Wie am besten Mischpult von festem Staub befreien?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von studio-kiel, 31. Januar 2008.

  1. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Habe einen schönen Mixer ergattert, der jedoch ziemlich fest einstaubt ist. Wie löse ich den Staub am besten, ohne die Oberfläche zu beschädigen?

    Gehen Feuchties oder so oder ist das nicht gut - soll ja auch nicht kleben...

    Für Tips wäre ich dankbar :)
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit Nikotin&Teer oder ohne?
    Gegen den richtig fiesen Klebschmierkleister hilft Fußbodenspezialreiniger Sorte: "löst alte Glanzschichten" (<--wichtig). Mit Gummihandschuhen verwenden. Das Zeugs kriegt Sachen runter, wo sonst alles andere versagt.
     
  3. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Hehe - nein, sieht mir nur nach Staub aus :)
     
  4. Da gibts doch diesen "Swiffer" den Staubmangnet ( ich glaube so heißt der) das Ding wirkt tatsächlich super :cool:
     
  5. Kosmetikpinsel + Staubsauger.
     
  6. s-tek

    s-tek -

    meine TOP lösung für fast alles....MOC Scheuermilch von ALDI ;-)
    ansonsten einfach Fit(das zeug aus unserer guten alten DDR)
    und wasser 1:1 gemischt :D
     
  7. C0r€

    C0r€ -

    MOC Scheuermilch ist eher was für die Badewanne. Auf Lackierte Flächen würd ich das nicht loslassen. Da holt man schnell mal die Schrift runter. Für harte Oberflächen aber wärmstens zu empfehlen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    ich steh auch irrsinnig auf den swiffer staubmagneten!!

    bei dem is auch so leiwand, dassma wenn man die potis nicht verzwirbeln will, ganz sanft dazwischen durchfahren kann, und trotzdem fast alles an staub wegbekommt!

    definitv pflicht das teil!!
     
  9. hallo


    ich verwende dafür immer billig rasierpinsel und billig pinsel in verschiedenen grössen im set aus dem baumark( 1-3 euro artickel). kunstoffpinsel gehen für den super hartnäckigen staub, aber auch billig zahnbürsten in hart

    wenn du jemanden aus einem industriegrosshandel kennst, dann soll der für dich eine 20 liter druckluftflasche mit manometer und druckpistole besorgen (für einen tag geliehen), damit bekommst du dann alle reste ausgeblasen (strahl kann man verstellen, aber vorsicht). dann reicht es auch noch fürs studio, je nachdem wie gross es ist. danach solltest du das komplette studio mit einem staubsauger aussaugen, denn der staub ist ja nur aufgewierbelt worden und setzt sich sonst wieder ab. es gibt so bürstenaufsätze für den staubsauger, dann geht nichts kaputt vom equipment. am besten immer einen frischen staubsaugerbeutel verwenden, denn manchmal ist ein knopf oder schalter eingesaugt, je nachdem wie stark der staubsauger ist.

    das mischpult würde ich danach immer abdecken, und den rasiepinsel brauchst du immer fürs studio: staubfrei ohne kratzer, aber immer anschließend saugen

    gruss
     
  10. für die außenreinigung:
    nimm erstmal einen pinsel und einen staubsauger mit dünnem aufsatz....

    dann alle knöppe abziehen und in viss-fensterreiniger (greift keine oberflächen an) einweichen - evtl mit wattestäbchen oä den knaster entfernen.

    das mischergehäuse lässt sich ebenfalls mit viss und einem zewa/kleenex putzen - vorsicht, wenn du sprühflaschen benutzen solltest, das nichts in öffnungen eindringt. am besten den reiniger nur satt auf das putztuch...

    viss löst gröstenteils auch kleberreste, was nicht abgeht, lässt sich evtl mit alkohol/spritus oder (nur in hartnäckigen fällen)terpentin/nitro/aceton und einem wattestäbchen lösen.... aber immer erst probieren, ob sich evtl lack/beschriftung dadurch ablösen oder fleckig werden

    innenreinigung:
    am besten nur mit pinsel und staubsauger.... an unzugänglichen stellen mit druckluft.

    PS & wichtig: keinesfalls kontaktspray oä. benutzen...
    PS2 für kleine "fundstücke" wie brösel oder so brauchste natürlich noch ein behältnis ;-)
     
  11. OT

    was haben motorbetriebene sexspielzeuge mit der reinigung von mischpulten zu tun ? :harhar:
     
  12. Kommt drauf an, wie verstaubt du bist :lollo:
     
  13. evtl. ist mein humor gerade nur etwas verstaubt?!
     
  14. Ok, der war schlecht. Nix für ungut ;-)
    btw. Der Swiffer Staubmagnet ist wirklich 1a!
     

Diese Seite empfehlen