Welche Effekt-Kette benutzt er?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von davidr, 6. Januar 2011.

  1. davidr

    davidr Tach



    Bin ziemlicher Neuling und von dem geilen staubig-deepen Sound leider noch weit entfernt!

    Danke für Hilfe. Benutze Ableton.
     
  2. kfog

    kfog Tach

    hehe is ja lustig das hier ein video von meinem freund aus uk auftaucht ;-) ... frag ihn doch einfach mal ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Delay, Hall, HP. Zumindest würde ich es damit mal probieren.
     
  4. kfog

    kfog Tach

    jop hipass
     
  5. davidr

    davidr Tach

    Das ist mir schon klar, hört sich bei mir aber trotzdem noch scheiße an... Kann das nicht mal jemand mit Ableton nachbauen und hochladen? Danke!
     
  6. Crabman

    Crabman aktiviert

    Vielleicht möchte er sich ja auch nicht in die Karten schauen lassen.Scheint mir ein verschworenes Völkchen diese Tech-dubber ;-)
     
  7. davidr

    davidr Tach

    Oh ja. "no I won't tell you how to use it thats what manuals are for".
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach so, daher weht der Wind. Du wusstest das schon vorher, fragst aber nach den Effekten. Deine Arbeit dabei sollen wir dir aber natürlich auch gleich noch abnehmen. Ist ja drollig. :D

    Vermutlich werde ich dafür auch gleich gevierteilt, aber für mich ist Musik machen immer noch die Aufgabe desjenigen, der Musik machen will. Ich bin da mehr für Hilfe zu Selbsthilfe. Wenn man dir das jetzt auch noch abnimmt, wo bleibt dann bitte dein Part der Arbeit dabei?
     
  9. davidr

    davidr Tach

    *gähn*
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen


    Ich mag seine Sachen und ich fand toll was er auf Youtube mit den "Arpeggiatoren" des Blofeld zeigt!
    Sind ja eigentlich schon fast Sequenzer!
    (fliegt hier auch irgendwo im Forum rum...)
     
  11. tom f

    tom f Moderator

    :supi:

    gewisse basics sollte man sich ruhig mal in ein paar stunden selbstversuch aneignen anstatt von anderen sogar schon fertige files zu verlangen - unabhängig davon dass ich auch gern mal wem files schicke und nix davon halte den soundkram als "gehiem-wichtigtuerei" zu betreiben - aber findest du es nicht etwas übertrieben von den leuten zu verlangen dass sie dir "den" sound der dir grad nicht gelingt nachbauen und schicken sollen???
    und *gähn* passt auch toll - das motiviert die leute sicher
    :lollo:

    oder saug dir doch ne sampling-cd bzw. nimm doch gleich das audio aus youtube...dann ist der track in null komma nix fertig, ganz ohne aufwand und es tuts auch ein laptop - oder die mucke billig bei den chinesen produzieren lassen - hahaha
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Er hätte einfach mal seinen Versuch hochladen können, denn dann hätte man über sein - im Vergleich mit dem aus dem Video gehörten - Material auch diskutieren können und eventuell hören können wo es am ehesten hapert. Auf aber - sinngemäß - "Ey wusste ich eh schon.. Und nun mache mir das doch bitte mal einer als Audio-Datei klar." habe ich keine Lust. Leute die mal eben ihre Arbeit auf andere auslagern unterstütze ich nicht.
     
  13. kl~ak

    kl~ak Tach

    ich suche diesen superfetten sound aus dem synthesizer

    arbeite aber nur analog


    würde einer von euch mir bitte ein paar eurorackmodule einpacken und zusenden mit denen das möglich ist ( porto übernehme natürlich ich - ist doch klaro ! )



    danke schon mal im voraus _ jaash [​IMG]


    im ernst _ das was da oben zu hören ist, ist a nicht der superabgefahrene sound und b auch nicht das unmögliche patchgewirr

    eigentlich hast du schon alles was du brauchst nur noch ein wenig tunig - dann bekommst du auch die anderen sound, die du irgendwann brauchst hin ...... und wie es scheint liefert das video auch noch das plug dazu .... also loß


    der rest ist eq und mastering


    grüße jaash [​IMG]
     
  14. Selectah

    Selectah Tach

    Hammer! Den clip auf youtube hatte ich schon vor längerer zeit mal gesehen und mir hat der sound suuuuper gefallen. dann wieder gesucht, aber leider nicht mehr finden können. nun taucht der hier auf... :supi:

    Leute, regt euch nicht auf. In diversen anderen foren ist diese frage gang und gebe - natürlich is das banane, aber wenn da wo du herkommst es alle so machen, dann... ist das auch keine entschuldigung :roll:

    by the way: grad mal bissl gestöbert und herausgefunden: das netz ist quasi randvoll mit infos genau zu der eingangs gestellten frage... :selfhammer:

    @ jaash: den smiley find ich toll!
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    es geht ja nicht darum prinzipell nichts fargen zu sollen - es geht um das "wie" und wenn der illya recht höflich nen richtigen aspekt anspricht und dann von wem der sich von den anderen die sounds basteln lassen will nur *gähn* kommt - dann braucht man sich auch nicht wundern wenn die hilfsbereitschaft recht dürftig bleibt ;-)
     
  16. Selectah

    Selectah Tach

    ohauerha! das hab ich zum glück überlesen. sowas is ja echt dämlich!
    jaja, die jugend von heute kennt keine manieren mehr.
     
