Welchen Midi Controller für Oberheim Matrix 6R ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von tompisa, 7. Oktober 2009.

  1. tompisa

    tompisa bin angekommen

    Hallo,

    habe heute den Obi 6 von Ebay gekauft. Der Klang gefällt mir sehr gut.
    Ein prima Zuspieler für meinen Voyager OS.

    Allerdings frage ich mich, welchen Controller ich mir nun zulegen soll . Habe das Gefühl, dass ich via Sys Ex eine Menge konfigurieren müsste , um zumindest die beiden Oszillatoren, Waveforms, Tuning, LFOs, ADSR, Resonance, Cutoff, direkt ansprechen zu können. Im Grund möchte ich die Kiste nutzen wie meinen Voyager, also ohne Klangspeicherung (nun, so arbeite ich zumindest am liebsten).

    Mich würde interessieren, ob hier schon jemand seinen Matrix6 über einen Controller programmiert hat, so dass man wie ein Liveinstrument schrauben und schalten kann, was die Kiste hergibt. Ich frage mich z.B. ob die Novation ReMote Keyboards die Möglichkeit haben, SysEx Parameter zu Fuß zu programmieren (unter Angaben der OBI Midi CC) ? Oder gibt es weiter Alternativen , die hier zum Zuge kommen können ? Ich finde Novation eigentlich ätzend, weil die Kisten -zumindest vor ein paar Jahren war das so- immer mehr im Prospekt versprochen haben, als sie wirklich leisteten (von wegen , selbstständiges DAW Mapping etc)

    Für jeden Tip bin ich dankbar, und eventuell wird mir meine bevorstehende Arbeit etwas erleichtert ;-)

    Gruß
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du einen Rechner im Setup oder muss das auch ohne laufen?
    Mit Rechner kommt auf den Rechner Matrix2001, das setzt dann entspannt zuweisbare CC auf Matrix-Sys-Ex um. (Und ballert den Matrix auch nicht so arg dolle zu, das mag der nicht so. )
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  4. tompisa

    tompisa bin angekommen

    @Fetz --- ähhm wovon redest Du genau ? Einen Editor denke ich. Das ist natürlich nicht schlecht. Läuft der auf Mac ? Wenn ja, kannst Du mir einen Link schicken ?
     
  5. tompisa

    tompisa bin angekommen

    @Xcenter, leider nirgendwo einen gefunden. Besten Dank aber für den Hinweis
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ist ein (m.E. guter) Editor, der ist aber (nur) für Windows.
     
  7. orgo

    orgo Tach

    GELÖSCHT
     
  8. DrJay

    DrJay Tach

    Habe es selber mit der Remote SL und dem Matrix 1000 ausprobiert und das klappt. Die Mackie C4 sollte auch funktionieren (war ich aber bisher zu faul zu)
     
  9. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Habe den Peavey PC1600V und das geht zum Sound programmieren mit allen Parametern.

    Zum "während des spielens steuern" gehen aber nicht alle Parameter wirklich gut, aber für Cutoff, Resonance, LFO Rate, die Hüllkurven, etc. reicht es aus und das macht wirklich Spaß. Manche andere Parameteränderungen überlasten aber den Matrix und man hört ein Störgeräusch oder eine Note bleibt etwas hängen (vielleicht hat deswegen ja der Matrix editor von Access keinen Zugriff auf alle Parameter :roll: ). Meine Erfahrungen gelten aber für den M1000.

    Schöne Grüße,
    Claus
     
  10. tompisa

    tompisa bin angekommen

    Vielen Dank an alle, die mir die nutzlichen Tips geschrieben haben !

    Bin jetzt fleißig am Sysexen..;-)
     
  11. Lummerland

    Lummerland Tach

    Hi Fetz, habe bis jetzt den OB6000 Editor benutzt, den kann man mehrmals laden, ist bei meheren Matrix1000 natürlich sehr gut. Den Matrix2001 kann man nur einmal laden --> schade, der ist aber viel übersichtlicher. Wie macht man denn die CC-Zuweisung ( die Help Datei funktioniert bei mir nicht).
    Man kann in beiden Editoren auch nicht die Vibrato-Parameter ansteuern (ich nehme mal an dass das ein Matrix1000 Bug )

    Gruß
    Jörg
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    So ist es, den habe ich auch nicht gefixt.

    Wie man die CCs im OB6000 zuweist weiß ich nicht - ich nutzte nur den Matrix 2001, da ist das supersimpel.
     
  13. Lummerland

    Lummerland Tach

    ja und wie geht das? habe den Matrix2001 Editor.

    Jörg
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Rechtsklick auf den Paramter*namen*. (Nicht etwa auf den Schieber, also z.B. wirklich auf den TEXT "Freq.")
     
  15. Lummerland

    Lummerland Tach


    Geil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Danke.

    Jörg
     

Diese Seite empfehlen