Welches Reverb Software Plugin?

A

Anonymous

Guest
Ich bin auf der Suche nach einem guten Reverb Plugin.
Im Netz findet man vieles und doch nichts hilfreiches.

Schon einmal Danke für die hilfreichen Tipps im Voraus.


Vielleicht ist es hilfreich zu erwähnen, dass ich das Reverb für Vocals und Monosynthesizer nutzen möchte.
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Ich liebe den Valhalla Vintage Verb, die anderen Valhalla Sachen sind wahrscheinlich auch super, hab sie aber noch nicht.
 

Despistado

||||||||||
Waves Wunderverb und das Renaissance Reverb (auch von Waves) und die Plugins in Cubase sind mittlerweile auch schon absolut brauchbar.
 
A

Anonymous

Guest
Vielen Dank an alle für die bisherigen Tipps!
Das Valhalla Vintage Verb ist sehr interessant und klingt auch gut.

Aber als ich mir die D16 Sachen angeschaut habe hat es mich erwischt.
Alter Schwede Respekt! :supi:

Da Rücken meine Monosynths in eine andere Dimension.
Bin sogar am überlegen das Silverline Bundle zu holen.
 
Auf das Silverline Bundle wie alle anderen Produkte von d16 gibt es bis 17. August mit 30% Rabatt.
Nutze die d16 Effekte selbst seit mehreren Jahren & ich bin mehr als zufrieden damit.
 
A

Anonymous

Guest
synthlab01 schrieb:
Auf das Silverline Bundle wie alle anderen Produkte von d16 gibt es bis 17. August mit 30% Rabatt.
Nutze die d16 Effekte selbst seit mehreren Jahren & ich bin mehr als zufrieden damit.
Danke für den Tipp.
Genau sowas hab ich gesucht. :supi:
 

Ermac

||||||||||||
Toraverb kostet nur noch 27 Euro und ist für Synths sehr schön. Er erzeugt keinen wirklich realistischen Raumeindruck sondern ist viel mehr ein sehr plakativer und fast schon aufdringlicher Hall. Wenn diese Färbung erwünscht ist kann man mit dem Toraverb sehr glücklich werden.

Für High End empfehle ich das PCM Native Bundle von Lexicon. Der 224 ist für mich der schönste Hall, den es gibt und in dieser Version sehr gut getroffen.
 
A

Anonymous

Guest
Vielen Dank für eure Tipps.
Habe mir das Toraverb gekauft.
Werde es für meine Monosynths einsetzen.

Für Stimmen finde ich auch noch die Valhalla Reverbs gut.
Und ich wäre flexibel mit Reverbs abgedeckt.

Jetzt kann ich mich trotz Sound Demos nicht entscheiden.
Valhalla Vintage Verb oder Room?
 

Thx2

|||||||||||
Ich würde mir noch "Arts Acoustic Reverb" und "Lexicon PCM Reverb Bundle" ansehen.
Letztes ist ein ORIGINAL Lexicon Reverb für AU, VST und AAX ! (inkl. 480L Sound usw...)

lg
Michael
 
ScOtTy schrieb:
Vielen Dank für eure Tipps.
Habe mir das Toraverb gekauft.
Werde es für meine Monosynths einsetzen.

Für Stimmen finde ich auch noch die Valhalla Reverbs gut.
Und ich wäre flexibel mit Reverbs abgedeckt.

Jetzt kann ich mich trotz Sound Demos nicht entscheiden.
Valhalla Vintage Verb oder Room?
Ich würde das valhallah vintage Verb empfehlen, ist inzwischen quasi das einzige reverb das ich nutze, das hat's mir wirklich angetan!
 
A

Anonymous

Guest
Vielen Dank für die vielen guten Tipps.
Also ich gestern das D16 Group Toraverb kaufte,
habe ich eine Email bekommen, dass die Firma D16 Group sich bedankt,
dass ich ein Plugin bei Ihnen gekauft habe und da ich Neukunde bin,
bekomme ich als Dankeschön eine 25€ Gutschein. :D

Jetzt ist die Frage, welches weitere Plugin kaufe ich?
Ich schwanke zwischen dem Fazortan Phaser und dem Syntorus Anlog Chorus.
Wieder eine so schwere Entscheidung bei der ich etwas Beistand brauche. :|

Oder doch ein ganz anderes Plugin? :?
 

Ermac

||||||||||||
ScOtTy schrieb:
Jetzt ist die Frage, welches weitere Plugin kaufe ich?
Ich schwanke zwischen dem Fazortan Phaser und dem Syntorus Anlog Chorus.
Wieder eine so schwere Entscheidung bei der ich etwas Beistand brauche. :|

Oder doch ein ganz anderes Plugin? :?
Lade dir die Demos herunter und entscheide selbst! :school:
 

darsho

...
Ich benutze seit längerem das Valhalla Room als einziges Reverb.
Ich finds ganz gut, besonders für den Preis.
Hab aber auch nie viel rumgetestet mit Reverbs.
Gibt bestimmt noch bessere Reverbs, aber mehr als 50 EUR wollte ich für ein einzelnes Effekt-Plugin nun wirklich nicht ausgeben.
 

Grenzfrequenz

|||||||||||
VVV hat auch Vorteile gegenüber dem Lexicon PCM Native Paket, z.B. sind dort alle Algorithmen in einem Plugin erreichbar. Im Gegensatz zu den Lexicon Algorithmen findet im VVV keine MS Bearbeitung statt.
 

Thx2

|||||||||||
Grenzfrequenz schrieb:
VVV hat auch Vorteile gegenüber dem Lexicon PCM Native Paket, z.B. sind dort alle Algorithmen in einem Plugin erreichbar. Im Gegensatz zu den Lexicon Algorithmen findet im VVV keine MS Bearbeitung statt.

VVV ???
 

Tax-5

Moderator
D16 Toraverb

Wurde schon mehrfach genannt und wird auch von mir uneingeschränkt empfohlen.
Läuft super stabil, braucht wenig Resourcen (läuft auch auf nem P4), sieht schniecke aus und klingt GENIAL !

Da ich "nebenbei" auch viel Ambient und sphärisches Zeug produziere, brauche ich natürlich einen guten Hall.
Den Toraverb setze ich seit Anschaffung (Ende 2013) immer wieder ein... ich muss sagen dass das Teil einen eigenen Klang hat
aber ich mags. Mit knapp 50 Euro ist das Plugin auch noch bezahlbar...
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Ich hab mir gerade gestern noch den Valhalla Room geholt. Ich finde den Vintage Verb ja super, aber manchmal brauchts doch noch was anderes, und die grossen Hallen sind beim Room besonders schön.
 
A

Anonymous

Guest
Nochmal Danke für die guten Tipps.
Hab jetzt das Toraverb von d16 und das Valhalla Vintage Verb.
Klasse! :supi:

Da wir aber schon dabei sind, ich bräuchte noch ein gutes Delay. :D
Da die Tipps beim Reverb so klasse waren, würdet Ihr mir auch noch beim Delay helfen und so gute Vorschläge machen?


Vielen Dank. :supi:
 

Thx2

|||||||||||
Also ich hab das Vallhalla Zeug zwar nicht ABER egal was Lexicon macht, es klingt geil :mrgreen:
Kann mir schwer vorstellen das was anderes besser ist. Noch dazu was billigeres...
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben