welches mikro für vocals???

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ID_nrebs, 4. Mai 2008.

  1. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    ich möchte mir da jetzt mal selbst was zulegen. ja, ich weiß testen ist unbedingt nötig aber welche mikros (preislich bis 400€) würdert ihr mir zum antesten empfehelen??? kann man die preamps von meinem mackie-pult als tauglich/ausreichend einstufen?

    gruß, Bernd :D
     
  2. Ich war schon damals mit meinem Rode NT1 sehr zufrieden und habe mir jetzt das Rode NT2000 gekauft und ich bin echt begeistert. Preislich käme das auch hin...

    http://www1.keyboards.de/magazine/m0204/402080wp.html

    Zu den Preamps vom Pult kann ich Nichts sagen, da ich immer gesonderte Geräte benutzt habe (und auch kein Mackie Pult besitze)...
     
  3. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    danke für den link... sehr nett. ich hab mich jetzt mal für ein rode nt2-a entschieden. mal schaun... (-;
     
  4. BOB1

    BOB1 Tach

    Studio Projects C1 aber jetzt is ja schon zu spät. Klingt was wärmer, weniger mittig als die Aussies.

    Ansonsten natürlich Brauner VM1 [​IMG]
     
  5. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    selbst wenn ich die kohle hätte wäre es sicher nicht sinnvoll ein brauner zu kaufen. ihr habt ja meine schlimme stimme noch nicht gehört.
    das rode konnte ich jetzt einfach mal testen und fands gut, allerdings kenn ich mich mit dem ganzen kram auch ned wirklich aus.
     
  6. BOB1

    BOB1 Tach

    MELODYNE :lol:

    Abgesehen davon ist der Einsatz von Brauner u. Konsorten erst bei entsprechenden Räumlichkeiten sinnvoll, war ja net ernst gemeint
     

Diese Seite empfehlen