Was ist das für ein Instrument?

T
Tsanderakis
||
Wenn man irgendwie was machen will in die Richtung und will nicht viel Geld ausgeben kann ich nur gebrauchte alte Orgelpfeifen empfehlen. Da ja viele Kirchen dicht machen sind die günstig zu bekommen. Wir hatten vor 40 Jahren immer mit den eckigen aus Holz gearbeitet. Zu dritt oder viert und der Schlagzeuger damals mit großen Becken und selbstgehämmerten Gongs aus Fassdeckeln und diese mit Filzschlegeln gespielt. Damit konnte man zu Beginn eines Konzertes oder mittendrin ganz schöne Atmosphären erzeugen. Geld für Dronesynth Module hatten wir ja nicht.
 
randomhippie
randomhippie
|||||||
Hallo,

kann mir bitte jemand sagen, was das für ein Instrument ist, in das der Typ bei TC 0:45 reinbläst?

https://www.youtube.com/watch?v=2ndfnpNsC8w


Danke
tr
Der "Typ" ist übrigens kein Geringerer als Michael Heupel... kenne den Mann noch aus meinen Bonner Tagen, man konnte ihn Ende der 80er/Anfang der 90er oft am Sonntagabend bei irgendwelchen Jam Sessions in der Jazz Galerie hören. Coole Socke. Die mittlerweile raren Solokonzerte sind auch immer ein ganz spezieller Genuss... man muss "Blasmusik" selbstverständlich mögen, sonst wird es evtl schnell langweilig ;-)


https://m.youtube.com/watch?v=PVpA94tmDlg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben