Welche Endstufe passt zu meinen Boxen ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Thx2, 13. Mai 2012.

  1. Thx2

    Thx2 -

    Hallo, Ich hab ja Yamaha NS 40M bei mir stehen und als Endstufe nur ne relativ günstige Samson Servo 500
    http://www.ebay.com/itm/Samson-Servo-50 ... 0714183309 hier ein Angebot, man findet nicht viel im Netz da steht bissl was.

    Ich denk mal das ist nicht die beste Endstufe um aus den NS 40M das beste rauszuholen,
    deshalb bin ich nun auf der Suche nach einer für die Monitore super geeigneten Endstufe um das Maximum rauszuholen.

    Welche könnt ihr mir da Empfehlen? Möglichst nur 1-2 HE im Rack, mehr Platz hab ich eigentlich nicht dafür...
    In einem anderen Forum wurden mir zu HIFI Endstufen Rotel geraten, ich bin da etwas skeptisch deshalb wollt ich gerne euch nochmal fragen bevor ich etwas tue.

    Ahja, wie immer am liebsten Vintage.
     
  2. Thx2

    Thx2 -

    push
     
  3. formton

    formton aktiviert

    Leistungsmäßig reicht deine Endstufe gut. Inwieweit ein anderer Verstärker den Abhörsound verbessert ist ungewiss. :agent:
     
  4. Thx2

    Thx2 -

    Ja Leistungsmäßig weiß ich schon. Meine ja Abhörsound Verbesserungsbedingt.
    Ist die Endstufe da gut oder gibts da was besseres ?
     
  5. Ist ein Opel gut, oder gibt es besseres? Klar ist ein Rolls-Royce besser - aber halt auch teurer. Ob es sich aber rentiert den Opel abzustoßen und einen Ford zu kaufen, ist eher fraglich. Die nehmen sich nicht viel.

    Ich denke die Endstufe ist für diese Boxen ok. Wenn Du mehr investieren willst, dann würde ich weg von den passiven Boxen hinzu aktiven Systemen gehen (da brauchst Du dann keine Endstufe mehr, weil die ja schon in den Boxen integriert sind).
     
  6. Thx2

    Thx2 -

    Dann werd ich das ganze wohl erstmal so lassen.
    In einem anderen Forum wurde mir die Rotel RB-06 empfohlen, das hat mich sehr skeptisch gemacht
    da es ja eine HIFI Endstufe ist. Verfläscht die nicht irgendwie sogar den Klang? Sowas ist doch nicht zum Abhören geeignet oder ?

    Zu Aktiven Monitoren, ich bin ja nicht gerade der Fan davon (weiß Gott warum), für mich gehört Endstufe und Boxen irgendwie generell getrennt.
    ALLERDINGS hab ich ja jetzt hier schon oft zuhören bekommen und selbst das klanglich Aktiv sowie Neue Studio Monitore eine wirklich rießige verbesserung sein sollen. (also klanglich).

    Was wären den aktuelle AKTIVE Studiomonitore die wirklich gut sind als EINZIGE Studioabhöre,
    also um alles zu machen von Anfang bis Ende also auch zum Mastern taugen in der Größenordnung (nicht Preislich) von den NS-40M ?
     
  7. Die Samson ist schon gut für die Boxen. Mit der Kombi kann man auch gut mischen.
     
  8. Thx2

    Thx2 -

    Ok dann sag ich mal danke.
    Habe immer gehört das der Bassanteil verloren geht (gut das findet man unter NS10m aber die NS40m sind ja nur die größere Version davon). Trifft das nicht zu ?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    HiFi Endstufen verfälschen den Klang. Alles klar.
     
  10. Thx2

    Thx2 -

    Hab ich mal gelesen zumindest. Keine Ahnung obs stimmt, wohl dochnicht. Aber die sind doch nicht zum professionellen Arbeiten im Studio geeignet oder doch ?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]

    Genau. HiFi Endstufen eignen sich prinzipiell nicht für professionelles Arbeiten im Studio.
     
  12. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Die Rotel habe ich auch in meinem "Studio" im Einsatz. Ich finde das Teil gut. Meine Ansprüche sind nun aber auch nicht übermäßig professionell.
    Im übrigen hat ja Dirk Deine Frage nach der Klangverfälschung durch HiFi Geräte ja schon sehr schön mit dem passenden Bildbeitrag beantwortet. Das Bild hatte ich aber auch sofort nach dem lesen der Frage bzgl. Verfälschung vor Augen. ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Ansprüche sind ebenfalls alles andere als professionell :mrgreen: , trotzdem habe ich, neben 2 Aktiv-Monitoren, noch ne Hifi-Endstufe mit 2 (recht großen) Hifi Lautsprechern dran. Eigentlich bräuchte ich auch noch ne 3te Anlage, sowas im Küchenradio "Format", aber das hab ich mir aus Platzgründen geschenkt :lollo:
    Mir hilft das gegenhören auf grundsätzlich verschiedenen Abhören jedenfalls enorm :phat:
     

Diese Seite empfehlen