Webspace mit Traffic ?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von JG, 17. Oktober 2008.

  1. JG

    JG Tach

    Und zwar suche ich einen Webspaceanbieter der ordentlich traffic zulässt... Mir gehts dabei nicht um Piraterie sondern um Downloads von Gigs, Tracks, Podcasts, usw...

    Hat jemand einen Vorschlag ? Vielen Dank !
     
  2. nihil

    nihil Tach

    all-inkl ist gut
     
  3. JG

    JG Tach

    Danke ! Welches Paket kannste denn für die Zwecke empfehlen ?
     
  4. treibklang

    treibklang Tach

    Da dürfte domainfactory auch locker mithalten (Bin zwar dort kein Hostingkunde mehr, aber der Service war immer topp).
    Weiß aber nicht, was genau unter das Streaming fällt und wann es noch Dateidownload ist. Ersteres läuft bei df über Spezielle Server.

    Edit: vielleicht auch mal interessant zur Einschätzung. Mein wöchentlicher 30minütiger Podcast in 128kbps mit durchschnittlich ca. 150 Abrufen pro Folge erzeugt im Monat keine 20 GB Traffic.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese Site ist da: http://www.all-inkl.com/index.php?partner=150727
    (wenn du hierüber bestellst, krieg ich sogar Provision)

    Vorteile sind klar: Sehr guter Support. Besser als je woanders erlebt.
    Bei sehr sehr viel Traffic wie hier zB wirds dann aber auch eng. Ihr habt sicher auch erlebt, dass es mal langsamer wird mit dem Forum hier. Aber für den Preis..
     
  6. JG

    JG Tach

    Also geplant ist eine Seite für eine Art Kollektiv. Darauf soll es einen monatlichen Podcast (ca 80min) geben, und für jeden Künstler ein ca 70minuten langes Mp3... Dazu noch ein paar kleine Tracks...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Oh, nicht schlecht.
    Die Casts sind aber quasi Dowloads, oder?

    Traffic kriegt der Server hin, aber viel PHP und Jobs ohne Ende mag er nicht so, weshalb ich sagen würde: Bis so etwa 100 GB Traffic ist das ok, der Rest ist rein rechnerisch, allerdings auch bei anderen.

    Downloads müssten besser laufen als Foren und so Krams wie bei mir hier.

    Dennoch würde ich wieder dort hin gehen, weil die Preise ok sind. Nicht die billigsten, ist Mittelfeld, die BILLIGEN sind aber meist schlecht im Support, den brauchste früher oder später immer!

    Daher empfehle ich auch nie Strato oder 1&1, weil deren Service bekannt nicht vorhanden ist.
     
  8. JG

    JG Tach

    Hmmm, also die Seite soll mit Joomla erstellt werden.

    Ja, die podcasts sind downloads
     
  9. jane doe

    jane doe Tach

    ich kann eigentlich nur goneo.de empfehlen. traffic ist hier auch inklusive.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Achja: hosteurope ist auch ok.

    Joomla ist ok, jedoch nicht so kraftoptimal. Denke, all inkl geht gut, es hängt eben von dem wirklichen Traffic ab.

    Sollte schon klappen mit einer mittelgroßen Community wie hier beispielsweise.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst auch zu einem Provider gehen, wo du Joomla per Knopfdruck installieren kannst. Das geht bei www.df.eu zum Beispiel.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest


    Das kann ich nicht bestätigen. Ich hatte kürzlich ein Datenbank Problem und hab angerufen. Es hatte zwar etwas gedauert, bis ich die Warteschleife durch hatte, dann aber wurde mir korrekt geholfen. Das war nicht alles, 10 Minuten später rief der hier an und sagte, dass er sich die Sache nochmal angesehen hatte und hat einen guten Tipp gegeben, der mir sehr weitergeholfen hat und der noch nicht mal was mit 1und1 zu tun hatte, sondern mit meiner Programminstallation. Das war auch nicht der erste Fall von gutem Service bei 1und1, das hatte ich schon mehrmals und bin bei denen seit 1998 Kunde.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Geht bei fast allen besseren Prodivern, bei all inkl und hosteurope ist das der Fall.

    wegen 1und1: Da habe ich ausschließlich den Erfahrungshorizont von unfreundlichen Datenbankbausteinantworten mit irre langer Latenz und ständig dämlichen Fragen erlebt, wenig hilfsbereit und so weiter. Leider. Würde es auch gern anders sagen. Das ist kein Einzelfall, es war nicht nur einmal.
    War bei 1und1 lang Kunde und kein mal war der Service brauchbar oder schnell oder irgendwie individuell. Sorry. Kann deine Ansicht leider nicht gegenbestätigen. Sackteuer dazu noch. Bin deshalb weg, da schlechte Kombi.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann musst du fairerweise hinschreiben, dass der Service bei 1und1 erfahrungsgemäß mal so und mal so ist.

