We want our G3!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Zotterl, 12. Oktober 2011.

  1. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hi Tomas vom Clavia!
    We want our G3!

    Herewith I order the first one (if the price is reasonably)
     
  2. man sagt hereby und nicht herewith
     
  3. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hab doch herewith geschrieben?

    Egal.
    Komm, bestell auch einen, dann sind wir schon zu zweit :)
     
  4. hatte das nicht vor herewith vergessen .. however i also bestell one please!
     
  5. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hi Tomas,
    now we already have two orders within one hour!
    Shall we continue?
     
  6. this are 17520 orders per year :phat:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frage ist doch, was soll den ein g3 können?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    I am in, with Dsp Voice Expansion, if it's still optional, don't forget the sample engine, maybe ask korg for including the new imaginary electribe as well..

    I wouldn't be sad if there is a granular sample engine as well.
     
  9. Zotterl

    Zotterl Guest

    Granular sounds kalt (= means cool) to me.

    What about Karplus Strong?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Already possible.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    What about the hardware?
    More Knobs like the G1? 3 Octave key or 2
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    3 Octaves, of course.
    If possible 16 buttons for step programming.
    Most of the rest is fine as is, but please leave other oatches working while loading a new patch into one slot and do not mute all sounds.
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    ...and of course don't put everything in the G3
    as we need some leftovers for the G4

    At least we don't have to discuss the color :cool:
     
  14. NicolasK

    NicolasK Tach

    That's right, I'd go for a blue one!

    And (seriously) I also would like to have a small, keyless MicroG3 Version with just one slot and only few knob/buttons im mfb size.
    That could be the Über-FX-MONOSYNTH-SEQUENCE-SAMPLEDRUM-WHATSOEVER-MASCHINE! and small and handsome.
     
  15. Zotterl

    Zotterl Guest

    Karplus Strong:
    You mean the module "OscString"?
    Well, could be improved...
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Was stoert dich daran?
     
  17. Zotterl

    Zotterl Guest

    Stören tut mich daran nichts. Mir geht es eher um eine Verbesserung oder Weiterentwicklung.

    Als Referenz kenne ich den KORG Prophecy, mit dem sich Saiteninstrumente gut aufbauen lassen.
    Natürlich in einer ganz anderen Komplexität.
     
  18. Steril707

    Steril707 Tach

    Ich hätte gern als Verbesserung, dass das Ding für sich selber steht, und im Notfall keinen Rechner braucht.

    Gern auch mit nem kleinen Display a la Elektron und nem ausgefuchsten GUI-System, dass das ermöglicht.

    Mag mir kein Gerät kaufen, bei dem ich nicht weiss, ob ichs in 10 Jahren noch benutzen kann, ohne nen Uralt-Laptop dafür rumstehen haben zu müssen.
     
  19. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ansätze gabs früher schon einmal. Auf Anhieb fällt mir der alte Sampler S50 von Roland ein:
    dort konnte (naja, mußte!) man einen einfachen Bildschirm anschließen.
    Rechenpower & Co. waren im S50 integriert. Würde die Kosten für den G3 jedoch
    erheblich nach oben treiben. Aber das nur nebenbei.
     
  20. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    ich würde mir 10 aux-buchsen wünschen die via ADDA-wandler den synth mit einem echten modular verknüpfbar machen. wie gut wäre das!!! das wäre sowas von genial!

    sollte eigentlich ja auch technisch möglich sein... oder?!

    :phat:

    dann würde ich hier auch bestellen :cool:
     
  21. Das geht schon mit dem G1:
    http://fa.utfs.org/diy/karplustrong.pch
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Einen G1 gibt es gar nicht.

    Aber generell kann man doch mit dem Nm und G2 schon was machen außerhalb des OscStrings, beim G2 ist halt nur deutlich mehr Delayzeit möglich.
     
  23. Zotterl

    Zotterl Guest

    ...und mit dem G2. Daher schrieb ich dies:
     
  24. [Loriot]Ach[/Loriot]
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du kannst eine Batterie von Delayresonatoren bauen oder verschachteln, um es zu verbessern. Und Apfs und so reinsetzen..

    @florian: ich habe den saudoofklugschisstag weggelassen, aber irgendwie.. Die sollen einfach den g3 bauen und gut..
     
  26. Mir würde es reichen, wenn sie einfach den G2 weiterbauen würden. Mir würde sogar genügen, wenn sie aus der Betaversion des NM1 Editors für Mac noch den Löschen-Bug rausfixen würden...
     
  27. Zotterl

    Zotterl Guest

    Klar.
    Man konnte aber auch mit dem "G1" mehr oder weniger schon (zum Beispiel) FM machen, ohne die speziellen Module,
    die es später beim G2 in der Update-Version gab.

    @Florian: G2 weiterproduzieren wäre auch schon gut PLUS ein Update...
     
  28. Steril707

    Steril707 Tach

    Eigentlich wäre schon viel gewonnen, wenn die ihre Editoren mal Open Source machen täten (und zumindest beim G2 kann man noch hoffen, dass USB uns als Standard erhalten bleibt).

    Hardwaremässig gesehen sind die Kisten wie sie sind doch okay, oder?
     
  29. Zotterl

    Zotterl Guest

    Wenn wir zu bescheiden sind, gibts keinen G3 :floet:
     
  30. Steril707

    Steril707 Tach

    Mag sein, aber ich seh eigentlich nicht ganz, was man am Konzept vom G2 noch verbessern soll.

    Ne Micro-variante wär noch toll. Aber an sich kann die Kiste doch alles, was sie soll, oder?

    Was fällt dir denn noch ein, was sich nicht auf dem G2 realisieren lässt? Ich sehe da nur Interface-mässiges (klar kann man immer mehr Power/Module wollen aber das ist ja irgendwie auch mal Quark).
     

Diese Seite empfehlen