Webbrowser ~Synth/Seq./Drum/..

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von khz, 9. August 2017.

  1. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Chrome(ium) bietet ja die Möglichkeit Audio/MIDI ~Synth/... anzuspielen.
    Funkt das gut? Brauchbar/sinnvoll/nutzbar?
    Gibt es da was interessantes, tolle Klangerzeuger oder Bedienkonzepte, ...?
    Ich kenne mich in u.a. dem Bereich null aus.

    Hab hier nichts über die Suche gefunden, falls da schon ein Threat existiert: bitte dahin verschieben.
     
    telefonhoerer gefällt das.
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  3. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    THX.
    Gibt es da denn neue brauchbar/sinnvoll/nutzbar tolle Klangerzeuger oder Bedienkonzepte?
    Schnelles Internet haben wir doch im Westen && Großstädten, Osten und Land eher Modem ;-).
    Könnte doch was Interessantes entstehen mit der ~Technik, oder nur sinnloses Spielzeug?

    Hey Thomann, bietet doch eure Instrumente zum Testspielen über das Internet an.
    Oder sagt da der amtliche Musiker: Ist das (Internet) vintage Analog?
     
    telefonhoerer gefällt das.
  4. motone

    motone eingearbeitet

    Wie soll das gehen? Warteschlange? Oder kriegt bei polyphonen Synths jeder Testspieler nur eine Stimme zugewiesen?
     
  5. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Mit z.B. Chrome/Chromium Audio/MIDI Technik.
    Du steuerst ein/das Instrument mit $Webbrowser über MIDI (Synthesizer eher als Oboe) oder
    lädst Samples hoch, bekommst dann dein Instrument bzw. Sample durch den Kompressor XY an dein $Webbrowser an Audio Lautsprecher.
     
    telefonhoerer gefällt das.
  6. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware - it's Freeware!

    Harmony Central hatte mal sowas in der Art auf ihrer Website - nannte sich "Virtual Guitar Rack" oder so ähnlich.
     
  7. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2017

Diese Seite empfehlen