Was mir am SynMag gefällt! Lob-Thread.

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Tischhupe, 30. Januar 2009.

  1. Tischhupe

    Tischhupe Tach

    Ich dachte, ich mach mal das Gegentum von dem, was ich im anderen Thread gemacht habe: Loben nämlich!

    <lob>
    • 01. Ich finde es gut, dass da Geeks am Werk sind. Und das meine ich durchaus liebevoll. Geeks sind das Salz in der Suppe der Szene.
      02. Die Vielseitigkeit der Artikel ist klasse!
      03. Das Layout wird besser, bzw hat sich pos. entwickelt.
      04. Die Leute stehen zu dem, was sie machen. Auch, wenn es mal in die Hose geht.
      05. Hey, sogar ich durfte einen Artikel schreiben, obwohl ich das nicht besonders gut kann.
      06. Man hat direkten Kontakt zu den Machern. Wenn das kein Vorteil ist!?
      07. Das Mag ist nicht mit Werbung zugekleistert.
      08. Die Tests lesen sich nicht wie die Broschüren der Hersteller.
      09. Die CD ist interessant. Jedenfalls höre ich immer mit großem Interesse rein.
      10. Zu allerletzt: Trotzdem viel gemeckert wird (siehe den anderen Thread), machen die Jungs weiter. :respekt:
    </lob>
     
  2. THE NERD

    THE NERD Tach

  3. THE NERD

    THE NERD Tach

    unabhängig,
    keine verwirrende themen ..
    kein wenn du das nicht hast bist du nicht cool attitude --
    und keine übertriebene werbung ----

    :bravo:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Interview mit Steve Hillage (System 7) hat mir heute morgen gute Laune beschert.
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Re: Was mir am SynMag gefällt! Anti-Mecker-Thread.

    Warum "Anti-Mecker"-Thread?

    Wenn schon positiv, warum dann nicht "Lob"-Thread?

    Das meiste, was hier mit "meckern" bezeichnet wird ist übrigens Kritik mit Hoffnung auf Besserung. Wir leben vielleicht im Land der Kritiker, aber lustigerweise auch im Land derjenigen, die am schlechtesten mit Kritik umgehen können.

    Für meinen Geschmack gibt es keine Alternative in Zeitschriftenform. Punkt. Reicht.
    Daher hoffe ich auch, das an den Kritikpunkten gearbeitet wird und die positiven Aspekte (wurden schon genannt) bestehen bleiben.
     
  6. Tischhupe

    Tischhupe Tach

    Re: Was mir am SynMag gefällt! Anti-Mecker-Thread.

    Hasse räsch, hannisch jemaach!
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Was mir am SynMag gefällt! Anti-Mecker-Thread.

    Ich finde das Mag schon richtig super. Es hat für mich auch etwas persönliches, da ich einige Leute kenne, die dort schreiben, aber auch einige, über die geschrieben wird. Finde auch die Themanwahl prima, die Mischung ist klasse.

    Schraibfehler stöhren mich nicht so, bin selbst Legasteenicker
     
  8. Tischhupe

    Tischhupe Tach

    Ist schon bezeichnend, dass der "Mecker"-Thread fast über quillt, aber wenn es um Lob für das Magazin geht, sich sehr zurückgehalten wird. Sollte uns das zu denken geben?
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    wenn man meckert, kommt immer gleich Feedback, beim Lob passiert garnix.
     
  10. changeling

    changeling Tach

    Ist halt ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Mit Kritik wird nur so um sich geschmissen, aber Komplimente oder Lob gibt´s nur spärlich.

    Mir gefällt das Titelbild von Ausgabe 11 sehr.

    Ausserdem gefällt es mir, dass ein bißchen mit dem Design gespielt wird und es dadurch genug Variationen gibt. Z.B. die Schrift- und Hintergrundfarbeninversion beim Veljanov-Interview in Ausgabe 12 oder die grünen Teile beim Nano-Testbericht.

    Mir persönlich gefällt auch das Hochglanzpapier. Ist stabiler und reisst nicht so schnell. Da ich ein Grobian bin, lebt ein Heft dadurch länger. :mrgreen:

    Die Fotos von Virus TI Snow, Jupiter 6, den DIY-Artikeln und V-Synth GT gefallen mir.

    Das Papier wertet gute Fotos noch auf.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Übrigens bearbeiten wir jetzt auch irgendwie dank eurer Eingaben alle Bilder "standardmäßig". Meine Wunschkamera ist leider noch nicht lieferbar, aber vielleicht bringt die auch noch ein bisschen.
     
  12. island

    island Modelleisenbahner

    Lob? Ja klar ;-)

    :!: Das es überhaupt ein paar Mutige gibt die es machen, also einfach das es real vorhanden ist.

    :!: Das es auch noch Hardware-Berichte gibt die sich lohnen zu lesen.

    :!: Das es nicht überschwappt von Werbung (nix gegen Werbung aber man kann es auch übertreiben)

    :!: Das es hier und da Chaotisch ist

    :!: Das Nikolausi was zu meckern hat :roll:

    :P :P :P :P
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, meckern wird immer sein und manchmal ist es auch gut, wenn man es einfach Feedback nennt.
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    Oh ich seh das Positiv, wenn keine sich Beschert läuft mit Sicherheit alles verkehrt. (He das reimt sich - doll)

    Ne, ist find ich wirklich so, wäre nur noch Zustimmung würd ich nachdenklich werden. Aber so ist es alles im allem einfach Klasse - PUNKT
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dass ...
    Dummchen.
     
  16. Ich find das Heft klasse. Schon nur beim hinsehen merkt man, dass das Heft von Nerds für Nerds gemacht wird, und irgendwie sind wir doch alle Nerds hier..das mein ich jetzt positiv. Das SynMag fällt für mich halt nicht in die Sparte der Konsummagazine, sondern ist halt was spezielles, was ich auch gerne abonniere. Ist übrigens mein erstes Heft-Abo überhaupt.

