live), Design.
    Vorteile Keyboard: Mehr (und angeblich bessere) Tasten, Pitch/Mod-Räder links neben der Tastatur, allgemein gesehen wohl besseres Preis/Leistungsverhältnis.

    Ich dreh mich im Kreis. Rein gefühlsmäßig würde ich mir den Pølar schnappen. Wenn da nicht ein kleiner Mann im Kopf "Du fällst aufs Design rein" schreien würde.
    Zu welchem würdet Ihr mir raten?
     
  2. Die Tasten sind "anders" aber nicht unbedingt schlechter/besser. Der Polar fühlt sich eher synthmäßig leichtgängig an. Die Keyboard Version etwas schwerer. Wie ein solides Masterkeyboard.
     
  3. Steril

    Steril Tach

    Desktop-Version und Keyboard extra wäre eventuell auch eine Alternative. Ist zwar einmal Verkabelung mehr, hat aber auch Vorteile. Es ist halt die flexiblerer Lösung. Für die Preisdifferenz kriegt man schon ein sehr gutes Masterkeyboard, das man sich nach seinem individuellen Geschmack aussuchen kann. Für live zudem die kompakteste Lösung, da man eventuell nur den Desktop mitschleppen muss (Tastatur kann man sich oftmals vom Veranstalter stellen lassen, oder man kauft sich so ein kleines leichtes Billig-Keyboard, je nach Geschmack).
     
  4. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Nee, Desktop Version ist für mich absolut ausgeschlossen.
    Das fühlt sich für mich an wie ein Mensch mit amputierten Beinen :)

    Hab eben sowieso den Pølar bestellt :huepf:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und da fragst Du noch bei deinem Nick??
     
  6. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    hah.... fällt mir jetzt erst auf :P
    Wenn alles glatt läuft steht er morgen auf meinem Tisch.
    Nach 5 Jahren Geduld.

    :-O
     
  7. alle Leute wollen Viren loswerden, und Du ... ;-)
     
  8. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    :P
    Anders als bei den Krankheitserregern kann ich ihn bei Nichtgefallen aber innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben ;-)
     
  9. Britzel!

    Britzel! Tach

    gratuliere zur Infektion :D
     
  10. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Danke, bin jetzt infiziert :)
    Vom Gerät an sich bin ich absolut überzeugt und begeistert... immerhin meine erster Hardwaresynth mit Tasten, mal Rompler ausgenommen.

    Nur zwei Fragen sind bei mir noch nicht geklärt.

    Als Plugin kann man ja nur eine Instanz betreiben (ich hab Cubase).
    Wie aber bekomme ich da nen Multimode hin? Ich höre immer nur Part 1, egal ob ich Sounds in die anderen Slots lege und anwähle... immer nur Part 1. Wie krieg ich da nen Multi hin?

    Dass ich keine mehreren Spuren mit dem Virus als Plugin aufnehmen kann ist schon tragisch....

    Die zweite Frage die mich quält ist, ob ich ihn in dieser Form behalten soll.
    Wenn man wirklich nur jeweils eine Spur mit ihm als plugin aufnehmen kann ist das ziemlich bitter und nicht ganz das, wofür und weswegen ich die 2249 investiert hab.
    Hätte mich da auch besser informieren können, aber noch ist es ja nicht zu spät. 1700 für den Desktop wären da noch vertretbar, aber dann müsste eben ein neues Masterkeyboard her, und von denen die ich bisher im Music Store angetestet habe, waren alle Schrott.
    Würde gerne mal den Korg Kontrol49 antesten, oder ist der so lasch wie die neuen Korgdinger für um die 100-200 Euro?

    Wie dem auch sei, wegen der Tasten muss ich in mich gehen, wegen des Multimodes frage ich einfach mal hier und hoffe, da geholfen zu werden.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Den MIDI-Kanal im Cubae Track-Inspektor aendern...

    Ich arbeite selten anders, nur so hat man fuer jede Spur die komplette polyfonie des Synths...
     
  12. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Das wollte ich auch...
    aber wenn ich Virus als "Instrument" lade, kann man nirgends den Midikanal einstellen (oder ich bin zu blöd), und als normale Midi-Spur kann man VirusControl nicht aufrufen (oder ich bin zu blöd).

    Ich hab Cubase Studio 4, geht das vielleicht nur bei der großen Version?
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Den MIDI Kanal musst du schon in Cubase einstellen, das kann eigentlich jede Cubase Version. Im Virus Control entspricht die Part-Nummer dem MIDI-Kanal...
     
  14. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Wenn ich nur wüsste wo bzw. wie...
    bei normalen Midi-Spuren ist das ja im Inspektor, unterhalb der Ein-und Ausgänge, links neben der Schaltfläche für "Instrument bearbeiten".
    Bei den Instrumentenspuren gibt es da aber überhaupt keine Einstellmöglichkeiten, weil dann gleich das Symbol mit den Spur-Presets liegt.
    Ich finde da echt nirgends eine "Zahl", an der ein Midikanal eingestellt werden kann.
    Im Notfall kann ich mal nen Screenshot machen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sollte auf jeden Fall gehen, es gibt ja auch multitimbrale VST-Instrumente, wie z.B. Tera. Ich verwende nur kein neures Cubase, weil's meine DSP-Factory Karten nicht unterstuetzt...
     
  17. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Ja, hab ich...
    der Typ spricht absolut unverständliches Amerikanisch, alle Einstellungen werden sowieso nur im Pluginfenster unternommen... aber eine direkte Multimode-Einstellung scheint mir da nicht bei gewesen zu sein.

    In der Bedienungsanleitung hab ich natürlich auch nichts gefunden.

