Was ist eigentlich grad bei Behringer los? Synthstrategie gescheitert?

Auf Youtube gibt es schon seit Wochen keine richtigen Infos mehr von Madame, Patrick und Götz.
Was ist da los?
Mit den anderen sogenannten sozialen Medien habe ich null Kontakt, gibts da irgendwas neues?

Hat Behringer vielleicht die Leute entlassen und die Synthstrategie fallen gelassen?

Wer weiss da irgendwas???
 

Strelokk

Ze Masked Noizehead
Es gab neue Module.

  • 172 PHASE SHIFTER/DELAY/LFO
  • 297 DUAL PORTAMENTO/CV UTILITIES
  • 305 EQ/MIXER/OUTPUT
  • 110 VCO/VCF/VCA
  • 960 SEQUENTIAL CONTROLLER

Fertige Synths allerdings nicht. Hatte auf den Polivoks gehofft.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
und wann kommt endlich das firmware update für die rd-8?
 
Warum sollten sie trommeln, wenn die meisten Menschen auf der Welt das Geld eh gerade eher zusammenhalten? Ich glaube daher, es ist einfach nur die derzeitige Lage. Behringer verfolgt solche Ziele dann schon eher in Dekaden und lässt nicht so leicht los. Also einfach Pause, kein Aufgeben.
 

weasel

||||||||||||||||
gibt doch nen fetten behringer thread hier, in dem zb. gerade erst heute die facebook ankuendigung eines neuen curtis-clone-chips weitergeleitet wurde? der thread ist eigtl soweit ich das mitbekommen hab auch fast dauerhaft unter den top20 themen, mit ueber 185 seiten also gar nicht so schwer sich da einfach ueber den garaniert aktuellen stand zu erkunden, fleissigen forums-mitgleidern sei dank.

zum thema synth - OBx nachbau steht wohl gaaanz kurz vor der serienproduktion.
 
 


News

Oben