Wer hilft mir mit MIDI? Möglichkeiten zur Verschaltung?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Schnabel, 1. November 2007.

  1. Schnabel

    Schnabel Tach

    Hallo Forum,

    ich bin ein ziemlicher Anfänger was das ganze Studiogear angeht.
    Bisher hab ich einen Korg Triton LE und möchte mein Setup nun erweitern mit einer Roland MC 808 Groovebox und der Roland Juno-G Workstation.

    Nun musste ich mich bisher nie mit irgendwelchen Verkabelungen beschäftigen, und hab diesbezüglich (auch mit MIDI) keinen Plan und bräuchte eure Hilfe.

    Folgendes will ich machen:
    - Die MC 808 soll mein Haupt-Sequenzer sein
    - auf dem Triton möchte ich die Sounds spielen, die dann in der MC aufgezeichnet werden
    - das gleiche möchte ich mit dem Juno G machen
    - mit einem MIDI Keyboard (EMU X-Board 25) möchte ich die internen Sounds des MC 808 ansteuern.

    Geht das überhaupt? Also ich mein ich müsste dann in meinen Keyboards nen Sound auswählen, in der MC 808 eine Spur und dann recorden, so dass bei Wiedergabe die Sounds des Keyboards erklingen. Bleiben diese Einstellungen dann gespeichert? Oder woher weiß der Juno G dass bei Pattern 5 in der MC auf Spur 3 Sound X ausgewählt sein muss? ;-)

    Ich hoffe ihr könnt mir sagen ob und wie das alles funktioniert. Bisher habe ich noch nix bestellt, hab es aber vor, sofern meine Wunschvorstellungen realisierbar sind.

    Achso, die Geräte haben alle eine MIDI In und Out Schnittstelle. Dann bräuchte ich doch noch sowas wie nen Verteiler oder?

    Ojeoje,
    Danke schonmal.

    LG
     
  2. tobytek

    tobytek Tach

    Eigentlich würde eine Kette aus
    Sequencer<>Synth1<>Synth2 reichen.
    Das Midikeyboard sollte überflüssig sein, da ja bereits beide Synth eins haben. Die interne Verbindund zwischen Sounderzeugung muss bei den Keyboards unterbrochen werden, damit es kein Midifeedback gibt.
     
  3. Schnabel

    Schnabel Tach

    Ok das heißt ich vom synth 1 out in synth 2, dann out in den Sequenzer via MIDI in? Hab ich das richtig verstanden?
    Kann ich dann auch von der Klaviatur der Triton den MC 808 spielen? Woher weiß dieser dann welchen Sound er verwenden soll (Triton Sound oder 808 Sound?)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sequencer>Midi-In Synth1 -Thru Synth1>Midi-In Synth2 Midi-Out Synth1>Sequencer In
     

Diese Seite empfehlen