Wie Adat bei langen Kabeln

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von mink99, 19. Januar 2011.

  1. mink99

    mink99 aktiviert

    Hallo,

    ich bin gerade das "grosse" Studio mit Kabine & Regieraum am designen und da stellt sich eine Frage, auf die Google & Co keine Antwort haben, vielleicht hat jemand hier Erfahrungen gemacht.

    Der Regieraum und der Aufnahmeraum sind 10 Meter Wandstrecke (Kabel an der Wand entlang) entfernt. Der Compie als Aufnahmegerät im Regieraum nimmt die Mikrofone
    und Instrumente aus dem Aufnahmeraum per Adat ( 8 ch )entgegen. Ein Mixer im Aufnahmeraum mischt eventuell mehr Instrumente oder Kanäle auf 8 runter und steuert auch die Abhöre.

    Jetzt kann ich auf zwei Arten bauen:
    1. Adat in den Regieraum, kurzes Toslink zwischen PC und ADAT und lange Audiokabel (Multicore 8/2 oder 12/2 oder so Symmetrisch) zwischen Regie und Aufnahme, Mixer im Aufnahmeaum davor : gibt grosse Löcher in der Wand, ist zum Teil Aussenmauer d.h. Arbeit.
    2. Adat in den Aufnahmeraum, langes Toslink zwischen PC und ADAT ,Mixer im Aufnahmeaum davor : muss ich ADAT-Leitungsverstärker einbauen, tuns die überhaupt ?

    Als Bild:

    Code:
    +-------Regie---------------+--------------- 8 m ------------------+-------Aufnahme---------------------------------+
     PC--------------------------!----------------<toslink>-------------!---ADAT--<XLR>--Mixer---<XLR>--INST/MIC       (1)
     PC--<toslink>--ADAT---------!------< Multicore XLR>----------------!----Mixer---<XLR>-------------INST/MIC        (2)
    
    Fragen:
    • ADAT Maximallänge ist spezifiziert als 10 m, tuts das ? (Clock / Sync)
    • Funktioniert das sonst mit den ADAT - Leistungsverstärkern (http://www.appsys.ch/de/products/toslinkextender) , Clock / Sync / überhaupt / Latenz etc ?
    • oder gibt es noch eine andere Möglichkeit ?
    Merci erstmal

    Mink
     
  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    Adat funktioniert auch noch völlig problemlos bei 15m, irgendwann wird es aber zu drop outs kommen. Muß ja nur das Licht am Ende rauskommen und das funktioniert in anderen Bereichen über viele hundert Kilometer.
     
  3. das adat kabel nicht knicken
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    Versuchs jetzt einmal mit langem ADAT:

    Wenns Klappt : Ein Bier für TG & Bernie
    Wenn Nicht : Ein Bier für mich (zahl ich selber)

    Skurril:

    TOSLINK Kabel bei Mediamarkt: 40 CHF bei 2 Metern Länge

    TOSLINK Kabel bei Thomann : 15 EUR bei 15 Metern Länge --> Bei Mediamarkt umgerechnet 300 CHF (sind 240 EUR) --> die sind doch blöd

    mink
     
  5. es kommt halt immer darauf an, weil es gibt solches und solches TOSLINK Kabel. Das billige hat meistens nicht eine so hohe Lichtausbeute und eignet sich besser auf kurzen Wegen wo der Verlust nicht so stark ins Gewicht fällt. Ich glaube das mit der Lichtausbeute hat etwas mit dem verwendeten Material zu tun. Ich glaube es gibt 2 verschiedene Arten von Lichleiter Kabel oder und mit einem Gemisch aus beiden Materialien. Und die Linse an den Enden soll auch Auswirkungen haben. So genau kenne ich mich auch nicht aus, ich denke es wird schon klappen mit deinem Kabel. Beim Media Markt kannst du sowas so wie so nciht kaufen, die haben eh keine Ahnung
     
  6. Kaneda

    Kaneda -

    Lichtwellenleiter gibt es als Monomode und Multimode Fasern (ich glaube das ist das was du meinst). Die üblichen optischen Kabel sind aber _vermutlich_ alle Monomode. Das optische ADAT-Kabel auf 10m spezifiziert sind wusste ich gar nicht.
     
  7. hochwertige kabel sind das A & O. ich empfehle KLOTZ Kabel. habe selbst nur sehr gute erfahrungen damit gemacht.


    future_former
     
  8. mink99

    mink99 aktiviert

    Wie versprochen

    Klappt

    bitte koordinaten wegen Kaltgetränk
    [​IMG]
     
  9. tomcat

    tomcat -

    MM und CoMo sind nur bei Aktionsartikel billig, den Rest kannst preislich vergessen.
     

Diese Seite empfehlen