Was ist das für ein Hersteller? Analog "Tiger Piano 1"

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von SvenSyn, 15. Juli 2014.

  1. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

  2. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Sieht mir schwer nach "Eko" aus...

    ...und, nein---Eko taucht nix. :opa:
     
  3. Gibt ne orgel die klingt ganz gut
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ist als EKO Tiger Piano I: 61 -note (F-F) electronic piano Mid 70s im Peter Forrest "The A-Z of Analogue Synthesizers - Revised" auf Seite 98 drinnen.
    Auch das mit 3 Schaltern und Volume Regler stimmt, es gibt wohl noch ein Sustain-Pedal Anschluss.

    Online gibt es wohl nichts dazu, ausser der Kleinanzeige bei eBay.
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    das Ding kann ja auch nichts.
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Sind irgendwelche Bauteile drin, die das Schlachten lohnen würden?

    Wenn nein: Elektroschrott.

    Stephen
     
  8. Die Top-Oktav-Teiler sind relativ begehrte Bauteile. Wenn es einen Oszillator pro Oktave hat, dann kann man sich den Spass gönnen und die Oszillatoren leicht verstimmen. Dann klingen die Dinger manchmal wieder ganz ansprechend.
    Ich kannte mal jemanden, der hat sich aus so einem Teil eine Art PS3100 gebaut.

    Ausserdem können die Klaviaturen ganz manierlich sein.
     
  9. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

  10. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Für den Preis würd' ich das Ding sofort nehmen. Dummer Weise ist Leipzig am anderen Ende von Deutschland. :p Für 50 Schleifen kann man doch nix falsch machen. Entweder der Klang gefällt einem oder nicht. Ist halt ein antikes ePiano. Beim EP09 rümpfen auch alle die Nase - ich mag den Klang aber. Nicht realistisch aber schön warm und weich... Delay/Reverb und oder Phaser hinter und schon klingt es ganz anders. Ausschlachten und Verbasteln von funktionstüchtigen Retroinstrumenten (egal ob ePiano oder Synth) halt ich persönlich für eine Schande! :doof: Wenn jemand keinen Spaß an dem Sound/Gerät hat, sollte er es doch bitte zum Verkauf anbieten. Es gibt immer Leute die genau SO ein Gerät suchen. Zum Zerlegen gibt es genug (teil)defektes Gear. Man sollte doch eher froh sein, wenn so ein altes Möhrchen noch funktioniert.
     
  11. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    :supi: Am ende werd ich vllt sogar beide nehmen, die Orgel und das Piano :D
     

Diese Seite empfehlen