welchen Polyphonen to go?

A

Anonymous

Guest
hallo ihr lieben,

ich werde meinen korg polysix wahrscheinlich verkaufen und brauche als ersatz dafür etwas softwariges.
jedoch bin ich nich auf der suche nach einem polysix software clone!

was gibt es da so und was ich grade state-of-the-art?
sowas hier finde ich super:
 

swissdoc

back on duty
VST gibt es wie Sand am Meer, das Beispiel geht so ein wenig in Richtung Hauch und Röchel-Sounds, a la Korg M1 oder andere Rompler.
Modern und angesagt sind z.B.: Absyth, Omnisphere, Nave, Largo, PPG 3.V, Diva etc.
KvR ist evtl. mal eine Reise wert...
 

Horn

*****
Warum willst du das denn machen?

Der Polysix ist doch klasse, wenn er einwandfrei funktioniert. Ein Plug-In macht einfach nicht die gleiche Freude, egal wie gut es klingt.

Mein Lieblings-Synth-Plug-In ist der TAL UNO LX.
 
A

Anonymous

Guest
PySeq schrieb:
Na ja, wenn ich 'nen Polysix hätte und der auch noch funktioniert (paß' immer auf, daß die Batterie nicht ausläuft, das kann bei dem immer zum Problem werden), würde ich den nie und nimmer verkaufen. Kann keine Software ersetzen.
SynthUser0815 schrieb:
Warum willst du das denn machen?

Der Polysix ist doch klasse, wenn er einwandfrei funktioniert. Ein Plug-In macht einfach nicht die gleiche Freude, egal wie gut es klingt.
Ist grade in Service .. ja macht Spaß und klingt toll aber ob auf der Platte dann ein PlugIn oder ein Polysix benutzt wurde hört dann auch keiner mehr..und ja er ist mir zu teuer.
Ich könnte die Kohle gut gebrauchen.. aber ich glaub ich überleg mir das nochmal.
Zudem stört mich das er kein MIDI hat.. aber naja, so was das früher halt :D
 
Midi lässt sich nachrüsten.
Hab da mal so ein Teil von Kenton gesehen. War aber recht teuer.
Auf jeden Fall würde ich ihn behalten, wenn du ihn pflegst läuft er noch ewig, wer kann das schon von einem Plugin behaupten???
 

theorist

||||||||||
TAL UNO LX hätt ich jetzt auch gesagt, wenn du einen funktionalen Polysix Ersatz suchst. Diva kann aber auch Juno, daher vielleicht gleich Diva nehmen. Ansonsten ist FXpansion auch recht cool, Korg M1 ist hat für solchen Sound gut zu gebrauchen (Neo-Detroit et al.), ebenso PPG Wave. Wurde ja alles schon gesagt.

Für den Polysix gibts übrigens einen sehr coolen Mod: http://kiwitechnics.com/kiwisix.htm

Kostet natürlich, aber lohnt sich bestimmt. Danach wirst du deinen Polysix sicher häufiger verwenden :D Und verkaufen kannst ihn dann auch besser..
 


News

Oben