Website mit Jean Michel Jarre Patches

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Black2545, 11. September 2009.

  1. Black2545

    Black2545 Tach

    Hallo an alle!

    Ich hatte am Synthesizertreffen in Kufstein mit jemanden gesprochen, hab leider vergessen nachzufragen, wer das jetzt war. :sad:

    Es soll auf einer Webseite Jarre-Patches zum download geben, viele davon für den Roland D-50.

    Wer könnte da mir weiterhelfen??

    Danke mal im Voraus.
     
  2. Sequialter

    Sequialter Tach

    Eine Webseite kenne ich nicht,aber mir sind sehr viele Presets mit auffälligen Jarre-Titeln in den Namen bei AN1x und Nord Modular I Sounds begegnet,oft sogar mit den zugehörigen Sequenzen.
     
  3. Sequialter

    Sequialter Tach

    sorry,habe gerade gesehen,dass Du ja keinen der beiden synths hast.. :?
     
  4. Ich habe einen An1x, welche Presets meinst Du , das ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen bei den Werksounds.

    Grüße
     
  5. Ja, für AN1X kenne ich welche und für den JP-8000.
     
  6. Black2545

    Black2545 Tach

    Stimmt.. den JP 8000 benutzt Jarre nämlich auch oft bzw. die Rack Version JP 8080
    Kann man z.B. sehen auf der DVD "Oxygene in your Livingroom", da liegt der JP-8080 auf Jarres´s Eminent-Orgel links oben.

    Schade, dass ich den Teilnehmer vom Treffen nicht gleich geschnappt hab, und mir das aufgeschreiben habe.
    Ich hatte dem einen Preset-Sound vom Jarre auf dem D-50 gezeigt; der war auf der Preset-Karte D-50 00 04 drauf,
    und zwar der Anfangssound von "Calypso Part 2", "Marshy Land".

    Danke mal für euere Hilfe!
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  9. Black2545

    Black2545 Tach

    Den habe ich auch schon mal gesehen, mal schauen wen ich den kontaktiere, was da rauskommt dabei.
     
  10. Black2545

    Black2545 Tach


    Den hatte ich auch schon angeschrieben, aber bis heute keine Reaktion. (siehe Eintrag von BlackKnight2545 bei Kommentaren zum Video)

    Die anderen Patches habe ich mir mal heruntergeladen. Muss nur sehen, wie ich die dann in den D-50 reinbekomme über SysEx.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Im Zweifelsfall mit MIDI-OX, unter Umstaenden muss man an den Einstellungen etwas fummeln, damit es Synth oder Interface nicht zu schnell geht.

    http://www.midiox.com/
     
  12. Black2545

    Black2545 Tach

    Midi-Ox hab ich.. mal sehen, ob es geht mit dem D-50.
     
  13. Für die Besitzer vom Nord Lead gibt es auch ein schönes Jean Michel Jarre-Set von Puppet Nation.
     
  14. Auch wenn ich mich wiederhole, welche JMJ Presets gibt es für den AN1x, egal ob ab Werk, frei im Netz oder zu kaufen? :)
     

  15. Frag mal hier:



    2 Bänke habe ich hier, die kann ich dir mailen.
    Ansonsten gibt es bei yahoo groups viele an1x bänke oder hier:
    http://www.planet-groove.com/yamaha/patches-an1x.html
     
  16. Vielen Dank für die Tips, Sie haben Post
     
  17. Vielleicht hab ich hier was Passendes.

    JarrologMusic:
    • Korg Z1
    • Korg 01/W
    • Roland D-50
    • WAV-Samples
    • Yamaha CS1x
    • Yamaha AN1x
    • Kurzweil K-Workstations
    • Roland JP-8000
    • Korg Triton
    • Clavia Nord Lead 1
    • Soundfonts
    • Clavia Nord Modular
     
  18. Black2545

    Black2545 Tach

    Ok, vielen Dank für diese Seite!

    Ich werde das alles ausprobieren.
    Jetzt brauch ich erst mal noch einen D-550 als "Verstärkung" meiner Synths.
    Dann kann ich den D-50 so lassen, wie er ist, und auf dem D-550 ausprobieren,
    was ich schon an Patches habe.
     
  19. Black2545

    Black2545 Tach

    So nun ist es geschafft!
    Habe vom einem Freund aus Du Röhre die Jarre-Sounds von "Revolutions" und "Calypso" erhalten.

    Das Laden über MIDI-OX funktioniert jetzt auch, der D-550 stand nicht in "One Way-Mode, sondern auf "Handshake".
    MIDI-OX kann wohl nur One-Way-Mode? Wie kann man eigentlich in MIDI-OX die Sendegeschwindigkeit einstellen?

    Alle Sounds sind jetzt jedenfalls im D-550 "gelandet" und hören sich auch echt gut an.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Handshake ist für Rückmeldungen, was sich nicht durchgesetzt hat. Es wird heute idR immer noch einseitig gesendet und dann davon ausgegangen, dass alles angekommen ist. Kannste also in Zukunft vergessen, wird sicher nicht mehr kommen.
     
  21. Also, die Patches und Patche mit dem Namen "Jarre" drinnen sind zwei verschiedene Dinge. Der erste Punkt sind eben Presets, die zu einem bestimmten Synthi gehören und die Jarre in seinen Alben verwendet hat. Da gibt es eine ganze Reihe von, am bekanntesten ist wohl ein Preset aus dem Elka Synthex, den Jarre für die Laserharfe verwendet hat. Dann gibt es diverse Sounds vom Roland D50, die man auf der "Waiting for Cousteau" bzw. ganz besonders auf der "Revolutions" findet. Usw.

