Welche Synths ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Thx2, 16. Januar 2012.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

    Mal wieder ein Thema von mir,
    Ich hab in meiner Plattensammlung heute wieder Nostrum - Brainchild gefunden und mal aufgelegt und so überlegt was den da
    wohl dafür verwendet worden sein wurde.

    Also ich würde jetzt mal Tippen...
    -Roland JD 800
    -Roland TB 303

    Aber ich bin mir total unsicher und denke auch das noch mehr Synths eingesetzt wurden oder? eventuell kennt sich ja jemand aus...
     
  2. bratze

    bratze Tach

    Re: Welche Synhs ?

    Roland JV-xxxx, 909-Sounds.. irgendwie sowas in der Art.
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Welche Synhs ?

    meinst denk ich mal JD 990 und nicht 909 oder ?
    kann mir nämlich nicht vorstellen das das TR 909 drums sind...

    Das bestätigt dann meinen Verdacht zumindest schonmal,
    eventuell sonst noch was was eingesetzt worden sein könnte ?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welche Synhs ?

    habe mir mal den track angehört, das sind 909 drums... halt teilweise nachbearbeitet, willst du jetzt noch fragen was man zur nachbearbeitung alles an hardware braucht?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Welche Synhs ?

    Ohne Audiodemo schwer zu sagen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Welche Synhs ?

    Es ist eine Bitte, dies einfach mal hier einzubinden, damit man eben nicht klicken muss. Wie man danach sucht ist allgemein bekannt.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welche Synhs ?

    klicken ist gesund, weil bewegung. ;-)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Welche Synhs ?

    Hab schon 8 Kilo abgenommen, danke!
     
  10. Thx2

    Thx2 Tach

    Re: Welche Synhs ?

    Ok,
    Also das hät ich nicht gedacht das die Drums aus ner 909 stammen, cool wieder was dazugelernt.
    Also doch kein JD 800...

    Wegen einbinden, sry dachte jeder kennt den Track:

    src: https://youtu.be/nccpL3lPYYk


    Wird also nur ein JV synth und die TR 909 benutzt ?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welche Synhs ?


    Vorsicht. Ich bring das lebensgrosse Poster mit nach Bernburg. Wehe du verwullfst uns :mrgreen:
     
  12. Indoozeefa

    Indoozeefa Tach

    Re: Welche Synhs ?

    stimmt. der rimstick schreit nach TR 909. :opa:
     
  13. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: Welche Synhs ?

    Na aber logo - Moogi tut wieder einen auf ahnungslos... :lollo:


    Gruss
     
  14. chikan

    chikan Tach

    Re: Welche Synhs ?

    war das irgenwann mal so bekannt, daß jeder es kennen sollte. In welcher Höhle war ich da wieder!?
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Welche Synhs ?

    Keine Ahnung, gab damals doch Unmengen billig prodizierter Tracks dieser Art und 'ne Menge Sachen die sehr viel weniger nach GM Sounds und Effekt Missbrauch klangen. Das meiste davon ist bei mir schon wegen der sehr einfach gestrickten Melodien nicht haengen geblieben.

    Ein Jahr aelter, aber besser produziert.

     
  16. Indoozeefa

    Indoozeefa Tach

    Re: Welche Synhs ?

    da kenn ich nur ne "modernere" version von...
     
  17. drop it

    drop it Tach

    Re: Welche Synhs ?

    geil is brainchild eh erst ab 3:30 :mrgreen:
     
  18. Shunt

    Shunt aktiviert

    Re: Welche Synhs ?

    Gerade Hardcore Vibes spaltete die Gemeinde wie kein Zweites.
    Außer Hyper Hyper vielleicht... ;-)
    War halt für viele Undergrounder die Einleitung des Techno zum Kommerz hin.

    Ich schmeiß nochmal EyeQ Records// Brainchild - Symmetry C in die Runde
    Seehr guter Song :phat:

     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Welche Synhs ?

