Was kuckt ihr gerade im TV?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von spk, 9. Februar 2019.

  1. tichoid

    tichoid Maschinist

    Ich hab zwar Antennensachen aber nur das Standardangebot an ÖR was auf DVBT2 gesendet wird. Kurz vor der Umstellung wollte man mir einreden dass das normale Fernsehen jetzt 'Freenet TV' heißt und noch einmal ~30 Euro kostet um auch die privaten Werbesender zu empfangen... LOL ...so viele Mittelfinger hatte ich garnicht.. :mrgreen:
     
    Summa gefällt das.
  2. spk

    spk |||||

    Naja, ich hatte auch mal ca. 10 Jahre kein TV geguggt, aber ich habe auch eine ziemlich große Filmsammlung auf Bluray/DVD.
     
  3. spk

    spk |||||

    Danke für den Tip mit The Gifted, habs gerade angefangen zu guggen, auf Amazon Prime. Titans ist auch nicht schlecht, läuft zur Zeit auf Netflix.
     
  4. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    The Gifted auf Amazon Prime, hab' ich gar nicht gefunden. Netflix lohnt sich für mich nicht, vielleicht wenn ich in Rente bin, falls ichs mir dann noch leisten kann ;-)
     
  5. moogulator

    moogulator Admin

    Stimmt, hatte ich mal gemerkt aber nicht weiter was damit gemacht - das könnte schon helfen.
    Oder einfach wieder was dranpappen, wenn mir danach ist. Ich entschuldige mich auch für meine eigentlich Anti-Posterei - ich möchte hier keinem das TV vermiesen, ist nur meine private Sache.

    Aber - ich mag das, was hier gepostet wurde - also genau das - Star Trek und Dr.Who..
    Daher..
    aber - ich guck gern das Original. Wenn es 5€ kostet, na - dann ok.. also soll daran auch nicht liegen.
    Ich denke, dass das auch irgendwie geht, hab mich einfach zu wenig damit befasst, wenn ich das tue, finde ich das idR schon auch - aber wenn jemand Tipps hat - immer gern!!

    und weiter Danke für alle Tipps hier - ich mein ganz allgemein. ob ich das wahr nehme oder nicht - schauen - ich bin halt meist doch abgelenkt durch das Real-Life.

    Das mit der Rente überleg ich mir auch, aber ich bekam den Hinweis - es würde so bei 250€ liegen, oder ggf. auch 300€, na das wird ein Leben..
     
  6. spk

    spk |||||

    Wohngemeinschaften für Rentner, das wird die Zukunft sein. :sowhat:
     
  7. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Ich hab noch nie Lynchs Eraserhead gesehen. Heute kanns nachholen - 0:15 auf Tele 5.
     
    Altered States gefällt das.
  8. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    ich auch nicht.
     
  9. Plasmatron

    Plasmatron Mussmagarnichtshierdugelle

    Deepthroad Compilation 1-5
     
  10. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Ah, da will sich jemand weiterbilden.:supi:
     
    Audiohead, treponema und Plasmatron gefällt das.
  11. kybernaut_01

    kybernaut_01 Cybernetic Organism

  12. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    So, es fängt an. Wehe, ich kapier den nich!
     
  13. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    5 (!!) Minuten bis zum 1. Werbeblock.
    Tschö Tele5! :cow:
     
  14. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Der Grund warum ich eigentlich fast alles aufgenommen sehe. Ich kann die Werbung wegspulen und da wo benötigt Pausen einlegen.
     
    Strelokk und Summa gefällt das.
  15. spk

    spk |||||

    Wegen der Werbung schaue ich kein normales TV mehr. Die übertreiben es damit extrem, besonders der Werbeblock 20 sec vor dem Ende eines Spielfilms.
     
    Audiohead, Feedback und Strelokk gefällt das.
  16. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Ja, sie verstehen es einem damit so richtig auf den Sack zu gehen. Was ich auch hasse: Werbung lauter als der Film, schon das rechtfertigt aufnehmen und spulen. Hat man ihnen ja auch x-mal gesagt, manche - ganz vorn dabei: PROL 7 - haben es immer noch nicht begriffen...
     
  17. spk

    spk |||||

    Und wenn Werbeblock vorbei ist und der Film wieder weiterläuft, wird für einen Werbespot das Bild zur Häfte zur Seite geschoben und dann läuft der Werbespot gleichzeitig zum Film auf einen geteilten Bildschirm. Diese Methode war der Auslöser, für meine ständig Abstinenz von den Privatfernsehen vor über 10 Jahren.

    Was auch noch nervig war, waren Werbeticker, die nach dem Werbeblock am oberen oder untern Rand für ne Minute weitergelaufen sind, wenn der Film längst schon wieder weitergelaufen war.

    Irgendwann hatten die Privaten auch die Werbung synchronisiert, so dass man auch mit Umschalten vor der Werbung nicht fliehen konnte.

