Wer erkennt diesen Sound

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von said, 20. Juli 2008.

  1. said

    said Tach

    Leider :)

    Kann mir jemand von euch sagen, was das für ein Synthesizer ist, welcher bei diesem Stück nach den ersten paar Takten erklingt.

    Seid doch so lieb und hört mal kurz rein:

    http://www.youtube.com/watch?v=fHjVyQ-ngIs

    Danke euch
    Said
     
  2. rbox

    rbox Tach

    Oberheim OBXA, Rhodes Croma
     
  3. moogist

    moogist bin angekommen

    Welchen Sound meinst Du denn genau? Beim Bass scheint mir ein Yamaha DX7 (Werkspreset) im Spiel zu sein.

    Alle anderen Sounds sind von analogen Synthesizern erzeugt: In Frage kommen Oberheim, Sequential Prophet, Moog etc.
     
  4. said

    said Tach

    Danke für die Antworten.

    Also es fängt ja mit dem Beat und so nem Synth-Bass an. Und dann kommt dieser dicke Synthsound.

    Ich habe mir diese Maxisingle (ich steh eh auf Westend-Platten) am Freitag gekauft und es hat mich fast aus den Schuhen gehauen als ich den Sound gehört habe.

    ähm, kommen wirklich so viele Synths in Frage ?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Standard Analog, da kommt vom <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_matrix.html>Matrix 6 /1000</a> 6 über JX8P bis zum Jupiter 8 alle Preislagen in Frage.

    siehe SynthDB unter Analog. Da geht alles Analoge von <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a>, <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a>, usw. - eigentlich noch mehr als diese. Keine besonderen Dinger eigentlich, typisch 80er Kommerzpopsounds (unbewertet sehen bitte, sowas war halt in)
     
  6. said

    said Tach

    Danke für die Mühe. Also weisst du, ich hab seit Jahren überhaupt mal wieder ne Platte gehört. Und das klingt schon verdammt gut. Ich mach jetzt auch einen auf Nostalgie. Was solls.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Richtig cool währe auch eine treffende Überschrift gewesen. Titel wie "aua" , "ne Frage" oder so les ich meist garnicht,..

    Unter Klangfragen: Welches Synth wir in diesem Track verwendet wäre viiiel besser, kriegste auch mehr Feedback. Sicher. (verschieb ich mal, Betreff kannte ja editieren).
     
  8. said

    said Tach

    Jetzt weisst du auch, warum ich es noch nicht mal auf 100 Postings geschafft habe. Und das nach über einem Jahr. Ich bin einfach als Forumsteilnehmer ungeeignet.

    Aber trotzdem, wage es ja nicht noch mal, dieses schöne Lied von Barbara Mason als billigen 80er Synthipop zu verunglimpfen. Sonst baue ich in Köln auch noch eine Moschee... harhar...

    Aber danke dir ! Ich sollte ein Preisgeld aussetzen. Dann gibts sicher noch mehr postings.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die steht schon, ich helfe sogar dem bösen Musel beim Musikmachen, dann sprengen sie sich wenigstens nicht in die Luft oder so und sie sind wech von der Straße. *G*

    Nee, ich meine damit einfach: Die Sounds sind sehr gängig in den frühen 80ern gewesen. Die bekommst du mit dem meisten Gear auch hin, die "Sahnigkeit" ist dann mit Analogen noch einfach zu bekommen. Ein JX8P kostet gut 200€ heute. Man kann das auch teurer haben, wenn dir daran liegt *G*
     
  10. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    [edit - war 'ne Scheiß-Idee] :mad:
     
  11. ESQ

    ESQ Tach

    Fehlt dann halt noch eine Studer oder Otari, ein altes Analogpult und diverses Röhrenequipment.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das hört ihr aus dieser ziemlich unklaren Aufnahme? Also, imo braucht man nicht immer alles so und sicher gibt es auch andere Vertreter, die diesen Sound erzeugen können. Das ist zumindest meine Ansicht.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo wir grad beim lustigen Tipps geben sind, ich tippe mal auf Sequential Prophet 5. :cool:
     
  14. said

    said Tach

  15. swissdoc

    swissdoc back on duty

    schöne Hallfahnen...
     

Diese Seite empfehlen