welcher Preis ist fair für beide Parteien

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von StefanH, 13. August 2006.

  1. Hallo,
    bevor ich mich von ein paar Teilen trenne, würde ich gerne ein paar Vorschläge bekommen um mich zu entscheiden, ob sich das auch lohnt. Falls es zu wenig sein sollte, behalte ich die Sachen lieber, vielleicht freut man sich in ein paar Jahren wenn man sie wieder findet.
    Da wären:
    Jomox XBase09 (schwere Trennung, aber XBase999 erhalten)
    Korg Karma mit 3 Erweiterungskarten und diesem Synthboard (nur evt...)
    Yamaha CS1X
    Access Virus A
    MPC2000XL mit allen Erweiterungen (außer Flash)

    Cubase SX3 (natürlich mit Dongle und Rechnung)
    Steinberg Halion (neuste Version)

    bin der Meinung das der Preis beide Parteien zufrieden stellen sollte.
    Nach Ebay kann man sich nicht orientieren, außerdem meide ich diese Plattform (leider erhalte ich immer noch haufenweise Pishings, da ich vor Jahren mal ein Account hatte)
    Danke für Tips.
     
  2. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    die xbase09 hällt sich recht konstant bei 320-380,- (ausnahmen gibt's natürlich hin und wieder mal). Der virus A im moment jedenfalls definitiv unter 400,-
     
  3. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Das sind alles Geräte diesich schon auf einem sehr geringem Preisniveau liegen, aber auch nicht mehr viel tiefer rutschen. Virus A geht momentan eher schon in die 300 €Richtung, weniger wird das Teil aber bestimmt nichtwert. Korg Charma ist schwer zu sagen, aber unausgebaut liegt der so bei 900 €, mit dfen Boards ist es schwer zu sagen. Die MPC hat auch einen Preisfall auf um die 500 € feststellen müssen, ob Ausbau oder nicht spielt da meist wenig eine Rolle. Meist bringt es mehr die Teile einzeln zu verhökern, das würde ich beim Karma auch machen, boards raus und einzeln weiter
     
  4. Xbase: 350-380
    CS1X: 150 Euro
    Virus A: 350-400
    MPC2000XL: 500-600
    Cubase SX3 -> registriert??
    Halion -> ditto ?
     

Diese Seite empfehlen