Westcoasting auf Erbe-Verb / Make Noise System (video)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Leverkusen, 15. Juli 2014.

  1. Leverkusen

    Leverkusen aktiv

    Habe gestern das neue Make Noise Hallgerät beim Zoll abgeholt und in's erweiterte Shared System (Brains + MMG) eingebaut. Hier meine erste kleine Aufnahme von gestern Abend.

    Muss natürlich noch ein bisschen üben aber ahne schon, dass jetzt endlich meine buchlaesken Träume wahr werden.

    Spannungssteuerbarer Hall ist das beste, was es überhaupt gibt auf der Welt, unter anderem...

    src: http://soundcloud.com/leverkusen/vererbungsleere

    Ich hoffe, es gefällt Euch!

    :nihao:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Westcoasting auf Erbe-Verb / Make Noise System

    Ja, sehr gut! Ich kann allerdings gerade nur auf schlechten Notebook-Kopfhörern hören, also wahrscheinlich den Hall nicht richtig würdigen.

    Zwei Fragen hätte ich: diese "knarrenden" Töne kommen von einem schnell getriggerten LPG? Und woher kommen die Tonhöhten bei diesem Patch? Zufällig, korreliert zufällig, (un-)quantisiert? Wogglebug?
     
  3. Leverkusen

    Leverkusen aktiv

    Re: Westcoasting auf Erbe-Verb / Make Noise System

    Danke schön! :)

    Genau, die knarrenden Töne kommen vom MMG, das Striketrigger vom rené x-clock-out bekommt. Die Tonhöhen kommen auch vom René. Der wiederum wird vom zweiten maths cycle getaktet, der die Hälfte der verhallten Töne über den optomix spielt. Tonhöhe und Knarren sind so zum einen nicht immer synchron, zum anderen gehen die ganz lang gezogenen Töne ja direkt aus dem Erbe-Verb raus und nicht über den vca. Der erste maths cyyle moduliert das reverb un stakte die pressure points, die auch modulieren und den zweiten cycle ein und ausschalten.

    Ach, ich kann das nicht gut erklären. :selfhammer:
     
  4. Re: Westcoasting auf Erbe-Verb / Make Noise System

    Das gefällt mir sehr gut :supi:

    Glaub mir, Buchla ist so was von überbewertet. Mit den heutigen Modulen in Euroland kannst du viel viel mehr machen.
     
  5. Leverkusen

    Leverkusen aktiv

    Weil ich nicht so gut erklären kann hier noch ein video des quasi gleichen patches - einfach die Kabel verfolgen. Und nicht erschrecken! ;-)



    ...die Tonhöhen kommen aus dem unquantifizierten rené cv-out (v/oct) und aus einer pressure points reihe (exp.-in). Hier hört man die reverbmodulation auch etwas deutlicher.


    EDIT: Mist, jetzt hab' ich's wieder irgendwie falsch gemacht... :-|
    EDIT: So jetzt geht's. Ganz schön tricky dieses internet! :selfhammer:
     
    andreasphh gefällt das.
  6. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Cooler Track :supi:

    Nebenbei bemerkt gefallen mir auch die Schildkröte und der Transporter im Video :lollo:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke! Die Textbeschreibung des Patchs war super & verständlich, Kabel verfolgen schaffe ich noch nicht mal bei meinen eigenen Patches. Nochmal: das ist wirklich klasse geworden, ich habs mir jetzt schon dreimal angehört.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    echt klasse, wie aus einem schrägen horrorfilm oder ähnlichem...
     
  9. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Gefällt mir ausgesprochen gut :supi:


    Gruss
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Excellent :supi:
     
  11. serge

    serge ||

    +1
     
  12. What the Hell....???!!!

    Geiles krasses Video. Davon bekommt man bestimmt Alb ( pen ) TRäume!!! Klen aber Fein der Rene!! Wieso heißt der eigentlich Rene??

    Wenn du magst, kannste mir den Patch evtl. verraten?? Kann diesen zwar nicht 1:1 übertragen, bin trotzdem neugierig. Viel Spaß noch mit deinem Shared System!!
     
  13. Sekim

    Sekim aktiviert

    Super, und tolles Video.

    Alles Gute
     

Diese Seite empfehlen