Welche Audio-Recording-Software…

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Zotterl, 7. Juni 2011.

  1. Zotterl

    Zotterl Guest

    …könnt Ihr empfehlen?

    Ich suche für einen Windoof 7-Rechner eine günstige Lösung für Audio-
    Recording und –bearbeitung. Bisher kenne ich die CUBASE LE 5-Variante.
    Audio-Interface (Motu) liegt vor.

    Wichtig ist mir: Audio-Recording und Bearbeitung der Klangschnipsel. D. h.
    optische Darstellung wäre ein Kriterium. Ein paar gute Klangbearbeitungs-
    Plug-Ins wären nicht schlecht, aber kein Muß.

    Darauf lege ich weniger Wert: MIDI, Live-Anwendung, VST-Instrumente.

    Wie schätzt Ihr folgende Alternativen ein (liegen alle bei knapp 100 EUR)?
    - Cubase Elements 6
    - Ableton Live Intro
    - Sonar X1 Essential
    - Fruity Loops: Fruity Edition 9

    Oder bin ich mit der LE5 (s. oben) bestens bedient?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da du schon Cubase benutzt, würde ich einfach aus dem Grund die 6er Version vorschlagen.

    Nur, WAS machst du denn damit?
    Nur aufnehmen? Was denn, Gitarre, Gesang?

    Oder bist du ein "Sample Rumschubser"? Dann hol dir Ableton...
     
  3. Zotterl

    Zotterl Guest

    Banalerweise Handgespieltes, aber eben auch Frickelzeugs. D. h. da werden
    auch mal Fragmente verschoben, bzw. anders aneinandergereiht. Gegentlich
    auch aufwendiger (aufwändiger?) Audio-Kleinkram.
    MIDI mach ich nüscht.

    Überwiegend "Synthetisches". Saiteninstrus gelegentlich. Öfters
    mal die Einbindung von Audio-Material (Geräusche)

    Danke fürn Tipp!
     
  4. 1. Reaper.

    Leistungsfähig. Stabil. Mit ca. 30 Euro sehr günstig.

    2. Samplitude Music Studio 2008 (oder 15 - oder 16).

    Siehe oben. Kostet max. 20 Euro.

    3. Sony Acid Music Studio 8

    Fast nix Midi. Nur 16 bit bis 48 KHz. Etwas verkrüppelt im Vgl. zur Pro. Workflow ist super. Macht Spaß. Stabil. 17 Euro.

    Nur: Du musst selber wissen, auf welcher Oberfläche bzw. mit welcher Software du gut zurande kommst. Ich denke, weil es sich um eine sehr grundsätzliche Entscheidung handelt, solltest du deine 3 bis 5 Alternativen sehr sorgfältig austesten, bevor du dich entscheidest. Ich würde mich an deiner Stelle (deine Anforderungen s.o.) für Reaper oder Acid (wg. dem Workflow, gerade beim Umgang mit Audioschnipseln) entscheiden.
     
  5. s-tek

    s-tek -

  6. mink99

    mink99 aktiviert

    32 oder 64 Bit ?
     
  7. Zotterl

    Zotterl Guest

Diese Seite empfehlen