  17. davidr

    davidr Tach

    Gut, sorry für meine forsche Art. Ich dachte dass vielleicht der ein oder andere das einfach als Herausforderung sieht und sogleich seinen Sequencer anwirft und loslegt!

    Es geht nicht um Arbeit abnehmen und es soll mir auch niemand einen Track produzieren, ich will nur dazulernen. Und ja, ich verbringe Stunden mit Knöppedrehen, aber eben nur mit mäßigem Erfolg:

    src: http://soundcloud.com/nqk/synthtest1-wav

    Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll, aber das klingt einfach noch nach nix.

    @Selectah: Wär cool wenn du die Links posten könntest. Ich weiß ja noch nicht mal wonach ich im Netz suchen soll...
     
  18. tom f

    tom f Moderator

    na klingt nicht mal so schlecht - du kannst ja ja noch ein send anlegen und dort dann eben den bereits genannten highpass reinhängen bevor du das ganze nicht allzulaut in (zb) ein gated reverb mit langer öffnungszeit schickts - du kannst aber auch zusätzlich zum highpass vor dem hall noch nen weiteren eq einfügen der je nach geschmack nen teilbereich des oberen spektrums betont (aber halt eng vom frequenzspektrum also "notch" statt "shelving") weiters kann man dann zb die frequenz die hervorgehoben wird mit einer automation moduliern um den den sound im hall so sweepig zu machen
    auch würde ich grundsätzlich das delay etwas anders einstellen: bischen mehr repeat-rate und nicht gar so abrupt abgehckt . kannst das delay ja auch so eqen dass es mit den repeats sofort dumpfer wird und somit schnell ausfaded...dann klingt das organischer

    dass ist jetzt zwar keien 1:1 anleitig für den obig zitierten sound - aber sicher mal ein weg sowas recht ähnluche hinzubekommen
     
  19. theorist

    theorist Tach

    Ich höre da eignentlich mehrere Sounds, kann sich aber auch aus den Einstlelungen der Effekte ergeben, müsste ich ausprobieren.

    Deiner ist der promineteste der "vorne" liegt. Dieser Sound hat etwas weniger Decay als deiner und ist ein ziemlich knackiges Stab, eventuell leigt das auch einfach daran, dass dein Sustain zu hoch ist. Du hast ja schon Delay drauf, das stimmt ja schonmal nicht schlecht. Dann modulierst du noch den Cutoff des Low Pass Filter, das stimmt auch schonmal. Nun fehlt noch der Volume Fade und der Hipass Filter, der ja auch noch moduliert wird. Dann noch ein Art Autopan Effekt vor dem Delay, beide liegen auf dem Send, kommt aber darauf an, was du für ein Typ Delay genommen hast und ob sich dein Delay überlagert und daher einen Autopan artigen Effekt erzeugt, müsste ich ausprobieren.

    Ich würde dann noch ein zweites Stab nehmen und es zu 100% verhallen und darunter mischen, das hört man immer mal ab und zu, wenn das Stab Delay ausklingt. Dann ist da noch so eine Art Atmo Sound, der immer dann auftaucht, wenn der Stab Sound kurz weg ist und nur noch das Delay des Stabs klingt, könnte auch immer darunter liegen und vom lauten Stab übertönt werden oder sich einfach aus der Hallfane des Sounds ergeben.

    Müsst ich alles selbst mal ausprobieren um es so hinzubekommen. Eventuell ist da noch ein Sidechain Kompressor drauf, der den Hall rausdrückt, wenn das Stab laut ist. Kann sich aber auch alles durch die entsprechenden Einstellungen ergeben.
     
  20. davidr

    davidr Tach

    Danke euch erst mal. Ich glaube mein Hauptproblem ist, dass ich keine Ahnung hab wie sein Pattern aussieht. Also ich hör nicht raus, was direkt vom Synth kommt und was vom Delay etc. Daher krieg ich den "Rhythmus" nicht annäherungsweise so hin.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    sind sicher gute tips hier, aber wenn man schon mal den waldorf ppg benutzt und da die richtigen wavetables lädt, filter richtig einstellt und die richtigen noten drückt ist imho schon mal ein wichtiger teil der arbeit getan...
     
  22. kfog

    kfog Tach

    so siehts aus .. so schwer is das ja nun auch nicht da gibt es ganz andere dinge die wirklich kniffelig sind..
     
  23. username

    username Tach

    es muss auch mal geheimnisse geben!
     
  24. dstroy

    dstroy Tach

    liegt wahrscheinlich an deiner Quantisierung
     

Diese Seite empfehlen