welche Synthesizer sind ein Traumpaar?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch" wurde erstellt von dislo, 13. Oktober 2016.

  1. dislo

    dislo ..

    Die Frage bezieht sich erst einmal auf Keysynths (Polysynths, Monosynths, Stringmachines, E-Pianos), keine Drummies.
    Vorrangig um Analoge, aber manchmal sind auch Digitale eine tolle Ergänzung und deswegen auch hier in der Analogsektion zumindest als Partner "erlaubt".

    Traumpaar würde ich jetz mal ungefähr so defnieren:
    - dass sie sich ergänzen
    - dass sie zusammen mehr als die Summe der einzelnen Teile sind

    Es gibt bestimmt mehrere Aspekte warum genau das der Fall ist.
    - Sound, entweder total auf dr gleichen Wellenlänge oder ein guter Counterpart
    - Funktionalität
    - ...
    Wäre auf jeden Fall spannend zu erfahren warum die Eurer Meinung nach so gut zusammen passen.
    Mit Beispiel wäre natürlich toll.
     
  2. Cyborg

    Cyborg ...

    PPG Wave 2.2 & PPG Modular (300)
     
  3. island

    island Modelleisenbahner

  4. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    OB-Xa & DX7

     
  5. MMMM

    MMMM Guest

    ...liegts an mir, oder stimmt das Tune vom Oberheim nicht?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    DSI Prophet 08 & Arp Odyssey
     
  7. passt nicht ganz zu deinen anforderungen, ist in manchen kreisen common sense, kommt aber bestimmt trotzdem und ich will mal bei was erster sein:

    303 + 909 = :)
     
  8. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Fender Rhodes (ja, kein Synthie) und Moog (fast egal welcher) :)
     
  9. Horn

    Horn ||||||||||

    :supi: Bei mir in der Abwandlung Korg SV-1 und Moog Voyager.
     
  10. intercorni

    intercorni |||||||

    :supi:
     
  11. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hier Kurzweil und sub 37
     
  12. Moog Voyager und Nord Modular G2 (für alle die mit den schwarz/weißen Tasten auf Kriegsfuß stehen)
     
  13. Traumpaare:

    Solina Strings (oder auch String Melody) + Minimoog

    Matrix 1000 + Matrix 1000 :lollo:

    SH-101 + Juno-6/60/106

    tbc
     
  14. MMMM

    MMMM Guest

    Also meinst Du als Traumpaar, Arturia und Roland PlugIns :lollo:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei mir haben sich folgende Synthesizer gefunden und sind heute immernoch zusammen:

    Pro 2 + Prophet 6 Module
    -> Die zwei ergänzen sich in vielerlei Hinsicht :verliebt:

    Analog Rytm (zählt weil Drumsynthesizer) + Analog 4
    -> Gutes Tag-Team (ist aber eigentlich eine Dreierbeziehung mit dem Octatrack, der hier nicht genannt werden möchte :agent: )
     
  16. RealRider

    RealRider ___[(O)]___

    DSi-Sequencial Prophet 6 + SCi Pro-One + Roland Juno 106
     
  17. Minimoog und Oberheim Sem
     
  18. Nord Lead 1 + Jomox SunSyn
     
  19. NickLimegrove

    NickLimegrove MIDI for the masses

    Eine 303 + die nächstbeste 4-Op-FM-Ghettokiste.
     
  20. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Yamaha CS80 und Roland VP-330 Vocoder Plus.

    Stephen
     
  21. Shunt

    Shunt |||||

    PPG Wave 2.2 & Jupiter 8
     
  22. RealRider

    RealRider ___[(O)]___

    und für arme:
    Ensoniq SQ80 und Juno 106 geht zur not auch :)
     
  23. Ich hab gar kein Traumpaar. Ist das die neueste Mode, dass man sowas braucht? :lol:

    Mein Zeug stelle ich für jedes Stück so zusammen, wie ich es gerade will. Digital + analog passt aber immer gut als Team finde ich.
     
  24. Dieser Vorschlag spricht mich persönlich am meisten an. Ich würde als klassisches Traumpaar vorschlagen einen polyphonen Oberheim Synthesizer zum Beispiel Ob X oder Ob Xa und einen Minimoog.
    Bei mir hat sich die moderne Variante davon als traumhaft herausgestellt. Ein OB 6 und ein Sub 37.
    Sie ergänzen sich akustisch hervorragend und stehen übereinander auf einem K & M Ständer. Das ist ergonomisch und sieht auch noch sehr einladend aus.

    Diese Frage ähnelt ein wenig der Frage, auf welche drei Synthesizer man sich im Notfall beschränken könnte.
    Nur eben hier verkürzt auf zwei Geräte. :)
     
  25. Marius

    Marius ....

    Arp Solus & OB-Xa
    Two Voice pro & Mellotron M4000D
    Hohner String Mellody II & Roland SH2000
     
  26. Nord Wave und Minitaur
     
  27. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Kam mir sofort in den Sinn!

    Alternativ 707 + 303 (old school Acid)
    oder 808 + 303

    :)
     
  28. Na, gut, mach ich mal mit:

    SEMTEX XL + Modularsystem
    Korg MS-20m + Modularsystem
    Octatrack + Modularsystem
    Spectralis + Modularsystem

    Oder grundsätzlich alles mit vielen CV Aus/Eingängen + Modularsystem und alles mit Sequencer + Modularsystem (mit MIDI-Interface, wobei ich da nur die Clock benutze).
     
  29. DSI PEK + MOOG VoyagerOS

    PEK: hybride und digitale Flächen, Sequenzen, Noise, Polystandards "Modulares", Drones
    Voyager: Wohlklang, Fett, Bässe, Drones


    Mehr bräuchte ich eigentlich nicht.