WDR 3 Radio 15.9.09 20:00 - 22:00 bitte aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von kreismeister, 15. September 2009.

  1. WDR 3 Radio Moers Zony Mash plus horns Aufnehmen!!

    Moin,

    ob jemand im WDR 3 Radio Sendegebiet diese Sendung aufnehmen könnte?
    Es gibt zwar einen Media stream aber vielleicht klingt die analoge Radioaufnahme ja doch besser ;-)

    Wäre super wenn jemand Wayn Horvitz mitschneiden könnte!

    Tausend Dank!

    Gruß Kreismeister


    http://www.wdr3.de
    http://www.wdr3.de/konzert/aktuell.html



    Moers Festival 2009 (I)
    Elephant 9, Eivind Aarset Sonic Codex Orchestra, Wayne Horvitz Zony Mash plus Horns


    Wayne Horvitz & Zony Mash
    Mit Michael Rüsenberg

    Den Auftakt einer dreiteiligen Serie mit Höhepunkten vom Moers Festival 2009 machen drei Ensembles mit großer Nähe zur Rockmusik. Viele wollen in den ausgedehnten Orgel-Improvisationen von Ståle Storløkken von Elephant 9 an Emerson, Lake & Palmer erinnert worden sein. Tatsächlich steckte da wohl mehr Brian Auger drin: ein Retro-Vergnügen, das nicht gänzlich “retro“ war.

    Ähnlich klanggewaltig, mehr den Welten des Jimi Hendrix zugewandt, das Konzert des meistbeschäftigten norwegischen Gitarristen, Eivind Aarset. Und schließlich, nicht aus Norwegen, sondern aus dem äußersten Nordwesten der USA, Wayne Horvitz mit der wohl poppigsten seiner Bands, Zony Mash, erstmals erweitert um Bläser.

    Elephant 9
    Ståle Storløkken - keyb, Nikolai Hængsle Eilertsen - bg, Torstein Lofthus - dr

    Eivind Aarset Sonic Codex Orchestra
    Eivind Aarset - g, elect, Gunnar Halle - tp, Audun Erlien - bg, Wetle Holte - dr, Erland Dahlen - dr

    Wayne Horvitz Zony Mash plus Horns
    Wayne Horvitz - keyb, Briggan Krauss - sax, Skerik - sax, Ron Miles - tp, Steve Moore - tb, Timothy Young - g, Keith Lowe - b, Andy Roth – dr

    Aufnahme vom 29. und 30. Mai 2009 aus dem Schlosspark Moers

    Redaktion: Bernd Hoffmann
     
  2. Moin,

    ob jemand im WDR 3 Radio Sendegebiet diese Sendung aufnehmen könnte?
    Es gibt zwar einen Media stream aber vielleicht klingt die analoge Radioaufnahme ja doch besser ;-)

    Wäre super wenn jemand Wayn Horvitz mitschneiden könnte!
    Am 21.09.09 kommt der zweite Teil !!!

    Tausend Dank!

    Gruß Kreismeister


    http://www.wdr3.de
    http://www.wdr3.de/konzert/aktuell.html



    Moers Festival 2009 (I)
    Elephant 9, Eivind Aarset Sonic Codex Orchestra, Wayne Horvitz Zony Mash plus Horns


    Wayne Horvitz & Zony Mash
    Mit Michael Rüsenberg

    Den Auftakt einer dreiteiligen Serie mit Höhepunkten vom Moers Festival 2009 machen drei Ensembles mit großer Nähe zur Rockmusik. Viele wollen in den ausgedehnten Orgel-Improvisationen von Ståle Storløkken von Elephant 9 an Emerson, Lake & Palmer erinnert worden sein. Tatsächlich steckte da wohl mehr Brian Auger drin: ein Retro-Vergnügen, das nicht gänzlich “retro“ war.

    Ähnlich klanggewaltig, mehr den Welten des Jimi Hendrix zugewandt, das Konzert des meistbeschäftigten norwegischen Gitarristen, Eivind Aarset. Und schließlich, nicht aus Norwegen, sondern aus dem äußersten Nordwesten der USA, Wayne Horvitz mit der wohl poppigsten seiner Bands, Zony Mash, erstmals erweitert um Bläser.

    Elephant 9
    Ståle Storløkken - keyb, Nikolai Hængsle Eilertsen - bg, Torstein Lofthus - dr

    Eivind Aarset Sonic Codex Orchestra
    Eivind Aarset - g, elect, Gunnar Halle - tp, Audun Erlien - bg, Wetle Holte - dr, Erland Dahlen - dr

    Wayne Horvitz Zony Mash plus Horns
    Wayne Horvitz - keyb, Briggan Krauss - sax, Skerik - sax, Ron Miles - tp, Steve Moore - tb, Timothy Young - g, Keith Lowe - b, Andy Roth – dr

    Aufnahme vom 29. und 30. Mai 2009 aus dem Schlosspark Moers

    Redaktion: Bernd Hoffmann
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    So.. mal den betagten Sony abgestaubt und ans Kabel angestöpselt... das ist ja alles sowas von letztes Jahrtausend... immerhin sucht er sich die Sender schon selber und irgendwo ist dann auch WDR3 ... aber auf das analoge Tape-Deck verzichte ich dann doch lieber, das wird ins Audiointerface gepröppelt und gut iss!
     
  4. Hey Fetz,

    cool! Danke für den Einsatz.

    Die Aufnahme lohnt sich, hoffe es gefällt selbst auch.

    Gruß und bis gleich!!
     

Diese Seite empfehlen