    Daneben gibt es noch Sounds, die Leute für Synthis programmiert haben und die klingen sollen wie ein bestimmter Sound, den Jarre auf einem Album verwendet hat. Also z.B. ein "JarreLaserHarp" auf dem Korg 01W/FD, der dann angeblich klingen soll wie ein Synthex. Kennt man im Prinzip von manchen Werkssounds, die so tolle Namen haben wie "MiniMoogSweep","Arp2600Bass", "DXBells", usw. und die einem dann vollgaukeln sollen, das man hier quasi die Sounds anderer Geräte identisch nachgebildet bekommt.
     
  22. Black2545

    Black2545 Tach

    Stimmt, es gibt eben Presets, die "nachgemacht" sind, oder eben zu einem Synth gehören.

    Also im Vergleich mit dem JMJ-Album "Revolutions" klingen die Sounds ,die ich bekommen habe, sehr identisch. Scheinen also schon "original" zu sein.
    Die Sounds sind: "Machine Run", "Motor Orchestra", "Kokubostrings", "Atari 1080 ST", "Solvolysis", "Alien Cam", "Orchester Philamon", "Ocean Scenario"...
    Von "Waiting for Cousteau" in "Calypso Part 2", ist der Sound "Marshy Zone" dabei, den findet man auch auf der Roland ROM-Card D50-00-04 (Nr.81), der ist also schon mal original wie auf der ROM-Card, die ich ebenfalls besitze.

    Natürlich gibt es viele nachprogrammierte Sounds von unterschiedlichen Synths, da stimme ich dir ganz zu.
    So einen Sound habe ich z.B. in meinem KORG Radias, ist ein nachempfundener Sound vom Synthex, "Laser Harp".
    Kann man hören in meinem Video "Rendezvous 3" in YouTube:
    (einbettung eingebaut von Admin, selber machen? Einfach mal in der AdminShoutbox nachsehen)
    Code:
    [youtubeURL]http://www.youtube.com/watch?v=1hJLfBXVT7E[/youtubeURL]
    Klingt nicht original, aber auch gut, finde ich.
    Den Original Patch habe ich schon angespielt in Kufstein 2009 auf dem Synthex vom Theo Bloderer. (Der Synthex, wo ganz links lag)
     
  23. Einige der von Dir genannten kenne und habe ich auch, gerade "Maschine Run" ist ja sehr dominant auf "Revolutions" vertreten. Allerdings ist es nichts Neues, dass Jarre auch vorgefertigte Sachen verwendet, teilweise hat er auch Geräte nur wegen eines bestimmten Sounds eingesetzt. Bereits auf seinem Album "Oxygene" gibt es ja diesen Möwen-Schrei (Oxygene 6), der soll auf dem "Seagull"-Patch aus dem Arp 2600 Patchbook basieren. Ich habe es noch nicht ausprobiert, werde ich machen, wenn mein Studio steht (was aber noch ein wenig dauern wird).
     
  24. GMX

    GMX Tach

    Das ist ja lustig. Ich habe das immer als Quietscheentchen identifiziert. Und fand das eine tolle semantische Aussage: Riesige Brandungswellen am Strand mit einem kleinem Küken :D
     
  25. Quietscheentchen =

    Oxygene 6 =


    Ich höre da deutliche Unterschiede.
     
  26. GMX

    GMX Tach

    :lol: Stimmt, das Jarresche Entschen hat mehr Hall :mrgreen:
     
  27. Black2545

    Black2545 Tach

    Nachdem ich heute bei meinem Roland D-550 mal die Batterie gewechselt habe (keine Ahnung, wie alt die war),
    mussten ja wieder neue Sounds drauf.

    Im Internet fand ich ja jetzt viele Soundbänke für den D-50 / D-550.

    Eine davon ist "Synth4-5", da war ich ganz erstaunt; der Sound Nummer 13 "Nice Synth 2-1" ist vom hören her der gleiche Patch,
    wie bei Jean Michel Jarre´s Song "September" von der "Revolutions"-CD.

    Mal sehen, was ich in den Bänken da noch so finde!
     
  28. Black2545

    Black2545 Tach

    Zur Info für alle Roland D-50 / D-550 User:

    zur Zeit bin ich gerade dabei, die gefundenen Bänke alle nacheinander zu laden und nachzusehen ,
    was da an Sounds so da drin ist.
    Anschliessend Patch-Namen-Listen erstellen für die entsprechenden Bänke.
    Heute z.B. hatte ich eine Bank geladen; die hatte ich im meinem D-50 schon drin,
    als ich ihn von einem Verkäufer aus Österreich bekommen habe.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tipp: Selbstbauen geht schneller als viele Sounds von fremden Leuten zu durchsuchen, sie überhaupt zu finden und das sie dann auch noch gefallen…
    Für den D50 gibts nen netten Programmer, leider rel. teuer, wenns hilft. Und Editsoft, falls dich das editieren oder edieren (ja!) am Gerät nerven sollte.

    Sorry für Dummkommentar Deluxe, aber nur als Anregung, spart viel Nerv.
     
  30. Black2545

    Black2545 Tach

    Also den PG-1000 Programmer habe ich auch, und die Editiersoftware werde ich mir mal ansehen.
    Ja, der PG-1000 hat mich auch viel gekostet, waren so um 360 €, fast genau so teuer wie mein D-50.
    Das was ich seither so gefunden habe im Netz, taugt entweder nix, oder so wie der eine D-50 Editor, da ist die Webseite immer noch nicht fertig.
    Also manche Sounds vom JMJ habe ich schon gefunden in diesen Bänken, so wie der Sound von "September".
    Mache das für mich, aber warum sollen nicht andere auch einen Nutzen davon ziehen können?
     

Diese Seite empfehlen