Kaufhilfe Welcher Ständer für Korg ARP 2600?

Jovigak

Jovigak

.
Liebe Sequencer-Gemeinde,

ich habe Ende Oktober glücklicherweise eines der letzten Korg ARP 2600 Exemplare erhalten können. Ich hatte ihn nach Erhalt nur provisorisch aufgestellt - den 2600 auf dem mitgelieferten Flightcase und das Keyboard 3620 auf einer kleinen Kommode, ohne die Möglichkeit, die Beine darunter zu stellen. Trotz dieses Provisoriums hänge ich seitdem dauernd vor dem Gerät, obwohl das alles andere als ergonomisch ist. Spricht für den sprichwörtlich fesselnden Charakter ;-)

Nun möchte ich dem 2600 ein angemessene Dasein gönnen und mir einen vernünftigen Keyboardständer /-tisch kaufen. Herausforderung ist aus meiner Sicht, dass sich das Keyboard auf Spielhöhe unmittelbar vor der Haupteinheit des 2600 befinden muss, damit man noch ohne Verrenkungen an die Regler und Patchkabel kommt. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Haupteinheit einen höheren Schwerpunkt hat als ein normales Keyboard und beim Stecken von Patchkabeln keinesfalls nach hinten wegkippen darf.

Hat jemand von Euch einen Tip, welcher Ständer sich gut für dieses Setup eignet? Wie habt Ihr Euren 2600 aufgestellt?


Danke vorab für Eure Unterstützung!
 
GASmann

GASmann

Moogerator
Hallo @Jovigak,
ich habe zwar keinen 2600er, aber eine Nachfrage: sollen das Keyboard und die Haupteinheit auf derselben Höhe/Ebene stehen (so verstehe ich deine Beschreibung)?

Wenn ja, bietet sich m.E. jeder Keyboard-Tisch an, der a) grundsätzlich tief genug ist (hier wäre die Gesamttiefe beider Komponenten interessant), b) um eine zweite Ebene erweitert werden kann, und bei denen c) die Auflagearme der 2. Ebene entfernt werden können - dann verhindern die Holme, dass die Haupteinheit beim Patchen nach hinten wegkippt.

Also sowas z.B.:
https://www.thomann.de/de/km_18950.htm
https://www.thomann.de/de/km_18952_aufsatz.htm

Hth, beste Grüße
GASmann
 
Zuletzt bearbeitet:
misa

misa

..
ich nutze den 2600 auf seinem Flightcase und habe eine Keyboard-Schere davor gestellt für das 3620 Keyboard
 
MacroDX

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
 
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
Meine 2600s standen zumeist auf IKEA o.ä.-Billigtischen, die gerade groß genug waren, das Gehäuse samt Tastatur aufzunehmen. Dem Klang und dem Spiel tat dies keinen Abbruch.
 
Reiman

Reiman

|
Ich benutze für mein PS 3200er Gespann ganz einfach diese Holzböcke aus'm Baumarkt für'n 5er das Stück.
Passt Synth und Tastatur gemütlich drauf.
Ich schneide die Füße so weit wie möglich noch ab, damit die Spielhöhe besser ist.

Habe ich früher schon benutzt und einfach eine Schaltafel drauf gelegt (Maurer halt), ideal für Kleinteile, Drumboxen usw.

Viele Grüße
Freddie
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
K&M 18880 -nutze ich für mein Eurorack / Doepfer Monsterbase
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben