Was ist ein altes Notebook noch wert?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 2. Juli 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe in der letzten Woche zugeschlagen und mir ein neues Rechenwerk in mobiler Form zugelegt.(Asus A6J mit Dual-Core 1,86) Nun wurd ich schon von diversen Leuten gefragt, ob ich denn mein altes Laptop verkaufen möchte . Es handelt sich um ein Gericom Masterpiece mit 2,53 Ghz und 512 mB Speicher. 15 Zoll Monitor etc. Was kann man dafür noch bekommen?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schieb! Keiner einen ungefähren Tip?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wüßte selbst gern, wieviel meins noch wert ist :mad:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei den Gericoms macht der hohe 'nichthaben-wollen' Faktor die Preisfindung nicht eben einfacher.
    Bei Ebay gehen die wohl für so 330€. (Der Käufer sollte dazu auf jeden Fall einen neuen Akku einkalkulieren.)
     
  5. ICh versteh euch nicht. Einfach bei ebay anmelden, die Laptop Bezeiuchnung raussuchen und beobachten. NAch 2-3 Beendeten Angeboten kann ma dann den Preis einschätzen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    mein altes Dell Notebook, 2,66 GHz Pentium und 512 MB, hat einen Wert von ungefähr 400 Euro...
     
  7. HSP

    HSP -

    Wieso ist das Display kaputt oder fehlt die Festplatte?
    Bei uns ist so ein Verwertungscenter, Ihr wisst schon Leasing Bürokrempel und so, die verkaufen 900er PIII mit 256MB und 10-20Gig Platte für 350-400€.


    Gruß...HSP
     
  8. schaf

    schaf -

    die p3 cpus sind ja auch ganze net weil sie nicht so sehr heizen und eigetlich aussreichen für office & other schrott
    aus erfahrung kann ich von medion ,gericom und dell laptops abraten da sie recht heufig "support" brauchen und zu den ibm dingern habe ich eine persönliche hassliebe entwickelt ida ich diesne gumminoppel hasse in der tastatur wieder rum ist die x-reihe(teuer) echt super!!! *G*
     
  9. HSP

    HSP -

    Und was bleibt da dann noch über!

    Ich finde IBM eigentlich irgendwie Sexy und an den Knubbel, solange wie er noch knubbelt, kann man sich gewöhnen. Das ging mir zumindest so bei einem alten IBM der hier ma rumstand. Ich hab jetzt an meinem Notebook so ne kleine Maus.

    Gruß..HSP
     
  10. motone

    motone recht aktiv

    Hab für mein knuffiges IBM Thinkpad X21 (PIII-M 700MHz, 256MB RAM, 20 GB HDD, 12"-TFT) vor nem halben Jahr unglaubliche 330 EUR bezahlt, dafür aber mit Gewährleistung. Ein neuer Akku hat nochmal 60 EUR gekostet. Die IBMs sind ziemlich robust und auch Linux-seitig gut unterstützt (hab Xubuntu am laufen).

    Von Gericom würd ich persönlich die Finger lassen. Was meine damaligen Kommilitonen mit diesen Sch...dingern erlebt haben, geht auf keine Kuhhaut. Der Support war auch u.a.S.*.

    *) unter aller Sau
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dafür braucht man sich nichtmal anmelden, wofür gibt es Bookmarks? :P
     
  12. tulle

    tulle aktiviert

    Gericom kauft bei diversen Taiwanesen fertige Geräte. Du kannst mal was gutes erwischen, allerdings auch eine Gurke.
    Der Support von denen dürfte auch Legendär sein...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meic hat ein Gericom zu *ver*kaufen. Von Gericom abraten hilft da nicht wirklich.

    Wenn man bei Ebay angemeldet ist kann man nach *abgelaufenen* Angeboten gucken und bekommt bei Sachen die nicht allzu selten gehandelt werden eine Überblick über den derzeitigen Handelswert. Der ändert sich teilweise im Laufe weniger Monate allerdings merklich. Ausserdem ist die Streuung bei einigen Geräten erheblich, bei anderen eher klein.
     
  14. motone

    motone recht aktiv

    Das Schlagwort "GERICOM" verleitet so sehr zur OT-Laberei, da konnt ich mich nicht beherrschen :lol: Naja, wie schon von anderen gesagt: EBAY beobachten halt...
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich danke schonmal für die Antworten. Ich werde also irgendwas zwischen 250-300€ dafür nehmen! Ich hatte übrigens nicht einmal technische Probleme mit meiner Kiste und habe 4 Jahre fast komplett mit dem Ding produziert. Doch jetzt war die Zeit für ein neues einfach reif!!!
     
  16. HSP

    HSP -


    Das liegt vielleicht auch an der alles drin Thematik. Linux läuft auf meinem Toshiba auch super, sogar Wlan hat gleich funktioniert. Meine Desktops haben da immer Probleme gemacht und im Audiobereich hab ich nur die alte EWS zum laufen bekommen.

    Gruß...HSP
     
  17. motone

    motone recht aktiv

    Das hat auch mit der Unterstützung der Hersteller zu tun. IBM ist ja bekanntlich sehr linuxfreundlich, AFAIK ist Toshiba auch nicht abgeneigt. Allgemein läuft ältere Hardware eh besser unter der Pinguin-Flagge, da genügend Entwicklungszeit vorhanden war.

    :linux: :linux: :linux:

    Okay, jetzt schnell raus aus der OT-Ecke, bevor der Admin kommt... :wegrenn:
     

Diese Seite empfehlen