Was in keinem Studio fehlen sollte

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Janosch, 20. Februar 2007.

  1. Janosch

    Janosch Tach

  2. helitron

    helitron Tach

    nun mal nicht enttäuscht sein wenn sich die "spinne" als ameise entpuppt.

    da hat wohl einer im biounterricht geschlafen ;-)
     
  3. Britzel!

    Britzel! Tach

    vielleicht ist ein Paar Beinchen ja abgefalln ;-)

    Lustige Idee^^ ich persönlich würd trotzdem nie und nimmer Geld für sowas ausgeben, geschweige denn es wirklich aufstellen ^^
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Studiospinne:
    [​IMG]
     
  5. Ich muss wohl wieder einmal Formicula und Tarantula reinziehen ;-) Früher war das Fernsehprogramm eben doch besser.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich auch nicht und ich glaube mich zu erinnern, dass das mal ein Werbegeschenk war. Hab nur vergessen, welcher hersteller das war. Von EES habe ich so was in der Art, es nennt sich MIDI Spion und ist ein kleines Kästchen mit nem roten "Auge" im Buchstabe O. Wenn die MIDI Verbindung OK ist, dann leuchtet das, ist nichts weiter als ein Kabeltester.

    Solche Gimmicks gibt´s aber immer wieder mal, besonders von asiatischen Herstellern, auf der Musikmesse findet man deren Angebote.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Afaik hat Ensoniq das mal gehabt.. Geholfen hat es wohl nicht.
     
  8. svitiod

    svitiod Tach

    Genau - das Teil ist von Ensoniq, bei funktionierendem Midi-Kanal leuchten die Augen rot...
     

Diese Seite empfehlen