was schenk ich mir

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Rupertt, 16. Dezember 2011.

  1. Rupertt

    Rupertt Tach

    Hallo,

    ich möchte gerne wieder ein wenig geld in mein gear investieren und stehe zwischen dem makenoise rené oder
    aber ein VP9000 und n stepsequencer für meine drumcomputer.
    Für den René spricht das ich am modular alleine doch öfter geile patches hinbekomme und den KRam auch sample,
    da wär der vp9000 wieder gut um diese patches nochma etwas zu strecken...

    Schwere Entscheidung
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest


    wie wäre es mit nem kleinen Dark time ?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Siehe auch hier: viewtopic.php?f=57&t=62805&hilit=schenk

    Ich schenk's mir hinzuweisen, dass Gearthemen natürlich nicht in Funktionsraum passen.
    Ich schenk dir ein Ohr,

    VP9000 - wieso keinen VSynth? Der hat dem gegenüber nur Vorteile und kein Disklaufwerk, besserer Zugang. VSynth Keyboard oder XT sind allerdings schon noch teurer als ein Réné.

    Finde du solltest das nehmen, was du musikalisch dringender brauchst, da Variphrase und Sequencer nicht wirklich das gleiche sind, ist das wohl eine Prioritätsfrage. Was wichtiger ist halt zuerst. Der VSynth hat übrigens einen 4fachen Modulations/Stepsequencer. Wenn's auch deine Ziele vermutlich nicht so trifft.

    Ich weiss es auch nicht, wird keiner Wissen, was du "dringender haben musst", vermutlich musst du mit dem "Bauch" entscheiden.
    Mehr Sätze schenk ich mir erstmal.
     
  4. Rupertt

    Rupertt Tach

    sorry wegen dem anderen Beitrag, der sah danach aus das dort auf schnäppchen hingewiesen wird.
    Für mich war diese Frage schon etwas OT...
    Ich wandere gerade in 2 Weltehn, einmal das Modular und zum anderen wollte ich eh immer mal n variprase haben,
    dabei gehts mir vor allem ums timestretching von samples, und die 1k fürn vsynth sind mir doch etwas hoch.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nicht entschuldigen, alles ok ;-)

    Variphrase: Vielleicht ne Software? Dann ists billiger, dann geht vielleicht beides.
     
  6. Rupertt

    Rupertt Tach

    nope, der rechner kommt mir nicht in die mucke bude...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    dann nimm ein Ipad mit diesem phaedra sequencer :waaas: :mrgreen: :floet:

    sorry: editet :floet:

    und gleich noch den animoog dazu oder für 50€ appz's, da ist die kiste voll :waaas:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

  9. Rupertt

    Rupertt Tach

    Hat ich auch überlegt, vorteil ist das der keine Menues hat, nachteil das der rene doch komplexere ergebnisse liefern kann.
    Ich habe auch schon einen DIY 16step midi sequencer.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich erfolgreich angelegt habe möchte ich mir nun was gönnen und mein Musikraum etwas neues hinzufügen,
    dachte an V-Synth, Miami, Vermona Performer IV, Urzwerg und Virus Indigo2.

    Wo bekomme ich den besten Rabatt oder Paketpreis?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest


    der mann hatte ein erfolgreichen jahr :floet:
     

Diese Seite empfehlen