    Was den Preis angeht ist das bei Providern so eine Sache. 1und1 ist in der Tat ein Anbieter des höheren Preissegmentes. Bei webhostlist.de kann man sich dann einen guten Überblick holen, wen es jeweils für die eigenen Anforderungen gibt und dann schauen, wer diese erfüllt und zu welchem Preis.

    Bei deinem Provider all-inkl.de ist es ja zumindest so, dass es nicht ganz selten Traffic Offlines gibt, übrigens gerade in letzter Zeit. Hoher Traffic ist ein echt kritisches Thema und ich bin selber davon betroffen. Hat man also damit zu tun, dann sollte der Preis eine Nebenrolle spielen, sondern eher die Zuverlässigkeit hoher Datenraten und die permanent. Dass es solche Leistungen auch mal günstig gibt, stimmt allerdings auch, man muss aber genau aussuchen, wo man sich da niederlässt. Unter Umständen ist ein Plan B mit identischen Daten auf einem zweiten Server eine gute Idee. Kurz und gut: Es darf da nicht an ein paar Euros pro Monat hängen, sonst hat man ein Dauerthema am Bein.


    Übrigens ist ein Softwareinstaller bei allinkl.de erst ab Private Plus dabei. Es gibt unterschiedliche System, das bei allinkl.de kenne ich nicht. Aber das eleganteste ist tatsächlich die Erzeugung einer Subdomain und dann einen Knopfdruck im Admin Account des Domainbesitzers auf die gewünschte Script Software, z.B. Joomla oder php88, und schon ist automatisch die Datenbank eingerichtet und das Portal ebenfalls und man kann nach 3 Minuten mit dem Inhalt beginnen. Auch hier muss man also im Angebot der Provider genau nachsehen. Es gibt nämlich welche, z.b. Webhoster.de, die haben das nicht so elegant, da muss man erst eine Datenbank einrichten, ein Passwort vergeben, dann die Software installieren und dafür einen Pfad eingeben. Das ist nicht idiotensicher und damit nicht für jedermann geeignet.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    OK, erfahrungsgemäß ware bisher jeder Service von 1und1 leider unter jeder Kanone, evtl war ich 10-30 Mal eine Ausnahme. Kann schon sein.

    Entscheided selbst, ich muss nix verkaufen.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest


    Wie kommt man denn auf 10-30 Mal Supportbedarf? Ich brauche deren Support allenfalls 1 Mal pro Jahr.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich war lang da und habe immer viel gemacht. Nimms einfach hin und freu dich, wenn du Glück hattest - Und wir sollten es dabei auch belassen. Ich gehört nicht zu denen, die da ewig drauf bleiben. Aber meine Einschätzung ist bisher durch die unstabile DSL Leitung und dem damit verbundenen "Service" auch bestätigt worden: Ich gestehe jedem zu, andere Erlebnisse zu haben.

    Ja, es war die Hölle. Ich habe sie gesehen.
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Erinnert mich an einen Anbieter der mit V anfängt und mit ersatel aufhört. :snorre:
    10-30 mal kann schon hinkommen. Also, das gibt´s durchaus.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich nehme das gerne hin, aber ich hatte gefragt WIE kommt man auf die 10-30 Mal Supportbedarf. Welche Fragen und Probleme waren das? Und damit meine ich nicht instabile DSL Leitung, denn damit hat bekanntlich der Provider nichts zu tun, zumindest nicht in erster Linie oder allein. Den Beleg kann man sich in den Kundenkommentaren auch geben lassen. Übrigens gilt das auch für mich hier, wir haben Glück und haben nagelneues Kabel und sehr sehr selten geringe Geschwindigkeit oder gar offline. Man muss Webspace Provider auch nicht in einen Topf mit DSL Provider werfen, das sind nun mal ganz unterschiedliche Angelegenheiten und auch 2 eigene Vertragsverhältnisse.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nun, so ziemlich alles was mit Datenbanken, PHP und Co zu tun hat. Dinge, die normal sind. Meist Sachen, wie der Server eingestellt ist und was wie konfiguriert ist etc.

    Soll ich dir jetzt noch sagen, ob ich meinen Moog dafür verkaufen würde? ;-)
    Normale Fragen zu IT Themen im Netz, hier und da. Die Antworten waren oft extrem an der Frage vorbei (vorsichtig gesagt), da sie da wohl nur Datenbankantworten zusammenklicken. Vertrag Auflösung und KK allein war schon dramatisch genug. Und ich habe bei anderen generell alles besser bekommen: Service, Vernünftige Antworten (zeitnah) und so weiter. Bei all-inc bekomm ich meisst ne Antwort innerhalb von Minuten/Stunden. Bei 1und1 waren es Wochen oder mindestens Tage. Und dann eben immer so einen groben Unfug und dazu noch total Frontpage/MS orientiert. War echt nichts.