    Die Berichte sind super, vor allem diejenigen über alte Klassiker wie den ARP 2500, Roland Jupiter usw. Ich persönlich bin halt nicht so ein fan von Produkttests, ist halt immer das selbe Schema. "Was hat es, wie ist es aufgebaut, usw." Ist jedoch schön, dass es beim SynMag meistens nicht da aufhört sondern weiter geht in die Richtung, "was kann ich jetzt damit anstellen?"

    Und nicht zuletzt gefallen mir die experimentelleren Beiträge, wie z.B. Circuit Bending (ich selbst hab keine Ahnung von Elektronik, ist dennoch schön das Zeugs zu lesen) oder der Bau eines analogen Keyboards. Nur so, um ein paar Beispiele zu nennen.

    Macht einfach weiter so, ich fands schon immer schön, dass das SynMag nicht in die selbe sparte fällt wie die KEYS (sorry fürs wiederholen des Vergleichs) oder all die anderen Magazine die ich am Kiosk kaufen kann.

    Liebe Grüsse
    Matthias
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Na klappt doch ;-)
     
  18. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Das Dummchen ist das Korinthenkackerchen.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Domain "geistiger-durchfall.de" ist nicht registriert.
     
  20. mookie

    mookie B Nutzer

    na dann auf, jetzt kannste richtig durchstarten und Allen zeigen wozu Du fähig bist ;-)
     
  21. Tischhupe

    Tischhupe Tach

    Bitte beim Thema bleiben, Leute!

    Das SynMag ist übrigens das einzige Fachmagazin, das ich von vorne bis hinten komplett lese. In der c't z.B. lese ich nur die für mich "interessanten" Beiträge.
     
  22. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Deswegen kaufe ich mir auch die c`t nicht und habe das SynthMag abonniert :D

    (ist doch jetzt auch ein Lob, oder?)
     
  23. Steril707

    Steril707 Tach

    Synmag find ich toll weil es nicht so viel Quatsch beinhaltet, mit dem ich nicht mal im entferntesten etwas anfangen kann. Wie die Notenblätter in der Keyboards damals, zum Teil mit so extrem abstrusen Zeugs, was ich nicht mal nachspielen wollen täte selbst wenn ich Noten lesen könnte.

    Im Synmag haben alle Artikel etwas mit Geräten oder Leuten zu tun, die in meinen Interessenssektor fallen.

    Ich mag auch diese gewisse "Unprofessionalität" und dieses chaotische, in dieser Zeit, wo alles sonstige im Zeitschriftenmarkt so stromförmig angepasst wirkt.

    Wenn ich da an die coolen Fan-Fach-Zeitschriften vor 20 Jahren denke, die ich damals gelesen habe, dann hat das Synmag eindeutig was aus der Richtung...

    Wie gesagt, weiter so...
     
  24. mookie

    mookie B Nutzer

    Das stimmt, bei vielen Zeitschriften les ich vielleicht 50% oder weniger, beim Synthmag fast immer alles, wobei ich es nur ab und an gekauft habe, ich oute mich somit als Nicht Abonnent (wobei mich die CD schon sehr reizen würde)
     
  25. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Ja, hier auch. Das Synthmag hat eine recht scharf begrenzte Zielgruppe.

    Noch. ;-)
    Ich habe die Keys 95-98 quasi inhaliert, und dann abbestellt, weil sie mir nichts mehr brachte. Das kann mit jedem Magazin passieren.

    Ja, großes Plus, auch wenn es oft ein wenig zwickt. Eine Erweiterung des Lektorats könnte da vielleicht optimieren helfen.

    Von mir auch!
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier sind nicht alle Nerds, zum Glück :D Das Heft ist aber trotzdem cool.


    @Forum

    Das gruppendynamische Dirk Mobbing geht mir langsam auf den Sack. Diesen Kindergartenquatsch könnten sich die Betreffenden mal allmählich sonstwohin schieben. Dirks kritische Haltung mag nicht jedem gefällig sein, aber sowas sollte ein Musiker abkönnen.
     
  27. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Grundsätzlich, was Mobbing angeht, stimme ich da zu. Dirks kritische Meinung steht garnicht zur Debatte. Aber wer pöbelt, statt freundlich zu kritisieren, muss auch mit dem Echo leben können - und braucht auch niemanden, der sich vor ihn stellt. Ob ein Echo immer nötig ist, sei dahingestellt, vor allem wenn es dem Pöbler lediglich um die Aufmerksamkeit geht.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Blödmann.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest


    Es ist stets der Willkür unterworfen, wie Äußerungen empfunden werden. Ich bin nicht der Auffassung, dass Dirk pöbelt. Wer das anders sieht, bitte sehr. Aber bitte nicht angebliche Pöbelei dann als Anlass nehmen, um jemanden zu mobben. Das ist nämlich lediglich eine fadenscheinige Begründung für schlechtes Benehmen in einem Forum. Jeder will so genommen werden wie er ist, auch du. Und auch deine Netiquette ist nicht weiße Weste. Dennoch wirst du so akzeptiert wie du bist. Das sollte ausnahmslos für alle gelten. Wer einen Hals hat, kann auch ordentlich in die Tasten greifen oder den Volumeregler auf 11 drehen, damit mal wieder gut ist. Aber nicht an einem Kollegen auslassen, das ist unfair. Bitte nicht mit Widerspruch antworten, sondern einfach mal kurz drüber nachdenken. Danke.
     
  30. Q960

    Q960 bin angekommen

    Back to topic, please. Ignor-button on!
     

Diese Seite empfehlen