Welchen Recorder ans Modular

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von keymilan, 2. Dezember 2014.

  1. keymilan

    keymilan Tach

    Hallo ich bin auf der Suche nach einem Recorder, den ich an mein Mischpult dranhängen kann um
    spontan was aufnehmen zu können. (NO COMPUTER....)

    Meine momentanen Favoriten, für Line-In- Aufnahmen:
    Sony PCM-M10
    Roland R-05
    oder einer der Olympus LS (welchen?)

    Oder Alternativen? Muss auch nicht wirklich portable sein.

    Was nutzen die nicht Computernutzer unter euch?
    Grüße und Danke
    Kai
     
  2. Wenn es nur um Mitschnitte, und nicht Veröffentlichungsqualität geht, dann kannst Du alles nehmen, was irgendwie auf den Namen "Recorder" hört (aber bitte keine Englische Webseite für Blockflöten damit malträtieren). Ich hab einen total simplen Zoom H1 für sowas. Seit man mir bei einem Gig meinen Zoom H2 geklaut hat, habe ich im Liverack habe ich sowas:
    https://www.thomann.de/de/gemini_drp_1.htm
    Geht auch.
     
  3. keymilan

    keymilan Tach

    ...sollte für Soundcloud auch taugen, und die Menschheit nicht quälen...
     
  4. haesslich

    haesslich Tach


    das funktioniert bei dir? mein H1 clippt bei allem was line pegel oder mehr hat. und zwar noch vor der input level einstellung. ich kann dann schön ein -60dB signal aufnehmen, was total im eimer ist.
    mikrofone gehen einwandfrei...
     
  5. Bernd K

    Bernd K Tach

    Ich benutze immer noch einen Mini Disk Recorder. Falls ich die Aufnahmen digital brauche benutze ich den optischen Weg zwischen Mini Disk Recorder und Soundkarte zum Rechner.
    Zum rumschleppen hab ich noch einen kleinen portablen Mini Disk Recorder.
     
  6. 160R

    160R Tach

    ich benutze seit kurzem einen Behringer ufx1204 mixer. Und das funktioniert sehr gut.
     
  7. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Tascam DRM-05. Habe ich mir damals als Reaktion auf den Cassettenrecorder-Thread geholt.
    Macht was er soll, wenn ich nur nicht immer vergessen würde ihn anzuschalten...
     
  8. slicknoize

    slicknoize Tach

    ich benutze genau für so etwas einen zoom h5 denn manchmal komme ich in so einen flow rein,würde ich den rechner hochfahren alles checken das live starten tja dann wäre unter umständen der flow weg.deshalb der zoom h5.ist echt ein sehr geiles teil mann kann ihn als fieldrecorder nutzen oder nimmt die stereo eingänge das sind kombibuchsen also kann man auch klinkenkabel nutzen und dann ok das ist etwas blöd über miniklinke wieder rein in den mixer oder halt über usb direkt rüber in den rechner.
     
  9. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    gerade am modularsystem habe ich dauer tech einen fostex fr2le dran.
    echt top das teil! mache die meissten stereo/mono mitschnitte damit. die wander u eingangs preamps sind super. sehr zu empfehlen für fieldrecordings (auch leise sachen!) und das günstigste (preis leistungs tech) im pro bereich. alternative : maranz u tascam.
    der sony pcm m10 ist auch top! sehr lineares teil. den nehm ich für unterwegs.
    mit olympus macht man auch nichts falsch , die haben sehr gute bewertungen.
    zoom, sind okay, muss man aber genau schauen, da gibt s drawbacks, brummen, mics/preamps nicht so dolle, usw.
     
  10. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Achte drauf, dass der Rekorder wirklich Line-Pegel verkraftet, es ist sehr nervig da immer abschwächen zu müssen. (Die alten/kleinen Zooms können das z.B. nicht, H5/H6 sind aber OK. )
    Wenn du den vielleicht auch mal als echten Fieldrecorder nehmen willst, sind angebaute Mikrofone extrem sinnvoll. Denn externe Mikros sind noch umständlicher als man sich das vorstellt, so feierliche Aufnahme-Sessions macht auf Dauer dann doch nur selten.
     
  11. Ich hab mir ein Kabel mit fester 5:1 Pegelabsenkung gelötet (pro Klinkenstecker zwei Widerstände), daher habe ich da keine Probleme. Früher musste ich halt den Lineoutpegel runterziehen und den Monitorpegel aufziehen.
     
  12. keymilan

    keymilan Tach

    Meine Favoriten sind immer noch Sony PCM-M10 und Roland R-05. (...und keine Föten ...)

    Woher weiß ich das?

    ...wie gesagt, für Soundcloud, und vielleicht zum hier angeben.
     
  13. haesslich

    haesslich Tach

    abgesehen davon, dass man dann immer auf dieses spezielle kabel angewiesen ist: klasse idee. bin ich noch gar nicht drauf gekommen. welche größenordnung haben die widerstände? 10k/50k?
     

Diese Seite empfehlen