Welches Midi Interface für iPad2?

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von poly700, 15. Juni 2011.

  1. poly700

    poly700 aktiviert

    Hallo Kollegen,

    hat schon jemand Erfahrung mit den wenigen Midi Interfaces für iPad und Co machen können?
    Suche ein einfaches Midi Interface für das iPad2.
    Leider kann ja meines Wissens die ims20 App kein externes Midi empfangen, aber die
    FunkBox soll das können. Dafür wäre es schon Prima ;-)
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Würde ein billiges und einfaches Kabelinterface empfehlen. Spart man sich noch mehr Kistchen etc. Kabel rein ins Kemerainterface und auf der anderen Seite in den Synth oder Controller, fertig.

    Im übrigen kann der iMS20 sehr wohl Mididaten empfangen. Besonders einfach funktioniert die Steuerung mit den Korg Nanos der zweiten Generation sowie dem Legacy Controller (diese auf 80% geschrumpfte MS-20 Kiste).
     
  3. poly700

    poly700 aktiviert

    danke für die info. welches Interface meinst du genau?

    kann der ims auch externen sync empfangen?
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

  5. poly700

    poly700 aktiviert


    Hab ich schon. Die drücken sich vor der genauen Aussage. Der Sync per eigenem WIST funktioniert ja.
    Mich würde interessieren, ob ich mit meinem SBX-80 oder meinem Cubase das iPad, bzw. die App gesynced bekomme?
     
  6. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Das iPad nicht. Es hängt immer von der jeweiligen App ab. Es gibt welche, die das können. Die iMS20 App gehört nicht dazu. Die kann kein Midi-Sync, nur WIST, was Dir nur bei zwei iPads nützt.
     

Diese Seite empfehlen