Welche Potentiometer für Elektron Machinedrum SPS1 ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Tino Boa, 13. März 2014.

  1. Tino Boa

    Tino Boa Tach

    Hallo zusamm, ich habe mir nach langem mal wieder eine Machinedrum von Elektron geholt, laut Verkäufer sollte alles ok sein aber leider sind 4 Potentiometer defekt, man kann zwar alles editieren aber es nützt ja nix wenn man die Potis rausziehen kann. Ich bin nun auf der Suche nach passende Potentiometer damit ich die Machine auch in meinem Liveset intergrieren kann bei Gigs. Hat denn schon einmal jemand dieses Problem gehabt das man die Potentiometer ersetzen musste?

    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht damit man sehen kann was genau dort verbaut ist.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich wäre für jede Antwort sehr dankbar
     
  2. motone

    motone eingearbeitet

    Ersatz-Encoder gibts direkt beim Elektron Support zu bestellen. Auswechseln ist (Löterfahrung vorausgesetzt) kein Hexenwerk und geht Dank des servicefreundlichen Aufbaus der Elektron-Geräte sehr einfach vonstatten. Wenn du eher unerfahren bist, würde ich jedoch davon abraten, es selbst zu versuchen, und lieber einen erfahreneren Bastler ranlassen.

    Tipp: Wenn die Kiste schon älter ist, würde ich die anderen Encoder auch gleich mit auswechseln. Läuft das Sound Selection Wheel noch sauber oder gibts da auch Wertesprünge? Ich empfehle auch den Testmodus, zu erreichen über den Bootscreen (FUNCTION gedrückt halten und MD anschalten).
     
  3. motone

    motone eingearbeitet

  4. Tino Boa

    Tino Boa Tach

    Bei Elektron hab ich schon angefragt, aber momentan sind die auf der Messe und es würde erst frühstens nach ein bis zwei Wochen etwas werden. ich habe oft bei Reichelt Ersatzteile gekauft wenn mal was zum reparieren war aber bei den Potentiometern weiß ich leider nicht genau welche ich da nehmen muss. Die restlichen Potis wackeln auch schon dolle und ich habe auch vor diese ebenfalls zu ersetzen. Das Selection Wheel funktioniert noch einwandfrei und wackelt nicht.

    Danke für den Link, ich werde mich dort mal gleich belesen.
     
  5. Tino Boa

    Tino Boa Tach

    Also Decoder sind gestern nach langer wartezeit endlich angekommen und wurden auch gleich eingelötet. ca. 1 1/2 Stunden hatte ich endlich wieder Spaß an meiner Machine und dann passierte plötzlich folgendes... Der Decoder G hatte nur noch kontakt wenn man Ihn gedrückt hat, werte regeln konnte man garnicht mehr, die Anderen Decoder frieren ein und lassen sich nur mit glück regeln, kurz danach viel dann der Button zum einstellen von Synthesis/Effects/Routing aus, dann funktionierte darauf hin der Button mit dem pfeil nach oben aus und zu guter letzt auch noch step taster 5 und 13.. Elektron hab ich natürlich sofort informiert und die wollten mir noch einmal neue Decoder schicken da die, die se mir geschickt haben wohl defect sein könnten.. vielleicht mit meiner displayscheibe die se vergessen haben.. :-| hm.. habe denen zumindest den fall geschildert und nun kann ich wieder 5-7 Wochen auf meine Machine verzichten. Beim Löten ist nichts beschädigt worden etc.. Hat alles super funktioniert.. manchmal ist echt komisch.. nun darf ich wieder warten bis ich das schätzchen zum producen nutzen kann.. :mad:
     
  6. Bruce

    Bruce Tach

    Die Dinger heiß übrigens Encoder, nicht Decoder ;-) ... ansonsten: ich glaube, man kann bei dem Support von Elektron echt froh sein.

    mfG Bruce
     

Diese Seite empfehlen