welches Notebook?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von ID_nrebs, 30. August 2007.

  1. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    hallo zusammen,

    ich brauch für die bühne mal nen rechner wo es mal nicht so wichtig ist wenn was drüber läuft oder sonst was passiert... sollte also relativ günstig sein.
    was ich damit machen möchte:

    ableton live soll drauf laufen... im sequenzer hab ich dann meistens vier audio spuren übereinander, ein paar midi-sequenzen und ich benutzte gern mal die ableton effekte. ein midicontroller hängt auch dran. keine vst´s!

    reicht da sowas wie P3 800Mhz, 256Mb RAM aus??? was für bräuchte ich da um alles zuverlässig laufen zu lassen? hab da jetzt ehrlich keine ahnung.

    vielleicht hat auch jemand ne ganz andere idee??? gibts da ne rechnerfreie lösung?

    was würdet ihr empfehlen???

    besten dank, Bernd.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie meinste das: wo es mal nicht so wichtig ist wenn was drüber läuft oder sonst was passiert
    Also Bier- und Cola-proofed?
    Dann solltest du nach "Outdoor-Notebooks" kucken. Z.B. das Toughbook von Panasonic. Die sind aber nicht billig.
    Ansonsten, da du auf der Bühne Strom hast und keinen Akku brauchst: ein gebrauchtes Amilo (von Fujitsu Siemens). Meins mit normalem Intel P4 (2,8GHz) hat mir gute Dienste geleistet. Ist eben kein Dual-Core, dürfte für deine Zwecke aber massig reichen und wird so zwischen 400-500€ kosten.

    Bei http://www.notebooksbilliger.de wirst du aber auch moderne Geräte neu unter 600€ finden.
     
  3. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    ich will mir eigentlich so ne richtig alte kiste holen, die so 200 euronen kosten soll. es soll mich einfach nicht ärgern wenn zb. was drüber läuft...
    mein macbook wäre nämlich vor ein paar wochen fast mal über den jordan gewandert wegen sowas.

    deswegen auch diese frage: reicht da sowas wie P3 800Mhz, 256Mb RAM aus???

    was brauche ich für voraussetzungen um mein set zuverlässig laufen zu lassen??? ich kanns leider nicht abschätzen...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde abraten. Ich hatte seinerzeit versucht, Reason 2.0 auf 'nem Samsung mit genau den Innereien laufen zu lassen. Bei 4 Instanzen war definitiv Sense.
     

Diese Seite empfehlen