    Und die Lautstärke machen Sie lauter, damit du auf dem Weg zur Toilette oder Kühlschrank von der Werbung verfolgt wirst.

    Die Werbung im Internet wird auch immer aufdringlicher, deswegen Surf ich immer weniger mit Handy/Smartphones. Mit dem PC hast du wenigstens noch ein bisschen Kontrolle.
     
  18. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Die Werbezeiten sind verkauft worden, damit die Werbeblöcke abgespult werden. Viel Verkauf = Viel Abspulen. Ist ne einfache Sache.
     
    Altered States gefällt das.
  19. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Sicher, aber 5 Minuten nach Beginn des Films war dann halt zuviel des Erträglichen.
     
  20. Sogyra

    Sogyra Rauschfrei

    Gar nix. Das was mich am Fernsehn interessiert (RAW/SMACKDOWN) nehm ich am SAT-Receiver auf, und schau mir das dann später an wenn ich Zeit hab.
    TV läuft bei mir nur abends zum einschlafen.
    Ich bin mehr der Radio-Typ :D
     
  21. Kokain

    Kokain SwastikaTriggerRolandSH101AlhambraGonzoSwastika


    Das klingt echt übel und ist mir eigentlich völlig unbekannt da ich sowas nicht habe.

    Wer sowas erträgt tut mir einfach nur noch Leid.

    Aber im Internet ist das ja ähnlich mit penetranter Werbung wobei man ja da Abhilfe leisten kann.

    Blocker oder Offline gehen.
     
    Audiohead gefällt das.
  22. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Yo, das nennen sie Roadblocking.
     
  23. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Logo, für mich auch unerträglich. Deshalb gebe ich mir das ja erst gar nicht. Den Sendern ist es eh wurscht, das ist ein geschlossener Geldkreislauf, die kommen auch ganz ohne Zuschauer zurecht. Zumindest solange die Werbetreibenden sich einreden lassen, das Zeug würde sich jemand ansehen. Manche tun das ja sogar. Aber jeder wie er will, wird ja keiner gezwungen.
     
  24. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Schau'n wir mal wie lange und dann geht das Gejammer wieder los, siehe Tonträger-Industrie. Und überhaupt alle, für die sich irgendwelche Gegebenheiten, oft über Jahrzehnte vorhersehbar, ändern und die das geflissentlich ignorieren. Die Politik wird's schon richten, notfalls drohen sie halt mit Arbeitsplätzen. Als da wären die Atomindustrie, die Automobilkonzerne, die Verpackungsbase usw. und so fort...
     
  25. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Ja, und sobald ein Heizdeckenverkäufer droht, dass Arbeitsplätze bedroht sind, wenn man ihm sein Zeug nicht abkauft, sollte es dem Letzten dämmern, dass das sogar mehr als ok ist, ihn links liegen zu lassen. Und ihn auffordern, sich nie mehr blicken zu lassen.
     
  26. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Ich fand es ein bisschen dusselig, angesichts der neuen Konkurrenz, wie Amazon Prime, Netflix und wie sie alle heißen. OK, Tele5 ist kein Vollprogrammsender. Möglicherweise haben die sich längst aufgegeben. Pro7 hat mich bei Twitter geblockt, als ich einen Screenshot von deren Montagsprogramm postete. Ziemlich dünnhäutig. :lollo:
    Ich denke schon, dass denen bisweilen der Arsch auf Grundeis geht.
     
    spk und Audiohead gefällt das.
  27. F-A-B

    F-A-B |||||

    Zurecht. Ich gucke, wie schon gesagt, eigtl gerne TV, weil ich mir nicht die Mühe machen muss zu selektieren
    was ich gucken will. Wenn es kacke ist, zappe ich halt. Es ist total mühsam auf Netflix oder Amazon Prime durch die ganzen Billigproduktionen
    zu wühlen, die nur da sind wegen Masse und Statistik und kein Schwein guckt den Scheiss.

    Aber dem Zuschauer dann dieses Rotzprogramm vorzusetzen, wo man dann irgendwann resigniert einfach
    irgendwas laufen lässt oder das gerinegre Übel, nur um dann während des Films, während der "Show" geht´s ja noch,
    mit Werbung zugeklatscht zu werden. Ständig schwirrt irgendwas durchs Bild ...

    Es gibht nicht schlimmeres als unter hirnverbranntem Scheiss anderer Leute zu "leiden".

    Aber es liegt ja an jedem selber, wie interessant er sein Leben gestaltet. Armselig für uns abhängig vom TV zu sein.
    Das muss man sich irgendwo auch eingestehen.
     
  28. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Dann empfehle ich ihnen das gleiche, dass ich auch Politikern empfehle: mal was für die Zielgruppe tun...
     
  29. F-A-B

    F-A-B |||||

    Zielgruppe bei RTL, Pro7, RTL2 sollte klar sein. Junge, dumme und anspruchslose Menschen, eher weiblich, ohne "Profil"