    So, nu muss das reichen, junger Jedi.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ahnung, ob du gerade viele komische Fragen beantworten musstest und das mit dem Moog verstehe ich nicht, kenne ich da einen Insiderjoke nicht? Also meine sind ernsthaft gemeint, denn ich muss mich mit allerhand IT Themen befassen, obwohl das eben nicht gerade mein Kompetenzgebiet ist. Also erkundige ich mich so gut es geht, zu welchen Dingen denn Fragen auftauchen und wie die dann gelöst werden. Ich musste auch bereits zum 4. Mal mein Sample Download System umziehen, wegen solcher Dinge und da einiges erfinden, damit das funktioniert. Und werde mit Providerproblemen wie sonstwas konfrontiert (nicht bei 1und1), na und da erkundige ich mich bei passenden Threads eben um dazuzulernen. Daher frage ich zwangsläufig total konkrete Details ab, weil mit Allgemeinplätzen wie "halt so normale IT Sachen" kann ich da nichts anfangen.
     
  22. JG

    JG Tach

    Werde wohl jetzt bei all inkl kaufen...

    Welches Paket ist denn für meine Bedürfnisse empfehlenswert ? All-Inkl. Privat ?
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Erstmal das "kleinere", wenn du mehr brauchst upgraden.

    wenn du bestellst, dann gern hierüber. Kein Nachteil für dich, aber ich krieg 5€ Provision oder so, sogar noch mehr bei großen Paketen, aber ich sag mal: Nimm erstmal das kleine Ding, vielleicht ein Jahr im voraus bezahlen oder so, ist dann vergleichstweise viel fürs Geld. Space und Traffic.

    http://www.all-inkl.com/index.php?partner=150727
    Wäre lieb.
     
  24. JG

    JG Tach

    Ich muss nochmal fragen...

    Mit kleinere meinst Du das Start-Paket oder das kleine Privatpaket ?

    Man kann dann später problemlos umswitchen ?
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Privat meinte ich, sorry. Weil das das kleinste mit DB und Co ist, also Datenbanken und so, braucht man für heutige Websites idR dann doch.
     
  26. JG

    JG Tach

    Hatte gerade verzweifelt die Rechnung gesucht und auf Nachfrage wurde ich darauf hingewiesen, dass gerade Winter-Spezial-Angebot ist.

    Keine Einrichtungsgebühren und ersten Monat gratis :lol:
     
  27. Polarphox

    Polarphox Tach

    Kannst mir auch mal ne PN schreiben mit deiner Emailadresse ;-)
     
  28. suomynona

    suomynona Tach

    ich sach auch mal ein paar provider-namen:

    * hosteurope: recht solide, nicht die günstigsten.
    * goneo: nicht mehr so günstig, wie letztes jahr aber noch ok. keine probleme gehabt. viele one-click-installationen.
    * all.inkl: keine detailierten erfahrungen. hatte ich mal in erwägung gezogen aber micht für nen anderen provider entschieden. das abstoßendes marketingvideo mit der verkäuferin fällt mir gerade negativ auf. steht aber auch für das "hausbackene" image, dass ich von dene habe.
    * one.com: sehr günstig, viel webspace. hab aber keine direkten erfahrungen mit gemacht. könnte aber interessant sein, wenn mal mal klein was probieren möchte.
    * domainfactory: interessant. keine schlechten erfahrungen gemacht.

    generell sollte man sich schon überlegen was man wirklich gerade benötigt. ne mysql datenbank fürs hobby und ne zweite, wenns was erstes werden soll ist sicher nicht verkehrt. webspace und traffic muss man sich im detail ansehen, kommt drauf an wieviel man wirklich braucht. ist ne kostenfrage.**


    diese one-click-installaionen die es aber bei vielen gibt sind aber für nene ersthaften onlinebetrieb eher zu vermeiden. ich find die praktisch, wenn man mal ausprobieren will, wie ein cms sich so anfühlt, jedoch sind die angebotenen versionen oft veraltet und/oder nicht in der richtigen sprache vorhanden. ne händische installation geht aber mittlerweile bei den meisten phpdingern auch recht locker von der hand.

    joomla fand ich auch mal interessant, hab aber mittlerweile auch eher schlechtes drüber gehört.
    solltest vielleicht mal drupal oder typolight in erwägung ziehen. hab die aber auch selbst noch nicht groß getestet.

    **nachtrag zur kostenfrage: die provider haben auch nix zu verschenken, was sehr günstig ist, läuft auch nicht so toll. ist eher mal langsam usw. auch da muss man abwägen und ggf. nicht das billigste nehmen.
     

Diese Seite empfehlen