Wichtig Ensoniq Dp4 Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von tosh, 19. Mai 2012.

  1. tosh

    tosh Tach

    Hi Boys,

    ich habe eine Fehlermeldung bei meinem Ensoniq Dp4 welche sagt unexpected error type 045 und unexpected error type 046, und zu vor kommt bad dc offset,
    vielleicht hat sich während der Fahrt zum Gig eine Batterie gelöst, dass konnte ich noch nicht überprüfen jeden falls ist Playtime um 1-2 und ich weiß nicht wie ich das fixen soll zur not geht nur noch ableton plus effekt channels unter den tisch.

    Jemand einen Vorschlag ?

    Lg
     
  2. Andre Sack

    Andre Sack Tach

    Das Deine Zeit knapp ist, fass ich mal zusammen, was das Service Manual dazu meint. Vielleicht hilfzt es ja, alles auf eigene Gefahr. Das Service Manual sagt da zusammengfasst folgendes:

    Gelegentlich auftretende Event Messages sind nicht ungewöhnlich, und solange sie nicht regelmäßig auftreten sind sie keine Grund zur Sorge. Sind auch keine Hardwarediagnosemeldungen, sondern "nur" sinngemäß Diagnosenachrichten für die Softwareentwickler. Wenn Fehlermeldungen häufiger / regelmäßig auftreten, kann es daher sein, dass im Speicher was durcheinander ist.

    Das Service Manual legt einem nahe, vor einer weiteren Fehlersuche erstmal zu probieren, ob eine Reinitialiusierung Abhilfe schafft. Bei der Reinitalisierung werden lt. Service Manual alle Settings zurückgesetzt und anschließend die 80 ROM Presets in den Speicher zurück geladen. Eigene Settings müssen daher ggf. vorher gesichert und nachher zurckgespielt werden.

    Normale Reinitalisierung über das Front Panel:
    - System/MIDI gedrückt halten und B drücken
    - Einmalig rechten Pfeil drücken
    - Im Display sollte nun "Hit <Write> to Reinitialize" stehen.
    - <write> drücken, um das Gerät zurückzusetzen.

    Wenn das Gerät so durch ist, dass das Frontpanel nicht mehr geht:
    - Das Gerät sieben mal in zwei Sekunden an und wieder aus machen
    - Beim achten Einschaten wird das Gerät ohne Rückfrage reinitialisiert

    Edit / P.S.:
    Vor dem Reinitialisieren alle Audiostecker abziehen, damit eventuelle Knackser an den Ausgängen während der Initialisierung Dir kein anderes Equipment schießen.
     
  3. tosh

    tosh Tach

    Hi vielen Dank,

    gestern Nacht hat es leider nicht mehr funktioniert :sad: habe dann einfach ein Laptop mit Ableton untern Tisch gepackt aber ist doof wegen dem Effektgerät. Ich werde das heute Abends nochmals ausprobieren..

    Echt doof.
     
  4. Andre Sack

    Andre Sack Tach

    Guten Abend.

    Schade, dass das nicht mehr für gestern Abend geholfen hat. Ich hatte so schnell wie möglich getippt und auch nicht nochmal wirklich für Tippfehler drüber geschaut - hat wohl leider trotzdem nicht mehr gereicht. Vielleicht hilft es Dir ja, das Gerät die Tage wieder ans Laufen zu bekommen.

    Derlei Fehler scheinen beim DP4 nicht unüblich zu sein. Zumindest haben sie der Sache mit der Reinitialisierung im Service Manual gleich den ersten Absatz auf der ersten Seite des Service Manuals gewidmet und dem Absatz dann in Fettschrift noch den folgenden Satz voran gestellt:

    "If you don't read any other part of this manual, read this section."

    Viel Erfolg bei der "Reanimation" & von hier für heute gute Nacht

    André
     
  5. tosh

    tosh Tach

    Danke dir vielmals nochmals, also ich habe das nun alles schon probiert aber es macht keinen Mux, echt bescheuert also Display geht alles an aber es lässt sich nicht Reinitialisieren, dass heißt für die nächsten Gigs muss Ableton wieder unter den Tisch als Send Return Effect Kiste. Schade.

    Ich werde mal bei Xtended Nachfragen ob sie dass nicht reparieren können.
     
  6. Fr@nk

    Fr@nk bin angekommen

    Kannst auch mal hier nachfragen:
    http://beatsbytes.de/index.html

    Georg Schwarz war zu Zeiten des DP4+ Servicetechniker beim deutschen Ensoniq Vertrieb.

    Gruß
    Frank
     
  7. tosh

    tosh Tach

    Habe da heute mal eine Email hin geschrieben ich hoffe die haben eine Lösung
     

Diese Seite empfehlen