Musik Was man aus dem Model D so alles rauskriegt...

Salatschnecke

Salatschnecke

......
Hallo Sequencer- Forum!

Bin neu hier und freue mich, endlich was fertig zu haben,
womit ich mich vorstellen kann.
Leider habe ich nicht so viele analoge Synths,
darum habe ich meinen neuen Song hauptsächlich mit dem Model D zusammengeschraubt.
Bin erstaunt über die Möglichkeiten und den Klang dieses kleinen Geräts,
Samples habe überhaupt nicht verbastelt.
Hab auch mal den Monark Probeweise mit der gleichen Einstellung dudeln lassen...
der stinkt voll ab.

Hört gerne rein und gebt mir Feedback :)
Liebe Grüße und viel Spaß beim Schrauben und Patchen

Soundcloud:
https://soundcloud.com/tief-begabt/alle-wolln-tanzen


Und das YouTube Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ECKDswJ6M5Y
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Da sieht man mal wieder sehr deutlich, dass man für exzellente Musik, keinen fetten Gerätepark benötigt.
Kreativität ist immer noch wichtiger als alles Hardwaregeraffel.
Mir gefällt die Musik ausgesprochen gut!
Mach weiter so, dein erstes Album ist gekauft! ?
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-Aspirant(ina?)
Obwohl das gar nicht so mein Musikstil ist, finde ich diesen Track ziemlich geil. Die einzelnen Model D-Voices sind richtig geil und das Sahnehäubchen kommt mit der passenden Stimme in den Track. Der Vocoder ist aber nicht Model D, oder habe ich etwas übersehen? :schwachz:

Irgendwie erinnert mich der Track total an die NDW, würde da sehr gut reinpassen IMHO. Bin mal freudig gespannt auf mehr ...
 
ckoehler

ckoehler

|||
So einfach, vielen Dank, ich habe an irgendwelche verrückten Plugins oder gar wirklich an einen echten Tape-stop oder so was gedacht. Aber warum kompliziert wenn es auch einfach geht. ? Mach bloß weiter Musik, dein Track ist sooo schön geworden.
 

Similar threads

 


News

Oben