Wie baue ich weiche sounds ?

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Check Mate, 4. Juli 2009.

  1. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Hallo mal wieder,

    Da ich grad mal wieder am soundbasteln bin hätt ich mal ne Frage, die mich schon öfter beschäftigt hat.
    Wie kann ich Sägezahn Klänge "weicher" machen, also die "Schärfe" aus dem Sawtooth nehmen, erstmal ohne zusätzliche Effekte, Filter etc.?
    Also ich will z.B. ein Pad mit dem Evolver bauen aber der Sound "schnarrt" dann immer so. Was stell ich wo am besten ein damit es weich klingt (auch wenn sich der Filter langsam öffnet)?
    Ich hab schon gemerkt, wenn der "ENV Amount" nicht so hoch ist, dann ist es schon weicher aber mir noch nicht genug.
    Oder spielt da auch die Charakteristik des jeweiligen Synths eine Rolle?

    Danke und Cheers,

    Enrico
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    ja sehr wenig env-amount auf den filter, generell filter (versuch mal 2pol) fast zu machen, key follow fuer filter tendentiell auf oktavenreinheit stellen evt auch weniger. das spielt sich alles im millimeterbereich ab, nicht immer modulation und filter einstellung auf volle kanne aufreissen. ;-)

    etwas resonance kann den klang auch etwas sanfter und 'nasser' klingen lassen, gerade bei filter auf 2pol fuer pads... beim evo zusaetzlich noch mit den pegeln der OSCs runter! bei 2 OSC gleichzeitig zB reicht eine einstellung von 50 fuer die lautstaerke... sonst zerrts im filter und sonstnochwo...
     
  3. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Werd ich gleich mal probieren!

    Danke :D
     

Diese Seite empfehlen