Westlake Audio BBSM 12 ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Thx2, 10. Juni 2012.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

    Gesehen in Youtube Videos vom Scooter Studio.
    Irre ich mich oder sind das wirklich die Westlake Audio BBSM-12 ?

    Überlege gerade mir doch ordentliche Boxen zuholen, eigentlich bin ich derzeit relativ auf die Genelec 1038 eingeschossen, den in einem anderen Forum sagte man mir
    das die BBSM12 nicht besonders Neutral/gut geeignet als Studiomonitor sind. Aber jetzt stehen sie bei Scooter im Studio, was sagt ihr dazu/zu denen ?



    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Booty

    Booty Tach

    Wenn sie bei Scooter im Studio stehen, können sie nur scheiße sein.. Finger weg! :mrgreen:
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Witzbold
    Sind eventuell paar ehrliche Antworten, die auch helfen drin ?
     
  4. formton

    formton bin angekommen

    Wenn sie bei Scooter im Studio stehen, sind die bestimmt Saugut.. Kaufen! :mrgreen:
     
  5. Booty

    Booty Tach

    War ja nur ein Scherz.. :mrgreen:

    Wie groß ist denn dein Raum, in den du so eine große Abhöre reinstellen willst?
    Wenn dein Raum kleiner als 30-35m2 ist würde ich nicht so eine Große Abhöre rein stellen (zb. die 1038er)! Durch die tiefen Frequenzen die diese Teile in großen Lautstärken erzeugen können werden die tiefen Raummoden weit stärker angeregt (die in kleinen Räumen viel problematischer sind als in größeren), da wirst du nicht viel Freude haben, außer du hängst dich richtig rein und arbeitest an der Akustik!
    Das können dann schon mal 100e Arbeitstunden und/oder 1000e von Kohle kosten, je nachdem.. je mehr eigenleistung, desto weniger Kohle... je mehr fertigprodukte umso teurer..

    Ich habe zb. einen 20m2 großen Raum, den ich mit Resonanzbassfallen, Mineralwollebassfallen, ein paar Breitbandabsorber an der Decke und den Seiten bearbeitet habe.
    Es ist der Klang schon relativ gut, aber meine Abhöre geht bis 28 Herz runter (Klein&Hummel O300+O800 Sub), was trotzdem noch ein paar kleine Probleme im Bassbereich macht!
    Und je weiter runter deine Abhöre geht umso schwieriger ist das in den Griff zu bekommen mit dem Bass im Raum!

    Wenn dein Raum unter 30m2 ist würde ich keine größeren Boxen als 8'' rein stellen wenn du nicht viel Kohle und Zeit in die Akustik investierst!
    Glaub mir, daß schafft nur viele weitere Probleme wenn du da "übertreibst"!

    Antwort ernsthaft genug? :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen