Wert KX-88?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Jörg, 26. Mai 2007.

  1. Jörg

    Jörg |

    Nur mal so aus Neugierde.... was müsste man heute (ungefähr!) für ein Yamaha KX-88 auf den Tisch legen?
    Jemand ne Idee?
     
  2. XeroX

    XeroX Tach

    ich hab mal ein bischen gegoogelt !

    so zwischen 500 - 600 € lagen die.
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Habe auch noch mal länger im Netz gesucht. Ich habe einige Angebote für roundabout 600 gesehen, aber die waren offenbar nicht erfolgreich.
    400 Euro scheint mir realistischer zu sein.
    Ich könnte eines kaufen, aber der Verkäufer will wahrscheinlich mehr Kohle sehen.
    Egal. :gay:
     
  4. Neo

    Neo bin angekommen

    Scheiße, wo seht ihr sowas immer ? Habt ihr Geheimagenten die durch die Welt jeten und Bericht erstatten ?
    Der Herr Parsick zieht auch immer so tolle Sachen aus allemöglichen Quellen an Land. Irgendwie kenne ich wohl doch nicht die richtigen Leute. :cry: ;-)
    kenne nur das doofe Egay :oops:
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Nicht traurig sein ;-) ich bin auch der Depp, der nur die "offiziellen" Kanäle kennt.
    Ich habe gestern meinen DX7 und den CS15D zum Onkel Doktor gebracht, und da sah ich dieses KX88 an der Wand lehnen...
    Brauchen tu ich es nicht, reizen würde es mich schon. ;-)
     
  6. Timo

    Timo Tach

    Hi Jörg

    Ist zwar OT, aber darf ich als zugezogener OWLer Dich mal fragen, zu welchem Onkel Doktor Du Deine Schätzchen bringst?
     
  7. Jörg

    Jörg |

  8. cleanX

    cleanX Tach

    ich hätte mal ne kurze Frage bezüglich Synthesizer- oder Studioequipmentreparaturen. In welchen Preisregionen bewegen sich denn die üblichen Stundensätze bei solchen Fachwertstätten? 40-60-100Euro? Ich habe hier auch zwei, drei Geräte stehen, wo etwas gewechselt werden muss - fragt sich nur, ob das bei den niedrigen Gebrauchtpreisen überhaupt noch lohnenswert ist.
     
  9. Jörg

    Jörg |

    Die Stundensätze kenne ich nicht. Ich würde bei der Werkstatt anrufen, das Problem schildern, und dann fragen, ob die abschätzen können in welchem Rahmen sich die Kosten bewegen werden.

    Ob sich das lohnt hängt natürlich vom Wert des betroffenen Synths ab. ;-)
    Bei einem Minimoog kann man ruhig was reinbuttern, bei einem U-110 macht man eigentlich schon Verlust, sobald ein Fachmann nur den Schraubenzieher in die Hand nimmt. ;-)
     
  10. e6o5

    e6o5 Tach

    Hier habe ich meinen VX600 reparieren lassen: http://www.tronicspider.de/
    Der Kostenvoranschlag ist kostenlos und die Reparatur kostet 42 euro/h plus die Teile.
     
  11. cleanX

    cleanX Tach

    kann man die empfehlen? Die Seite scheint nicht sehr aktuell zusein, da dort noch 16Prozent Mehrwertsteuer angeben sind.
     
  12. e6o5

    e6o5 Tach

    Die Reparatur war letztes Jahr im Mai. Ich glaube die Website wird einfach nicht richtig gepflegt.
     
  13. Jockel

    Jockel Tach

    Also als ich vor einiger Zeit mal nach einem Masterkeyboard gesucht habe, lag der Preis für einen KX-88 bei € 400,-. Aber bei Ebay würde das Teil momentan wohl eher bei € 500,- liegen, wenn man die Gesamtpreisentwicklung dort sieht. Scheiß angeblicher Aufschwung!!!

    Eine gute Adresse für OWL-Reparaturen ist auf jedem Fall PMS in Minden.

    LG
    Jörg
     
  14. Timo

    Timo Tach

    Danke für die Infos, werd mir die Adressen mal genauer unter die Lupe nehmen.

    Timo
     
  15. Uli

    Uli Tach

    Ich habe ein KX-88, das ich gerne verkaufen würde. Es ist in all den Jahren nur sehr wenig genutzt worden und ist schon seit ein paar Jahren wieder im Originalkarton verpackt. Wo bietet man sowas am Besten an? Für Tipps bin ich sehr dankbar.
    LG Uli
     
  16. Jörg

    Jörg |

    Hier! ;-)
    Oder bei www.musicgear.de oder bei den Thomann Kleinanzeigen oder bei Ebay.
     

Diese Seite empfehlen