    Klingt im Nachhinein halt nicht so viel besser als irgend 'ne Roland Rompler Techno Demo ;-)

    Ich hatte 95 schon mehr als 10 Jahre Synth gebastel hinter mir, diese "Einfachheit" (das 303 Geknurpse ging mir spaetestens nach dem 3 Track auf den Senkel) war klanglich nicht die Richtung in die ich wollte. Dazu noch billige Rompler Sounds, langweilige Drums (ich kam zu der Zeit ja eher aus dem EBM, Electro Funk Bereich, das ist in der Beziehung deutlich abwechslungsreicher und dazu noch diese ueberlaute HiHat), monotones arp Gedudel und unmotivierte Filterautomation, also aus meiner Sicht doch eher klangtechnischer Kindergarten. Die Tracks waren voller Anfaengerfehler ;-)

    Ist verstaendlich dass irgend ein Produzent merkt dass sich da mit wenig Aufwand viel Geld machen laesst und einsteigt.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich find die gepsteten tracks alle kacke, mir ist aber egal woher die sounds stammen und ob da jetzt der filter so oder so moduliert und wie aufwendig das arrangement ist.
    ist einfach eine geschmacksache...

    guter 90er jahre trance am rande zum kommerz wäre für mich z.B sowas:


    nicht am rande zum kommerz von 1993


    oder vielleicht ein bisschen für jüngere:


    achja, wenn die tracks so geblieben wären, würde heute nicht jeder meinen es gäbe nur scheiss trance!!!!
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    achja und dann noch ein guter trance track von den letzten jahren, leider können es die wenigsten als trance erkennen,
    weil sie bei dem wort trance diese dune scheisse im kopf haben...
     
  22. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' Dune damals auch eher im Bereich Euro Dance/Bluemchen Rave ;-) angesiedelt, die Sachen haben aus meiner Sicht durch die verwendeten Harmonien halt zum Teil 'nen ordentlichen Gaensehaut Faktor, was fuer mich bei dieser Art von Tracks irgendwo die halbe Miete ist. Hatte zu der Zeit (ca. 97) sogar selbst mal ein einminuetiges GM File als Demo dieser Art fuer 'nen Spielehersteller erstellt, neben div. anderen Stilrichtungen ;-)






     
  23. Thx2

    Thx2 Tach

    Brainchild - Symmetry (C-Mix) ist ja AWESOME !!!
    leider finde ich den C-Mix nirgends ? hätte das sonst gleich gekauft, am liebsten wäre mir vinyl...

    Kann mir jemand sagen was da so verwendet worden wurde an synths ?
     
  24. Thx2

    Thx2 Tach

    p-u-s-h
     
  25. Thx2

    Thx2 Tach

    eventuell kann mir ja jemand helfen wenn ich die frage etwas anders stelle:
    gab es damals in dem Genre einen standart, also standartsynths die damals da verwendet wurden so wie es z.b. in der dance / hands up scene den supersaw / jp 8000 standart gibt ?
     
  26. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ja, die "Supersaws" artige Sounds wurden damals aber auch mit Romplern erstellt, schliesslich kann man da auch div. Saw Kombinationen (z.B. 4 Stueck bei JV/XV/JD etc.) stacken. Ich glaub' kaum dass sich jemand, der sich nicht gerade mit Synths intensiver beschaeftigt hat, gross an den Unterschieden zwischen den verwendeten Geraeten stoeren wird, schon gar nicht wenn er auf Droge (Alkohol etc.) ist. Hauptsache laut, monoton und eingaengig ;-)
     
  27. Thx2

    Thx2 Tach

    Ja es gibt immer alternativen, aber die meisten haben nunmal den JP 8000 benutzt würde ich einfach mal behaupten...
    Also interessier ich mich halt jetzt mal für den "standart" bzw... die meistgenutzten geräte aus dieser zeit / genre...
     
  28. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Koennte sein, aber erst ab 1996, der Synth hat mich aber nie sonderlich interessiert. Standards haben mich nur in so fern interessiert, dass ich die Sounds mit anderen Synths nachgebaut hab.

    Ich wuerde dir einfach mal vorschlagen dich etwas mehr mit Sounddesign zu beschaeftigen, mit ein paar mehr Grundkenntnissen duerfte sich ein nicht unbedeutender Teil deiner Fragen erledigen. Denn dann wird dir hoffentlich auffallen, dass man fuer 'ne Menge Sounds keinen bestimmten Synth braucht.
     

Diese Seite empfehlen