    Es ist bestimmt total einfach, also sitz ich entweder auf dem Schlauch oder der Multimode ist nicht Cubase Studio 4 - kompatibel, was ich aber nicht glauben kann.
     
  18. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Summa,
    wird denn bei dir schon zwischen "Instrumenten-" und "Midi-"Spur unterschieden oder ist das erst ab Cubase 4 so?

    Ooops,
    ich glaube ich bin ein Stück weiter....
    wenn ich es als Midi-Spur anlege und Virus in den Instrumenten-Slot reinlege, kann ich sowohl den Kanal wählen als auch das Instrument bearbeiten.
    Aaaaber: Selbst wenn ich "Alle" Kanäle auswähle, ertönt nur ein Part. :aerger:

    Irgendjemand mag mich heute nicht.
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ach du willst die Sounds stacken?
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nein..

    Keine Ahnung, ich hab' gar keine SX-Version...
     
  21. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Egal ob stacken oder verschiedene Spuren...
    ich kann beides nicht :S
     
  22. Puncher

    Puncher Tach

    also instrumentenspuren sind NICHT für multitimbrale vsti's zu gebrauchen - das steht in der cubase anleitung irgendwo da wo instrumentenspuren erklärt werden..habs jetzt grad nicht zur hand. vo da her mach mal ein neues projekt - ohne instrumentenspuren...binde den virus unter vst-instruments ein (das menü öffnet sich glaub mit F11). dann nimm einen normalen midi track desen ausgang du an das virus plugin schickst - je nachdem auf welchem kanal du den midi-track einstellst müsste er die verschiedenen parts ansteuern. dann machste einfach mehrere midi tracks die auf unterschiedlichen kanälen senden
     
  23. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaah
    danke Puncher, das war's!

    Okay, dann hab ich wieder Hoffnung :)
     
  24. Puncher

    Puncher Tach

    brauchst dir also keine sorgen machen - denn virus ti kannst du 16 fach multitimbral mit cubase verwenden...

    btw - hast du das neueste os?
     
  25. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Japp.. gestern vorab runtergeladen.
    :)
     
  26. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Ich meld mich nochmal zurück nachdem ich nun ein paar Stunden mit meinem neuen Baby verbracht hab...
    ist schon merkwürdig wenn man wie ich seit den 80er Jahren nen "echten" Synth (und eben keinen Rompler) will und bisher noch nicht dazu gekommen ist ;-)
    Dann dieses Teil hier stehen zu haben.... is ne geile Sau, der Virus.

    Früher hatte ich das Problem: Wie krieg ich bloß nen Sound fetter, kräftiger, aggressiver?
    Jetzt hab ich das "Problem": Wie krieg ich nen Sound bloß dünner, unauffälliger, sanfter? :D
    Nee im ernst, letzteres geht schon.

    Kurzum: Ich bin ab jetzt erstmals glücklicher Besitzer eines "echten" (VA-)Synthesizers und bin endlich über die Stufe "Synth für Einsteiger gesucht!" hinausgekommen, denn was ich hier stehen hab ist genau das, wonach ich gesucht hab. Hier nochmal Danke an alle, die mich in anderen Threads dazu beraten haben!

    Nur mit den drei Oktaven... weiß nicht ob mir das ausreicht, aber das große Keyboard passt hier nicht mehr in die Wohnung rein. Insofern also doch beste Lösung.

    Bis zum nächsten Einkauf, lol
     
  27. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Weils so schön hierhin passt: Ich hab mir heute Abend einen Virus KC geschossen *freu*
     
  28. Britzel!

    Britzel! Tach

    Is das Problem bez. mehrere Spuren jetz schon gelöst?

    In Cubase 3 isses auf jedenfall so:
    Den einzelnen Parts (1-16) im VC Plugin sind die Midi Kanäle 1-16 der reihe nach zugeordnet.
    Alles was du in Cubase machen musst, is der Midi Spur, mir der du Part X ansteuern willst auf Kanal X einstellen | x = 1,2,....,16.

    Wies in Cubase 4 is weiss ich leider nit.


    Du kannst also 16 Sound gleichzeitig wiedergeben, sofern die Polyphonie ausreicht.

    Was leider nicht geht im VC-Modus ist ein voll funktionsfähiger Multimode, der alles kann, was eben der Multimode des TI kann.
    Du kannst zB nicht das Keyboard in Sektionen teilen, und mit dem einen Teil den sound spielen, und mit dem anderen den anderen.

    Sounds stacken geht behilfsmäßig, indem du in Cubase auf den grünen lautsprecher bei jeder Spur drückst, die du spielen willst.


    gratuliere zur Infektion @ Pappnase ;-)
     
  29. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Ja das Problem ist gelöst (s.o.), aber danke :)

    Bin nach wie vor verknallt.
    Kucke nachts auch immer rüber, ob er noch blinkt.
     
  30. Steril

    Steril Tach

    Weil es ebenso schön in diesen Thread passt:

    Ich hab mir gestern auch einen TI Desktop besorgt (bin aber nicht wirklich neu-infiziert, hatte schon das Vor-Vorgängermodell). Hatte gestern abend noch nicht viel Zeit zum rumprobieren, aber ich war doch erstaunt, wie reibungslos die Installation geklappt hat! Nach dem, was man schon alles gelesen hat, hatte ich ja das Schlimmste erwartet! ;-)
    Selbst die Arpeggios scheinen beim ersten Test keine Timing-Probleme zu haben (Cubase SX3). Und die Wavetable-Geschichte scheint für mich auch ergiebiger zu sein, als ich erwartet hatte, gerade in Verbindung mit FM kamen gestern beim ersten Rumprobieren schon sehr nette Ergebnisse raus!
     

Diese Seite empfehlen