Was ist eine Staccato Melodie?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Stevie Mycs, 2. Oktober 2007.

  1. Was ist das genau? Kann mir das mal kurz jemand erläutern und eventuell eine mp3-Demo zur Verfügung stellen?

    Danke und Gruß
    Mirko R.
     
  2. Britzel!

    Britzel! Tach

  3. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Äääh Wiki?

    Ich habs in der Uni und schon lang davor im Geigenunterricht ganz anders gelernt:

    Staccato ist, wenn Streicher nicht streichen sondern Zupfen. Das hört man auch in sämtlichen Staccato Presets von Roland bis Yamaha: Diese sounds nich nicht gestrichen sondern Gezupft.

    Gruß
     
  4. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Ha Mein Fehler!!!!!

    Wiki hat recht!

    ich meinte Piccicato

    Da is mir was durcheinandergekommen!

    Gruß
     
  5. e6o5

    e6o5 Tach

    Was ist das fuer eine Uni? :lol:
    oder meinst Du http://de.wikipedia.org/wiki/Pizzicato?
    Bei Pizzicato und Synthesizer muss ich nur an den ganzen Schrott denken, der in den 90ern nach Faithless Insomnia kam. :blerk:
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Ich hab ne weile Musikwissenschaften an der Musikhochschule KA studiert. Aber hab ja bereits gesagt, dass ich da was verwechslet hab. ;-)
     
  7. e6o5

    e6o5 Tach

    OK, Du warst schneller. :oops:
    In Karlsruhe hatte ich auch mal (mehr oder weniger) studiert. Informatik an der Uni, aber ich wollte (falls ich mal so weit gekommen waere) Musikwissenschaften im Hauptstudium als Nebenfach nehmen.
     
  8. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    habs nach 2 Semestern geschmissen.

    War mir irgendwie zu hölzern und theoretisch das ganze.

    aber nochmal zum Staccato/Piccicato

    Ich find die besagten Sounds für sich garnichtmal Schlecht. Bloß die Teenie Rave Szene hat den ganzschön durchgenudelt. ;-)
     
  9. e6o5

    e6o5 Tach

    Ein gutes Preset, aber imho nichts fuer ein Lied bzw. nur fuer EIN Lied. ;-)
     
  10. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Staccato ist ein abgehackter Sound...

    Dieser Effekt kam früher in den 90ern gern bei Vocals zum Einsatz (bsp. U96 - Night in Motion)..
    Ich habe einen Sound in der M1 welcher "Stacc Choir" oder so ähnlich heisst.. da hört man gut was gemeint ist..
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    @Tax

    Ich dachte sowas nennt sich Trance Gate ;-)

    @MyMycs

    Ich nehm' fast an dass da jemand ein neuen Begriff fuer Stabs erfunden hat... ;-)
     
  12. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Trance Gate ist ne Funktion...
    Damit kann man solche Sachen machen...

    Ich glaube Staccato war um einiges vor dem TranceGate da ;-)
     
  13. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    In deinem "F***ing-Bass"-Track kommt ungefähr auf der Hälfte eine 303-artige Sequenz. Die ersten Töne sind legato (also lang und ohne Pause dazwischen) gespielt, die letzten staccato, also abgehackt.

    Ich hab mir mal aus der Grabbelkiste bei JPC eine Compilation-CD namens "The Power of Pizzicato Trance" oder so ähnlich gekauft. Eigentlich, um mal auf produktionstechnische Details zu achten (Wumms haben die ja meist ohne Ende!). Das appellierte musikalisch an die allerniedrigsten Instinkte. Ich hab das Teil über eine Woche in der Dauerrotation gehabt, ganz furchtbar.
    Ich LIEBE diese CD :oops: !

    Schöne Grüße,
    Klischeeschlampe Bert
     
  14. Jörg

    Jörg |

    Ich schnall ab!!
    :harhar: :harhar: :harhar:
     
  15. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Äh, ich hab mal nachgekuckt: Sie heißt einfach nur "Best of Pizzicato - the Sound of Future Trance, Club and Progressive House" und ist von 1997.
    Dafür hat sie aber auch nur 1,99 Euro gekostet (Doppel-CD!).

    Hab sie grade mal wieder reingeschmissen - geht ab wie ein Zäpfchen!

    :massen:
     
  16. EinTon

    EinTon Tach

    in der klassischen Musik ist Staccato die Bezeichnung für alle nur kurz und "spitz" angespielten Töne - im Synthbereich würden dem also perkussive und sehr rasch abklingende Hüllkurven entsprechen, - also alles, was nur kurz "Blip" macht!
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Guter Name fuer ein Soundset ;-)

    Sogar vor der Erfindung des Synthesizers, das irgendjemand auf die Idee gekommen ist div. rythmische Gate Effekte Staccato zu nennen, waere mir neu, wuerde ich aber nicht ausschliessen wollen, auch wenn's kompletter Unfug ist...
     

Diese Seite empfehlen