Was neues von Moog: Moog Modular

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Allroundlaie, 15. Januar 2015.

  1. Allroundlaie

    Allroundlaie bin angekommen

  2. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    Re: Was neues von Moog

    ah, sind sie jetzt von behringer gekauft worden? :mrgreen:
     
  3. Allroundlaie

    Allroundlaie bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    :rofl:
     
  4. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    Moog voyager in 5 neuen Farben...
     
  5. tomk

    tomk bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    Moog soll erst mal die momentanen Lieferprobleme gebacken bekommen bevor neue dicke Eier ausgepackt werden. :selfhammer:
    Denn sonst bekomm ich als Wartender nen dicken Hals. :selfhammer:
     
  6. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Was neues von Moog

    Haha wie geil :supi:
     
  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: Was neues von Moog

    Hat Uli aus der Portokasse gezahlt.
     
  8. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    Re: Was neues von Moog

    vielleicht klappts dann auch mal irgendwann mit der lieferbarkeit. :supi:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Ein polyphoner Moog, endlich, mit Minitasten auf 6 Oktaven :supi: den können sich dann ca. 3 Mann hier aus dem Forum leisten :lollo:

    oder der erste MoogDrum... :mrgreen:

    oder eine Model D Neuauflage :agent:

    oder ein neuer Voyager, jetzt mit allen Funktionen des Sub37...

    oder...
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    ...naja, wenn wir mal ehrlich sind könnte mit Moog aus Verbrauchersicht nichts besseres passieren als von Behringer geschluckt zu werden.

    - Dann gäb es bestimmt Moog Synthesizer, die wirklich wie richtige Moogs klingen würden.
    - Dann gäbe es wieder ein Modell "D", was denn auch so klingt.
    - Dann wäre bestimmt die Qualität der Geräte besser: Sub 37 hätte z.B.ne richtige Tastatur drin, oder bei den Phattys würden die Encoder richtig funktionieren, oder die Phattys hätten mehr Regler, oder oder oder...
     
  11. slicknoize

    slicknoize Tach

    Re: Was neues von Moog

    the biggest news in moog history...hmmmm...vielleicht eine neuauflage des big moog???
    m :waaas: g goes "m :mrgreen: :mrgreen: gular ;-)
    oder was könnte sonst kommen?vielleicht auch ein microMoog der erste moog für jedermann mit nur einem einzigen oszillator envelope und ladderf ilter ganz klein und handlich weil mit 2 oktavne minitastatur...oder hehehehehe der erste iMoog der erste moog mit perfekter einbindung in die macumgebung.der hat dann natürlich keinen einzigen regler weil wird ja alles über den mac gemacht oder über´s iPad oder über´s iPhone und das sieht dann auch aus wie ein ei passend zum name und das ganze wurde von axel hartmann designt.kostenpunkt unglaubliche 299€
    toll,oder??? :mrgreen:
     
  12. Horn

    Horn |

    Re: Was neues von Moog

    Den Hinweis auf die Probleme bzgl. der Lieferbarkeit existierender Produkte finde ich unangebracht. Gerade dann, wenn Moog-Produkte so reißenden Absatz finden, dass die Fertigung mit der Befriedigung der Nachfrage zurzeit nicht nachkommt, ist es begrüßenswert, wenn neue Produkte auf den Markt kommen, die diese Nachfrage auch für die Zukunft absichern!

    Ich bin gespannt auf das neue Instrument. Moog macht vieles richtig in letzter Zeit, denke ich.
     
  13. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    Wenn sie dann qualitativ hochwertiger werden gebe ich Dir absolut recht :supi: !
     
  14. Wannholle

    Wannholle Tach

  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Ich wär für einen Access Moog TI Wooden.
    Das wär mal was geiles.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Aber schärfer wäre doch von Access ein neues Moog Model DI anstatt nur D.
    DI steht für --- DODAL INTEGRIERT--- :mrgreen:
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    ...da mußte ich jetzt aber mal schmunzeln :supi: :D !...
     
  18. Horn

    Horn |

    Re: Was neues von Moog

    Ich glaube, wir haben einen Virus ...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    So lange es nicht so grottig wie bei Buchla ist, ist doch alles super :mrgreen:
     
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Was neues von Moog

    Stellt sich die Frage, ob "die biggest news" was neues impliziert. Dann würde ich sagen: Module. Ob sie ihrem altem Format treu bleiben oder lieber Eurorack (sicherlich viel vernünftiger) ist dann noch spannend. Poly wäre schön, glaube ich aber nicht - zu riskant.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Ich fände eine hybride Geschichte super.
    Waldorf oder Access bauen zusammen mit Moog eine Kiste.
    Das wäre mal richtig klasse.

    Warum eigentlich nicht. :?
     
  22. tichoid

    tichoid Maschinist

    Re: Was neues von Moog

    ... als Kit zum Selberbauen! :selfhammer: .. obwohl... :denk:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Ich schätze auch Model D Reissue.. laut Gearslutz haben sie sich zumindest kürzlich erst den nammen Model D tradmarken lassen
     
  24. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Was neues von Moog

    Meiner Ansicht nach ginge das nicht. Moog steht doch für "Voll Analog". Das Hybride hat doch Kollege Smith gut abgedeckt. Ein "Moogerheim", das würde viel mehr Sinn machen. So käme Tom endlich mal in die Pötte.

    Model D wäre möglich. Würde sich sicherlich verkaufen. Damit würden sie aber irgendwie Ihren Model D Nachfolger Voyager abwerten. Es könnte ein Voyager-Nachfolger sein?
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was neues von Moog

    Auf alle Fälle finde ich es klasse, dass Moog bei seinen letzten Modellen einen Editor dazugepackt hat. Finde ich super. Nur frage ich mich, ist das dann noch Vollanalog?Geht das?
     
  26. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Was neues von Moog

    ..vielleicht ist ihnen ja bewußt geworden das der Voyager halt zäh und schwerfällig ist und sie starten mit nem frischen ModelD wieder durch!?
     
  27. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Was neues von Moog

    Ich meinte natürlich die Tonerzeugung. Obwohl, beim Sub37 sind aber die LFO und insbesondere die loopbaren ADSR bereits digital, nicht? Analog/digital ist mir persönlich egal (TM). Hab beides. Hybrid und Moog wäre mal was neues, warum nicht. Aber "hybrid" ist schon Dave Smith Territorium. Macht keinen Sinn dort zu wildern.
     
  28. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Was neues von Moog

    Wg. Model D stellt ich mir die Frage, ob man prinzipiell 100% gleichen Sound (und das würde ja erwartet werden) mit neuen Bauteilen Opamps und Transistoren hinbekommen kann. Die Voyager klingen anders, das ist ja hinlänglich bekannt.
     
  29. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Was neues von Moog

    Der Voyager ist ja mit ummodifizierter Soundengine schon ziemlich lange auf dem Markt. 15 Jahre? Die neuen kleinen Moog klingen auch zT. "frischer" und sind sehr beliebt. Der XL war ja so eine Spezialedition und vielleicht sowas wie ein Abschluss der Modellreihe...
     
  30. slicknoize

    slicknoize Tach

    Re: Was neues von Moog


    oder ein OberMoog
     

Diese Seite empfehlen